Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
14
4,5 von 5 Sternen
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:2,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. August 2015
... veränderte sein bisheriges Denken und vor allem sein Leben. Jason ist Industriekletterer und verdient seine Brötchen in schwindelerregender Höhe. Doch bevor er seinen nächsten Auftrag beginnen kann, hat er einen etwas unschönen Zusammenstoß mit seinen nächsten Auftraggeber, Michael Cole, Inhaber eines Casinos. Durch gewisse Umstände lernen beide sich besser kennen und es ist nicht nur Sympathie, die sie verbindet. Jason ist von eher ehrlicher Natur und geht offen durch's Leben. Er ist neugierig auf das, was nun auf ihn mit Michael zukommt.

Nach dem ich die "Gaylaxy-Reihe" gelesen habe, freute ich mich nun auf diese hier. Der Schreibstil der Autorin lädt zum Verweilen ein und man versinkt regelrecht in der jeweiligen Geschichte. Auch hier sind die Protagonisten authentisch und man kann jedes Leid oder Freud mitfühlen. Aber eines musste ich diesmal feststellen, dass hier tatsächlich Rechtschreibfehler sind, die nicht sein dürften, da sie auch den eigentlich Text verunglimpfen. Hier besteht definitiv Korrekurbedarf.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2014
Das ist bereits das dritte Buch, welches ich von der Schreiberin lese.

Ich bin immer wieder von den Geschichten gefangen und werde sie auch weiter lesen.

Für die Geschichte gibt es klare 5 Sterne.

Trotzdem bin ich auch wieder sehr enttäuscht. Denn auf gut gemeinte Ratschläge reagiert Frau Williams gar nicht.

Auch dieses Werk ist wieder voll von Rechtschreibfehlern und falschen Wörtern, die nicht in den Zusammenhang passen. Und am schlimsten, sie verwechselt auch schon mal die Protagonisten.

Das darf einfach nicht passieren und bei genauem Korrektur lesen muss so etwas auffallen.

Auch Self Publishing sollte annähernd professionel sein. Gibt es denn keine Person im Umkreis der Autorin, die noch einmal die Bücher lesen könnte, bevor sie in den Verkauf gehen?

Und ein späteres Update um die Fehler zu eliminieren ist ja auch möglich. Bis jetzt habe ich noch keine Aktualisierung der Bücher bekommen.

Schade eigentlich, denn die Geschichten sind immer sehr gut durchdacht und auch schön.

Daher auch insgesamt nur 3 Sterne.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2016
Interesse an einem Buch für Romantiker? Dann seid ihr hier genau richtig.
Ihr braucht eine rosarote Brille, etwas Phantasie und Naivität. Ich kann von allem genug in die Waagschale werfen, sodass mir die Story sehr gut gefallen hat. Natürlich ist es weit hergeholt, dass ein heterosexueller Mann sich plötzlich zum gleichen Geschlecht hingezogen fühlt, aber es macht auch den gewissen Reiz aus. Wie oft waren Menschen schon verliebt und konnten das Objekt ihrer Begierde nicht für sich gewinnen?! In dieser Geschichte ist alles möglich und ich mochte es, die Protagonisten auf ihrem Weg zu begleiten. Außerdem schafft es die Autorin, dem Leser glaubhaft zu vermitteln, wie und warum sich Jason zu Mike hingezogen fühlt. Die sexuelle Anziehungskraft zwischen beiden ist fast greifbar und deshalb bin ich davon überzeugt, dass es auch in der Realität so hätte geschehen können. Des Weiteren möchte ich hervorheben, dass die Autorin einen sehr angenehmen Schreibstil hat. Sie beschreibt Örtlichkeiten, Situationen etc. nicht zu ausschweifend und konzentriert sich auf die wesentlichen Dinge. Meiner Meinung nach weiß sie genau, wie lange sie sich an einem Punkt aufhalten darf, ohne dass es für den Leser zu langatmig wird. Ja, es stimmt. Es treten hin und wieder Fehler in der Rechtschreibung bzw. Grammatik auf, aber darüber konnte ich getrost hinweg sehen.
Fazit: Du liebst es romantisch, bist nicht zu rational und vergötterst homoerotische Geschichten? Okay. Das Buch wird dir gefallen ;o)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2015
Der Roman "Rien ne va plus" ist eine M/M Romance -Geschichte. Insgesamt hat mich aber der Handlungsstrang nicht wirklich überzeugt. Die Idee, daß Schulden durch Bezahlung als Escortservice getilgt werden ist sicher nicht neu. Dies hätte seinen Reiz haben können, wenn die Protagonisten vom Autor in ihren Eigenschaften und ihren Handlungsintentionen besser beschrieben worden wären. Für mich bleiben die Charaktere flach, die Sprünge in ihren Empfindungen erscheinen konstruiert und die Protagonisten zeigen keine glaubwürdige Entwicklung.
Leider ist auch der Sprachstil schlecht, mit kurzen Satzbauten und einfachen Satzkonstruktionen. Einzelne Abschnitte lesen sich leider wie ein Grundschulaufsatz. Neben einigen Rechtschreibfehlern scheint auch eine schlechte Übersetzung zu kommen.
Im Bereich M/M Romance gibt es definitiv bessere Bücher. Daher nur 1 Stern.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2014
Dieses Buch ist einfach super. Echt eine wunderschöne Lovestory. Ich konnte mit dem Lesen gar nicht aufhören und kann dieses Buch nur jeden empfehlen. Ich hoffe jetzt sehr, dass es eine Fortsetzung gibt!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2014
Tolle Idee, sehr guter Schreibstil, schönes Cover!! Ich bewerte Bücher danach, ob es mich fesselt oder nicht und dieses Buch hat mich von Anfang an gefesselt und nicht mehr los gelassen. Habe gesehen, dass es noch mehr Bücher von dieser Autorin gibt und habe sie schon bestellt! Freu mich drauf! Weiter so!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2014
Ich kann dieses Buch klar weiter empfehlen. Von Anfang bis Ende hat es mich gefesselt und es war jede Sekunde Lesezeit wert.
Die Charaktere sind gut entwickelt und die Handlung hat einen schönen Fluss, wirkt also natürlich und nicht abgehackt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2014
Eine schöne Geschichte, die natürlich damit spielt, dass der aufgeschlossene Heterosexuelle zeit braucht um sich mit seiner aufkommenden Homosexualität auseinander zusetzen.
Auch ich hoffe auf eine Fortsetzung, da bietet sich ja schon der Assistent für an. 🙏
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2015
doch, sollte es schon.Die Geschichte, wie auch schon die vorherige, welche ich von der Autorin gelesen habe, war sehr ansprechend und schlüssig. Eine Geschäftsbeziehung, aus der mehr wird. Flüssig geschrieben und doch voller Schreibfehler. Auch mitten im Satz gewechselte Zeiten (Gegenwart/Vergangenheit) sind keine Seltenheit. Es werden Wortenden vergessen und die Protagonisten verwechselt. Schade.
Das Buch ist klare 5 Sterne wert, falls sich die Autorin dazu durchringen kann, ihre Werke korrekturlesen zu lassen oder selbst nochmal drüber zu schauen. Daher nur 4 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2014
reichen die 5 Sterne nicht.
Hier schon, das ist ein solides, gutes Buch, aber ein bißchen "goldenes Blatt", ein bißchen wie eine Fluß, der sicher zum Meer fließt, aber ohne große Stromschnellen, Wasserfälle und Windungen. ist es glaubhaft, daß sich ein wunderschöner hetrosexueller Freeclimber in einen wunderschönen schwulen Casinobesitzer verliebt? Keine Ahnung. Alles ist möglich. Auch liebevolle Familie, ein strenger Vater, der den tüchtigen Schwiegersohn (mühsam) akzeptiert, ein Geschäftspartner, der das auch tut, ein Liebe, die so breit wird wie das Donaudelta.
Trotzdem, schöne Geschichte, lesenswert für unverbesserliche Romantiker!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken