find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. März 2015
Der Roman beginnt vielversprechend. Man wird direkt am Anfang in die Action gestürzt. Problematisch dabei ist, dass man noch gar nicht mit den Protagonisten mitfiebert, und somit keine wirklichen Emotionen aufbaut, wenn die ersten Figuren sterben. Nach dieser anfänglichen Action folgen knapp 100 Seiten, in denen nur versucht wird, zu erklären, wie der Zombie-Virus funktioniert und wie es dazu kam. Das ist etwas ermüdend und eigentlich für die Geschichte nicht wirklich von hoher Relevanz. Diese Phase hätte man kürzer fassen können, und nicht über 1/3 des Buches darauf zu verwenden. Erst nach dieser "Durststrecke" nimmt der Roman wieder Fahrt auf und weiss bis zum Ende mit Spannung und Action zu überzeugen. Bevor man sich versieht, liest man erschrocken die Worte "Fortsetzung folgt..." und hofft auf eine baldige Veröffentlichung des zweiten Bandes. Hat mir das Lesen sehr viel Spass gemacht und ging auch flott von der Hand, so sei als weiterer Kritikpunkt angemerkt, dass der Roman DOCH einige Stereotypen bedient. Da sollte man sich nicht vom Klappentext täuschen lassen. Man bekommt einen soliden Zombie-Roman, der aber nicht intelligenter oder brillianter ist, als andere Vertreter der Zunft. Macht trotzdem Spass und sei Fans der Materie durchaus ans Herz gelegt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2015
Wwoooowwww. Ich glaube, dass ist das actionreichste Zombiebuch, das ich je in meinem Leben gelesen habe. Alles schön beschrieben und flüssig erzählt, spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Eins meiner Lieblingszombiebüchern. Unbedingt lesen :-)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2014
Das Buch nimmt einen mit auf eine Reise in eine Postapokalytische Welt spannend mit viel Action. Leider gibt es noch keinen 2. Teil, das ist ziemlich ärgerlich. Vielleicht komm ja noch was.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2015
Gute Qualität zu günstigen Preisen, was will man mehr außer das Amazon kürzere Bewertungen zulassen würde. Bei manchen Produkten gibt es einfach nicht so viel zu sagen, sie tun ihre Pflicht voll und ganz und mehr kann man dazu einfach nicht kundtun. Also, Produkt top auch wenn man nicht soviel dazu sagen kann oder will. Denke dann würde es auch ein paar kurze, vernünftige Bewertungen mehr geben!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2015
Hallo,
der Inhalt hat mich nicht enttäuscht,aber lieber Festa Verlag/Inprint des Festa Verlages-Deltus.de,eine bessere Buchqualität ist sicherlich von Nöten.
Die Seitenverklebungen sind mehr als schlecht,auch das Covermaterial ist viel zu dünn.
Nehmt einfach 50 Cent mehr und etwas besseres Material,denn der Verkaufspreis ist so hoch,dass man Besseres hätte erwarten dürfen.

Das Titelbild ist sehr gut gewählt.Nur die Geldverteilung innerhalb Eures Verlages (Qualität des Buches) sollte für den Endkunden verhältnismässiger werden.

Markus,
noch treuer Verlagskunde
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2014
Trotz des scheußlichen Covers: das ist eines der besten Zombie-Bücher überhaupt. Ich habe schon sehr viele gelesen, und das eines der besten. Wer den klassischen Zombie will, der will ein Roadmovie, d.h. ein paar coole Protagonisten, die auf dem Weg zu einer besseren Welt sind und dabei viel erleben. Das wird hier geboten. Tatsächlich geht's hier romero-like weiter; es geht nämlich auch um ein Einkaufszentrum. Die Charakter sind glaubwürdig und vielfältig, man lernt, sie zu mögen. Der schottische Autor hat eine aktive Facebook-Seite und informiert über weitere Projekte; ein Autor zum Anfassen mit einer tollen Schreibe, den ich nur empfehlen kann. Top!! Hinweis: Das ist eine Übernahme der Bewertung für die Englische Ausgabe. Zur Übersetzung kann ich daher nichts sagen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2016
Hab eine Menge Bücher zum gleichen Thema gelesen. Dieses ist sehr gut erzählt, nur ein wenig kurz. Einen Stern Abzug gibt es dafür das es wieder mal ein Mehrteiler ist und die Fortsetzung nicht auf deutsch angeboten wird. Könnte man durchaus auch mal in der Produktbeschreibung vermerken.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2016
Cover: TOP! Ich liebe den Comic Style.

Plot: Ein Trupp Überlebender auf der Flucht vor Zombies. Zombie business as usual aber spannend umgesetzt und mit lebendig und glaubwürdig beschriebenen Charakteren.

Fazit:
Ein Muss für Zombie Fans
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2014
Ein unglaublich spannendes Buch, welches ruhig noch laenger hätte sein können. Figuren von denen man es nicht erwartet hat wachsen einem ans Herz und man fiebert mit ihnen ums Überleben. Für Fans von Zombiebuechern ein absolutes Muss! Und ein Cliffhanger der zwar vorhersehbar ist, aber einen sich trotzdem die Fingernägel abkauen lässt. Wann gibt es bloß die Fortsetzung?!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2015
Sarah, Nathan und einige andere haben den Ausbruch der Apokalypse überlebt, indem sie sich in einem Lagerhaus voller Vorräte verschanzt haben - eine lange Zeit nun schon, doch langsam drohen die Vorräte auszugehen. Was sollen sie tun, umzingelt von Untoten? Als sie die Hoffnung gerade aufgeben, hören sie das Geräusch eines Helikopters. Eine mögliche Rettung? Und falls ja - wie geht es dann weiter?

Ich persönlich mag Zombie-Endzeit-Romane dann und wann ganz gerne. Leider sind diese relativ häufig nicht in allzu begeisternder Sprache verfasst (als Beispiel jüngst die Walking-Dead-Romane). Hier ist das anders. »Das Reich der Zombies« ist sehr ansprechend, flüssig und weder zu karg noch überfrachtet geschrieben - lässt sich gut und angenehm lesen. Die Geschichte wird an mehreren Stellen stark entschleunigt. Es werden seitenlang Thesen biologischer Natur vorgeschlagen und diskutiert, wie es zum Ausbruch der Seuche kommen konnte. Da Biologie selbst nie so mein Fach war, kann ich dazu nur ganz vage Folgendes sagen: Diese Erklärungen lesen sich zu keinem Zeitpunkt langweilig; und selbst, wenn ich nicht beurteilen kann, inwieweit die Thesen da wirklich Gehalt haben, gaben sie dem Buch - meinem Empfinden nach - eine gute Portion Authentizität.

Die Protagonisten empfand ich als sehr gut ausgearbeitet, insbesondere Sarah und Nathan. Die Nebencharaktere sind etwas blasser, bleiben aber tragend.

Was gibt es für Kritikpunkte? Das Ende ist einerseits offen, andererseits darf man dann auf der letzten Seite Folgendes lesen: »Fortsetzung folgt!« Das war aus der Beschreibung nicht ersichtlich und nervt ein bisschen, zumal es eben diese Fortsetzung bisher noch nicht gibt. Ansonsten ist das hier aber ein ansprechender, spannender Zombieroman.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden