Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
20
4,3 von 5 Sternen
K2 Herren Inline Skate VO2 90 Boa M, ,
Preis:257,79 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 14. September 2016
Ich hatte schon mehrere K2 Inline Skates ( XP 6.0) und war mit diesen vollstens zufrieden. Dieser Skate kann hier bei weitem nicht mithalten . Der linke Schuh hat eine Naht innen ungünstig uber der zweiten Zeh (ist mir leider zuspät aufgefallen ) , und am 10.09.2016 (nach nur 13 Monaten) beim 100 km Flämingskate hat sich am linke Schuh im Fersenbereich die Verbindungsnaht zum Softschuh aufgelöst. Die Schiene ist gut (schnell und wendig). Bremse ist deutich besser als die von Powerslide. Position und Haltbarkeit(Form/Material bedingt) sind nach meinem Empfinden gut gewählt. Das Verschlußsystem ist sehr praktisch nur die Laschen zum anziehen dürfen nicht allzusehr belastet werden, sie reißen zu leicht ab.
Alles in Allem waren meine wahrscheinlich eine Montagsproduktion....
review image review image review image
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2016
Ich habe 125 Mundopoint und mir passt EU 40 perfekt.
Nach der K2 Größentabelle für Herren müsste ich EU 39 haben, allerdings bezweifel ich, dass mir EU 39 passen würde.
Ich empfehle also eine Nummer größer als in den gängigen Tabellen angegeben.

Zum skate selber:
+ Gute Passform
+ BOA Verschluss
+ Sehr wendig

Rollen etwas zu weich für meinen Geschmack.
Ich fahre mit den Inlinern auch Freestyle Slalom und die Rollen nutzen sich speziell bei Powerslides stark ab.
War aber auch nicht anders zu erwarten.
Zum Freeride ist der Härtegrad OK, würde beim Nachkauf allerdings etwas härte Rollen empfehlen (hat man länger was von)

Freestyle Slalom ist soweit möglich, allerdings nicht optimal.
Toe Seven wird schwierig ;-)
Crazy, Swan, Mabrouk, etc ohne Probleme möglich.

Keine Ersatzschraube vorhanden.
Falls noch jemand die Bremse demontieren will, gibt es im Intersport original Schrauben zum Preis von 1,50€ (zumindest hier bei mir)

Kein Werkzeug vorhanden.

Insgesamt habe ich die Inliner nun zwei Tage.
Am ersten Tag bin ich zum Einlaufen 42km gefahren.
Ohne Probleme, keine Druckstellen am Fuß, keine Ermüdung oder der gleichen.

Kann die Inliner nur empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2016
Hab mir den Schuh als ersatz für meine alten K2 Velocity kaufen wollen. Größere Rollen, anderes Verschlusssystem, mal was neues.
Ich habe stets Schuhgröße 46, normaler Fuß, mir reichen als US Größe also 12 plusminus 1/2 aus. Englisch Größe 11.

Der hier gekaufte VO2 90 Boa M kam in Größe 46, US 12. Und er war deutlich zu klein. Ob nun statt 46 die Größe 47 oder darüber passt, werde ich im Sportgeschäft testen müssen.

K2 rechnet irgendwie ganz anders. Seit langem. Mein alter K2 Schuh passte genau in Größe 49! Ich hatte gehofft, dass K2 im Laufe der Jahre mal nachgemessen hätte und die Größen angepasst hätte. Anscheinend nicht.

Ob der Skate an sich gut ist, kann ich nicht beurteilen. Er kam aus dem Wohnzimmer nicht raus. Allerdings hat er beim Umherrollen mit angezogenen Zehen deutlich geknarzt. Meines Erachtens im Übergangsbereich Knöchel vom Innenschuh zur Außenschale. Und zwar so laut, dass es mich stören würde. Ich werde beim Test im Laden also auch besonders hierauf achten.
Viel Spass beim Rollen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2015
Rollen: Sehr gut, nutzen sich lediglich etwas schneller ab.
Kugellager: Sehrt gut. (Damit sich das Fett in den Kugellagern optimal verteilt, sollte man um die 50 KM gefahren sein)
Verschluss: Das Boa System ist wirklich sehr angenehm. Man sollte sich nur die Frage stellen, ob sich der der Mehrpreis von ca 60 € (Bei Amazon) lohnt. Ich denke schon, da man von Inlinern sehr lange was hat ;-)

Schuhe: Schlecht. Diese waren sehr stark am knatschen. So hat das fahren keinen Spaß mehr gemacht. Anscheinend ist das ein Problem bei VO2, wie man teilweise bei den Rezensionen vom "V02 100 X Pro" Schuh ließt. Auch wenn das Problem scheinbar nicht sehr oft vorkommt, denn ansonsten würde es mehr Berichte darüber geben. Aber das war meine Erfahrung.
Was mir auch nicht gefiel, war der Halt in den Softboots. (Habe die richtige Größe gekauft. Unten Infos für die richtige Größe)

Wenn man die hochpreisigen Fitness Skates der verschiedenen Marken vergleicht, fragt man sich, wo sich diese unterscheiden. Ich denke der größte Unterschied ist der Schuh. Deshalb gewichte ich den Punkt höher und vergebe nur "2,5" (3) Sterne...

Infos zur richtigen Größe:
Misst eure Füße zuhause oder im Laden aus. Schaut dann in den offiziellen Größentabellen der Hersteller nach. Und nimmt die länge des größeren Fußes, dieser ist oft 5 MM oder mehr, größer als der andere. Rechtshänder haben in der Regel einen größeren linken Fuß.
In vielen Geschäften habe ich oft den Tipp bekommen: "Es darf vorne ruhig noch etwas Platz bei den Zähen sein". Das ist bei (Wander)Schuhen richtig, aber bei Inlinern definitiv falsch! Denn die Füße müssen "gerade so" vorne antippen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2015
Nachdem meine alten K2 Skates fast 8 Jahre auf dem Buckel hatten und wieder ein Austausch von Rollen und Lagern fällig war, habe ich mir diese hier zugelegt. Im Amazon Warehouse-Deal war der Aufschlag gegenüber dem Rollenset auch gar nicht so hoch. Ich fahre die Skates jetzt seit 4 Wochen.

Die Passform ist K2 typisch. In meinem Fall bedeutet das: guter Halt und keinerlei Druckstellen. Das BOA System macht das "Ein- und Aussteigen" zu einer schnellen und leichten Übung. Auch ein Nachstellen während der Fahrt ist einfach möglich. Das dünne Seil und die relativ kleine belastete Fläche in den Ösen lassen mich beim Anziehen ein wenig an der Langlebigkeit zweifeln. Da K2 darauf aber lebenslange Garantie gibt und der Austausch bei meinen alten Schuhen reibungslos funktioniert hat, mache ich mir keine ernsthaften Sorgen.

Im Produktsegment des VO2 90 darf man gute Laufeigenschaften erwarten. Nach mittlerweile knapp 200 gefahrenen Kilometern erfüllt der Skate meine Erwartungen hinsichtlich der Laufeigenschaften. Er fährt stabil, auch bei höheren Geschwindigkeiten, und ist leichtgängig.

Was mir weniger gut gefällt ist die Haltbarkeit der verbauten Rollen. Ein Skate dieser Klasse sollte meiner Meinung nach deutlich mehr Kilometer laufen, bevor ein Rollenwechsel bzw. ein -austausch notwendig wird. Ich habe nach etwa 100 km die Rollen durchgewechselt, da schon relativ starke Abnutzung sichtbar war. Die Rollen auf meinen alten Skates (90 mm/85A von Mint) hielten da deutlich länger durch. Das "Grip-Argument" der weichen Rollen kann ich zudem auch nicht bestätigen. Auf leicht feuchtem Asphalt oder sehr staubigem Untergrund ist kaum ein Unterschied auszumachen. Da heißt es "Fuß vom Gas". Alles in Allem rechtfertigt das vielleicht einen halben Stern Abzug, da ich zumindest die Rollen früher tauschen muss.

Zusammenfassend bin ich sehr zufrieden mit den Schuhen. Sie sind bequem, stylisch und ich bin zusätzlich motiviert, mich öfter auf die Rollen zu stellen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2015
Da mein altes paar Skates eigentlich nur neue Rollen brauchte, die aber recht teuer sind, dachte
ich mir sind neues Skates auch nicht verkehrt.

Hinzu kam das gute Desgin des Schuhes und ich wollte das Boa-System haben/testen.

Durch dieses Schnürsystem ist ein Fixeres An- und Ausziehen der Skates möglich,
das spürt man deutlich. Einzig vorn könnte besser geschnürt werden, dann hätte mir auch die 12.5/47 gepasst,
denn beim Skaten bin ich dadurch vorn angestoßen, obwohl Platz war - aber ziemlich unangenehm.

Dennoch ist die 13/48 auch nicht verkehrt, obwohl halt etwas mehr Spiel am Zeh ist, was durchaus angenehm ist.

Klare Kaufempfehlung, denn sie Rollen und Rollen und Rollen ^^.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2016
positiv:
- super Kugellager, spitze
- tolles Aussehen

negativ:
- der K2 fing schon nach kurzer Zeit bei Belastung an zu knarzen, obwohl – wie einige meinen – die Größe (bezüglich der Länge) dann falsch gewählt wäre; diese passte genau
- der Schuh ist insgesamt für meinen Fuß zu schmal. Ich rate bei breiteren Füßen zum Konkurrenten
- durch eine nicht ausreichend gepolsterte Stelle im Zehenbereich hatte ich schnell Druckstellen am mittleren kleinen Zeh
- das Boa-System ist nicht mein Fall; das „Alles-oder-nichts-Prinzip“ gefällt mir nicht. Ich bevorzuge ganz klar punktuell einzustellende Schnürung, auch wenn es etwas länger dauert. Irgendwie hatte ich nie das Gefühl, dass ich den Inliner nach meinen Bedürfnissen richtig einstellen kann. War ich an einer Stelle bereits am Limit, war an der anderen zu viel Luft
- durch das notwenige massive Festzurren des Boa-Verschlusses, lässt sich der Schnallenverschluss nicht mehr vernünftig schließen bzw. verliert seine eigentliche Funktion
- der Stiefel lässt kein Spiel nach hinten zu, d.h. man ist im Grunde permanent gezwungen die Knie leicht gebeugt zu halten. Sich mit gestreckten Beinen aufrichten ist nicht oder nur mit einigem Gegendruck möglich. Sowas war mir bisher fremd
- insgesamt ist mir der Stiefelschaft etwas zu hoch und unflexibel. Ich habe schnell im Wadenbereich ein unangenehmes Druck-, später Scheuergefühl erlebt

Da einige Dinge nur schwer bzw. gar nicht objektiv zu bewerten sind, vergebe ich 3 Sterne. Für andere Fahrer ist dieser Inliner wahrscheinlich super, für mich leider nicht. Ich habe ihn umgetauscht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2015
Nach Jahren wollte ich mal wieder Inliner fahren und habe mich für dieses Modell entschieden, da es etwas "vernünftiges" sein sollte.
Der Amazon-Preis war zwar kein "Geiz ist geil"-Schnäppchen, lag aber ein ganzes Stück unter dem der Konkurrenz - die Lieferung erfolgte dann auch wie üblich schnell und unkompliziert.

Normalerweise habe ich Schuhgröße 43, aber duch verschiedene Empfehlungen habe ich die Skates dann in Größe 44 genommen und muß sagen - ja, das war die richtige Entscheidung, denn der Skate sitzt sehr gut und ist richtig bequem.
Ein echtes Highlight ist natürlich auch der Boa-Verschluß, der zwar einen Aufpreis zum Standard-Modell bedeutet, den ich aber inzwischen nicht mehr missen möchte.

Inzwischen habe ich die Inliner nun gute 2 Monate und nutze sie fast täglich (Gassi mit dem Hund) noch immer mit der gleichen Begeisterung wie beim ersten Testlauf.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2015
Bin mit den Inlinern sehr Zufrieden.
Größe wie angegeben.
Sehr Bequem.
Hab von K2 auch nix anderes erwartet.
Bezahlung und Lieferung wie immer Top.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2015
Die Ware kam wie gewünscht an und die Inline Skates fahren sich sehr gut.
Ich bin damit bei einer Veranstaltung (2h) mitgefahren, welche einen wirklichen Test für die Inliner darstellt.
Was ich bei der Veranstaltung erfreulich festgestellt habe ist das die Schuhe wirklich hervorragendes Rollverhalten an den Tag legen. Es war häufiger eher so das ich abbremsen musste um nicht dem Vordermann draufzurollen. Über das Abnutzverhalten der Rollen kann ich leider noch nichts sagen.

Also eine klare Kaufempfehlung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)