Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Weihnachtsradio BundesligaLive wint17



am 16. September 2014
Ich habe mich bis jetzt wenig mit Rätselspielen befasst. Cryptic Escape klang von der Art her interessant, daher habe ich es bezogen, als es die App des Tages war.

Positiv:
- Die Grafik ist gut gemacht. Für Smartphone/Tablet wirklich ansprechend und detailreich.
- Ein paar wenige nette Kombinationsrätsel

Negativ:
- Das allererste, was mir auffiel: Der Zurückbutton des Smartphones beendet automatisch das Spiel.
- Das Zweite, dass mir auffiel: Optionen werden zwar gespeichert, bei Spielneustart jedoch nicht angewandt. D.h. will man Musik und/oder Sound aushaben, muss man das jedes Mal wieder einstellen. In Kombination mit dem ersten Punkt mehr als nur nervig. (Ich spiele häufig ohne Sound, da ich auch viel mit Öffis unterwegs bin und meine Mitreisenden nicht damit belästigen will)
- Viele der Rätsel kann man logisch kaum erkennen. Ich bin aktuell erst in Szene 6 und habe schon mehrfach das dazugehörige YouTube-Video angesehen, um die Lösung zu erfahren, um voran zu kommen. Natürlich habe ich vorher alles mögliche versucht, inkl. wild durch die Gegend tippen um diesen einen blöden Gegenstand zu finden, den ich brauch, um weiter zu kommen.

Fazit: Trotz netter Grafik und bisher 2 netten Rätseln ist der Großteil des Spiels in sich leider nicht wirklich logisch. Man klickt will umher, um vielleicht doch noch die Lösung zu finden, muss aber trotzdem oftmals auf das YouTube-Video zurückgreifen, was den eigenen Datenverbrauch erhöht. Für ein Spiel auf einem mobilen Gerät nicht wirklich das, was man sich wünscht.

Ich kann dieses Spiel daher nicht empfehlen und werde mir bei Gelegenheit einmal ein anderes Spiel dieser Art ansehen, da ich eigentlich ganz gern mal knobel, was hier aber nicht der Fall ist. Man verzweifelt, weil Logik hier versagt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
HALL OF FAMETOP 1000 REZENSENTam 11. September 2014
Als ich das Spiel kostenlos als Spiel des Tages bekam, fand ich das Ritterburg-Szenario direkt ansprechend und grafisch nett gemacht. Das Spiel ist wie andere Rätselspiele simpel gemacht. Man durchläuft verschiedene Räumen und muss meistens pro Raum ein Rätsel lösen, um in den nächsten Raum zu kommen. Dabei kann man Teile aufnehmen und verwenden, um Rätsel zu lösen und an odere wichtige Elemente zu kommen. Die ersten 4 Level waren für den Einstieg leicht zu schaffen. Dann wurde es jedoch stetig schwerer. Teilweise werden die Teile etwas absurd kombiniert. Ferner war bei einem Rätsel die Steuerung ohne Lösung nicht durchschaubar, obwohl ich schon auf der richtigen Fährte war, wie man die Steine anordnen musste. Das wird dann zur Geduldsprobe. In jedem Raum gibt es auf Wunsch auch Tipps zur Lösung, die jedoch nur die einfachen Dinge verraten. Häufig musste ich auf das Lösungsvideo zurückgreifen, dass auf Youtube gezeigt wird und über die App selber abgerufen werden kann. Die Entwickler haben wohl schon damit gerechnet, dass die Rätsel teilweise schwer sein würden.

Programmfehler:
Im Spiel ist mir aufgefallen, dass die Einstellung des Tons bzw. Musik an/aus nicht richtig funktioniert. Ich hatte die Musik nämlich abgestellt und das Spiel beendet. Bein nächsten Neustart spielte trotzdem Musik, obwohl sie auf aus stand.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. September 2014
Meiner Meinung nach sind die Cryptic-Spiele von 3d methods die besten die ich je auf meinem Handy gespielt habe. Es stimmt die Rätsel sind nicht easy , aber genau das ist ja das tolle. Endlich mal ein Spiel wo man echt hirnschmalz braucht. Ich fand es immer total spannend was wohl das nächste sein wird. Das erste spiel das mich so begeistert hat dass ich echt drangeblieben bin und je kniffeliger es wurde desto mehr ehrgeiz hatte ich selbst auf die Lösung zu kommen. Und das beste ist dass es kein rein theoretisches oder immer wiederholendes szenario hat sondern mit echt netter geschichte und umgebung gestaltet ist. Das allereinzige was mich total traurig gemacht hat war als es aus war. Aber ich war sehr stolz es geschafft zu haben. Noch eine bitte: mehr solche spiele. Ich finde es wirklich super! Danke an die entwickler.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. September 2014
Solche Spiele mag ich eigentlich. Zumal da keine Wimmelilder mit eingebaut hat.
Aber leider kam ich ab Szene 4 nicht mehr weiter. Erst hatte ich gedacht, dass es am mir liegt und habe dann sogar die Auflösung in Youtobe angesehen, aber die Tür lässt sich leider nicht öffnen.
Außerdem nervt mich hier noch folgendes.
Sobald man beim spielen aus Versehen die "zurücktaste" berührt ist das Spiel aus. Das reagiert dermaßen sensible darauf, dass man ständig darauf achten muss. Und dann auch noch die Hintergrundmusik. Die man zwar ausschalten kann, die aber bei jedem Neustart wieder läuft und sich erst dann ausschalten lässt wenn man den Schalter auf on und wieder auf off stellt. Diese Bugs müssten schleunigst behoben werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. September 2014
Liebevoll gestaltete Kerkergraphik mit schönen Lichteffekten, aber die Steuerung fand ich nicht intuitiv (Bewegungen nur zwischen wenigen festen Positionen möglich) und die Lösungsschritte sind oft nur durch Ausprobieren zu finden, nicht durch Nachdenken und genaues Untersuchen des Raumes. Zugespitzt: Man patscht einfach mal mit dem eingesammelten Zeug irgendwo hin und guckt, was passiert. Und es ist ein ziemliches Hin und Her zwischen den Räumen und eine wilde Mischung zwischen Ritterrüstungen und LEDs. Nicht so berauschend und zudem kann man sich per Link die komplette Lösung ansehen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. September 2014
es gibt einfach zu viele Spiele dieses genres, als dass ein kostenpflichtiges Spiel sich besonders durchsetzen könnte und sollte...
Dabei ist die Grafik des Spiels wirklich nett und einige Rätsel sind auch gut gemacht - bei anderen erschliesst sich allerdings die logik nicht so wirklich bis man es dann zufällig gelöst hat - oder sich mittels Hilfe oder walkkthroughs durchgemogelt hat.
Und wenn man dann erst einmal durch ist, tja... dann ist der Spielspaß vorbei. Wiederspielwert ist eigentlich nicht gegeben... Deswegen von meiner Seite nur 3 Sterne...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. September 2014
bislang steht's faire Rätsel und im Zweifel kann man sich einen Tipp holen, wodurch man sich aber selbst den Spass etwas verdirbt. Denn mit etwas knobeln bekommt man alles selbst heraus.

Optisch toll umgesetzt, nur an die Sache mit der "Zurück" Taste auf dem Handy muss ich mich gewöhnen - da kommt man nämlich nicht zurück ins Hauptmenü sondern macht das Spiel direkt zu. Andererseits, der clevere Notausgang um nicht beim rätseln ertappt zu werden;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Oktober 2014
Ein recht kurzweiliges Escape-Spiel. Die Rätsel zum Öffnen der unterschiedlichsten Türen sind zum Teil schon recht anspruchsvoll und komplett ohne Hilfe des Youtube-Videos schon sehr ambitioniert - aber zu leicht ist ja auch langweilig. Fazit: Für anspruchsvolle Rätselfreunde sicher ein schöner Zeitvertreib.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. September 2014
Tolles kleines Adventures. Schöne Rätsel und Grafik. Leider gibt es viel zu wenig von solchen Spielen für Android.
Die Spiele von Bigfish sind zwar auch sehr schön, aber die kaufe ich für den PC und dann natürlich nicht noch mal fürs Tablet.
Dieses Spiel kann ich jedenfalls sehr empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. August 2015
Ein Spiel welches dadurch glänzt, dass dem Spieler langweilige Melodien und teils sehr komplexe Rätsel vorgeführt werden. Diese Kombination ist äußerst schlecht, da der Weiter-/Wiederspielwert hierdurch maßlos auf 0 sinkt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)