Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR Launch Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimitedEcho longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
1.297
4,3 von 5 Sternen
Farbe: schwarz/rot|Ändern
Preis:21,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Februar 2016
Ich habe mir den Wecker als Ersatz für meinen langlebigen und nun doch in die Jahre gekommenen Reisewecker gekauft. Die Verarbeitung macht einen guten Eindruck. Hinsichtlich der Haltbarkeit des Schiebemechanismus für die Aktivierung der jeweiligen Weckzeit habe ich Bedenken, kann jedoch während der kurzen Nutzungsdauer nichts qualifiziertes dazu sagen. Die Wecktöne sind ok, beginnen leider aber nicht sonderlich leise. Die aktivierbare Dimmfunktion für die Displaybeleuchtung ist ein schöner Zusatz. Gleichwohl war es mir zu hell. Deutlich besser gefallen mit leuchtende Zahlen ansatt des gesamten Displays.

Leider funktionierte die Temperaturanzeige nach drei Tagen nicht mehr. Trotz unterschiedlicher Raumtemperaturen änderte sich die Temperaturanzeige nicht mehr, blieb nunmehr bei 18,0 Grad. Die Überprüfung mit einem anderen digitalen Thermometer ergab, dass sich die angezeigte Raumtemperatur zeitweise um 5 Grad unterschied (etwa nach dem Lüften oder dem Heizen). Deshalb habe ich den Wecker zurückgeschickt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2017
Lange habe ich einen Wecker gesucht, der nicht schön aussehen soll sondern logisch funktionell sein muss. Dieser Wecker ist funktionell. Man kann die zwei Weckzeiten ganz einfach getrennt einstellen und sieht auch sofort, welche aktiviert ist, bzw. ob überhaupt. Das Abschalten ist nicht umständlich mit einem Mini-Knopf möglich sondern mit deutlichen Schiebeschaltern auf der Seite. Der Wecker könnte etwas größer sein, dann könnte man ihn besser deaktivieren beim Klingeln. OK, dann wäre er aber auch mehr so gut als potentieller Reisewecker zu nutzen.
Ob die Batterien lang halten oder nicht, kann ich noch nicht sagen, da ich den Wecker erst eine Woche nutze.
Den Lichtsensor habe ich deaktiviert. Auch das ist kein Problem.
Das Klingeln der Weckzeit 2 erinnert an ein Intensivstation-Piepsen, es ist aber nicht nervend sondern weckt eben auf.
Das Einstellen der Weckzeit ist wirklich simpel und ebenfalls einfach konzipiert.
Wenn sich mein erster Eindruck ändern sollte, werde ich es hier posten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2017
Endlich ein Wecker, dessen Tasten nicht mehrfach belegt sind und dessen Bedienung sich sofort erschließt. Ich bin durchaus technophil veranlagt, manche Wecker (so z.B. mein Reisewecker) bringen mich aber dem Wahnsinn nahe, weil Bedienvorgänge einfach total unlogisch sind (Weckzeit einstellen mit der Schlummertaste?!)
Nicht so hier: Alles ist logisch. Zum Ein- und Ausschalten der beiden Weckzeiten gibt es große Schiebeschalter, die sich auch iim Dunkeln bzw. im Halbschlaf sicher bedienen lassen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2017
Ich habe nun schon den zweiten Wecker gekauft, der erste läuft seit zwei Jahren absolut ohne Beanstandungen. Genial finde ich die Möglichkeit, zwei Weckzeiten einzustellen. Das Display ist angenehm groß, es gibt die Möglichkeit nachts auch eine Art Hintergrundbeleuchtung einzustellen, sodass man ohne auf die obere Taste zu drücken jederzeit die Uhrzeit ablesen kann.

Das gut ablesbare Display zeigt neben der Uhrzeit noch das Funksignal, das Datum, die Temperatur sowie die beiden Weckzeiten an. Auf der Oberseite befindet sich eine große Taste zum Ausstellen des Klingeltons, der dann nach fünf Minuten nochmal weckt. Die Wecktöne sind zuerst angenehm leise, man wird also nicht aus dem Schlaf gerissen. Erst nach und nach wird es lauter und die Frequenz des Piepsens erhöht sich.

Unten an dem Wecker befinden sich schließlich vier Tasten mit guten Druckpunkt, zwei Set-Tasten für die Weckzeiten und eine Plus- und Minustaste für die Einstellung der Weckzeiten. Die Einstellungen gehen wirklich kinderleicht. Ich habe mal beide Wecker nebeneinander gestellt, sie laufen absolut synchron.

Der erste Wecker hat noch immer die ersten Batterien
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2017
Dieser Wecker macht, was er soll: er weckt. Angenehmer Ton, so dass man nicht fast aus dem Bett fällt, zwei Weckzeiten. Gut gefällt mir, dass man die Weckzeiten über mechanische Schalter an der Seite aktivieren und deaktivieren kann.
Warum dann nur 4,5 Sterne (bzw.4): bei der Einstellung der Weckzeiten gibt es keinen Schnelllauf. D.h. im Fall der Fälle 30 mal eine Taste drücken. Wünschenswert wäre, dass die Minuten schneller laufen, wenn man den + oder - Knopf gedrückt hält.
Mag für Leute, die immer zu festen Zeiten geweckt werden wollen/müssen kein Thema sein, aber wenn man die Weckzeiten immer mal ändern muss, etwas lästig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2015
Was hab ich gesucht? Wecker mit zwei Weckzeiten und blauem Display. Ja, ist vielleicht albern, aber blau gefällt mir nun mal. Der Wecker ist super. Ich hab einen Nachttisch, der ins Bett eingeklinkt wird, dadurch komme ich nachts schon mal mit dem Armen an den Wecker oder die Nachttischlampe. Durch die kompakte Form fällt der Wecker aber dabei nicht gleich scheppernd durchs halbe Zimmer. Früh im Halbschlaf ausmachen ist auch kein Problem, einfach oben drauf hauen. Wenn man dann wieer einschläft, wird meine einige Minuten später nochmal geweckt. Das Display ist auch normalerweise aus, durch Drücken der Sleeptaste kann man nachts auf die Zeit gucken.Der Wecker hat auch einen Sensor, der auf Bewegung reagieren soll. Das hat beim Ausprobieren nicht funktioniert. War mir aber egal, denn s.o. dann wäre der Wecker die halbe Nacht an, den Bewegungssensor hab ich also ohnehin direkt ausgemacht.
Ein halbes Minuspünktchen: um den Wecker abzuschalten, muss man an der Seite einen Schieber betätigen - zum Wiederanschalten genauso. Da wär schön gewesen, wenn die Weckzeit einfach aktiv bliebe und "nur für heute" abgeschaltet werden könnte. Und ein Viertelpünktchen (ging nur leider nicht) weil das Display leider fast weiß leuchtet. Und ich hätte doch so gerne ein blaues Licht gehabt. Naja, insgesamt trotzdem ein super Wecker
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2017
An sich ist der Wecker klasse. Ich hatte lange Zeit einen mit Tastentönen und das macht einen kirre, wenn man immer mal wieder fünf Minuten länger schlafen will oder die Zeit verstellt und damit den Partner weckt. Hier ist alles leise, nur der Weckruf.
Aber leider ist der Wecker auch sehr, sehr empfindlich. Er muss nur mal auf das Kissen fallen und er hängt sich direkt auf. Leider braucht er seine Zeit, um sich wieder zu fangen. Dennoch würde ich ihn jetzt nicht loswerden wollen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2017
Die Uhr ist schön robust. Was ich gut finde ist die große Anzeige. Eine Temperaturanzeige was nicht immer Selbstverständlich ist. Man kann zwei mal Alarm stellen und dies kinderleicht. Die Bedienung ist echt überschaubar und nicht kompliziert. Klare Kaufempfehlung. Preis ist zwar etwas höher als die anderen, jedoch lohnt es sich, da die Wecker von diesem Hersteller sehr robust sind und eine gute Qualität haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2016
Was soll man zu einem Wecker sagen. Er begegnet mir 2 Mal am Tag, einmal vor dem Einschlafen, einmal zum Aufstehen.

zum Einschlafen:

Der Wecker hat für mich wichtig, Licht, hat auf Grund seines Funkempfangs immer die richtige Uhrzeit und die Möglichkeit 2 Weckzeiten definieren.
Für mich ausreichend.

Ein Plus: Temperaturanzeige und was für mich noch sehr wichtig ist, eine Warnung bevor die Batterie alle ist, was selten vorkommt. Ick mag den Wecker, außer er klingelt morgens um 4:50 wie jeden Tag.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2017
Schöner wecker den man nicht hört so einen habe ich gesucht und es ist praktisch das man da 2 uhrzeiten einstellen kann . Wenn man die uhrzeit nicht ausstellt weckt er weiter alle 5 minuten. Ich habe mir 2 bestellt obwohl einer gerreicht hätte. Ich muß mir immer mehrere uhrzeiten stellen weil ich zu faul bin direkt aufzustehen wenn der wecker geht . Der kauf hat sich gelohnt ! Und wenn man den wecker leuchten soll kann man das anmachen .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 160 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken