flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Ultraviolence
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 4. August 2014
Das neue Album ist wahnsinnig ruhig und melodisch. Aus meiner Sicht sind zwar zwei drei Schwächen dabei aber insgesamt wieder was zum Tagträumen...
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Juli 2014
Das Album hat sowohl ruhige wie auch mehr rhytmischer Lieder und ich kann es nur empfehlen.
Spätestens nach kurzer Zeit hat jeder sein Lieblingslied gefunden.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Juni 2014
Ein würdiger Nachfolger, nur man muss sich das Album erst paar mal durchhören bevor man die Lieder richtig mag, aber letztendlich wird man sie mögen :)
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Dezember 2016
Habe dieses Meisterwerk bei Saturn erstanden und musste den ersten Kauf auch gleich umtauschen weil die zweite Platte so stark gewölbt war das sie nicht abzuspielen war, wirklich sehr traurig.
Nach dem Umtausch war die schüsselartige Wölbung dann nicht mehr das Problem, aber dennoch sind beide enthaltenen Schallplatten wellig (ABER man kann sie sich immerhin jetzt anhören).

Tatsächlich ist es traurig das man bei einem Produkt, welches für Musikgenuss ausgelegt ist die notwenige Qualität vergebens sucht.
Das bezieht sich nicht nur auf diese Schallplatten, sondern auf alle neu Hergestellten.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Juli 2014
Tolle Melodien, tolle Texte und super Stimme. Bin begeistert und höre es mir immer wieder sehr gerne an. Klare Kaufempfehlung!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Juli 2014
Mit “Born To Die” zischte Lana Del Rey hinauf ans Firmament der wenigen musikalischen Superstars unserer Zeit, die diesen Titel verdienen. „Ultraviolence“ ist weniger eingängig als sein Vorläufer, nicht so ohrwurmgerecht, aber trotzdem hochwertig.

Es sind einzelne Zeilen oder Formulierungen, die unter die Haut gehen („Shared my body and my mind with you – that’s over now …“); das, was Lana von sich preisgibt – und vor allem wie sie es macht. Eine faszinierende Stimme, die ein Kribbeln die Wirbelsäule rauf- und runterschickt; eine Stimme, die zum Träumen einlädt, die alles in Melancholie taucht, ohne aber dabei aber ins Depressive zu verfallen.

Obwohl mir die Nummern „Cruel World“ und „Old Money“ emotional besonders liegen, gefällt das Album als Gesamtkunstwerk. Ich kann es stundenlang hören. Wenn man sich Lanas Musik hingibt ist das so, als würde man mit Frischblut für die Seele gespeist werden – eine Katharsis und Stärkung zugleich.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Juni 2014
Ein Album wo man sich nach und nach rein arbeiten muss. Man wird nicht auf anhieb sein Lieblingssong finden. Erst nach und nach bemerkt man die Facetten des Albums. Auf jedenfall ist dieses Album wie es hier schon viele geschrieben haben kein Born to die Nachfolger. Es ist viel düsterer. Aber wie gesagt ein paar mal öfter durch hören. Und man merkt wie schön und zerbrechlich diese Platte ist.

Aber nun mal was anderes...Ich finde es ist eine Bodenlose Frechheit eine Limited Deluxe Edition für 16,99 € als Digipack zu verkaufen. Es ist absolut nicht gerechtfertigt für ein bisschen pappe wo die Cd in einem kleinen Schlitz herumeiert.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Juli 2014
Alles wie beschrieben. Das album kann ich nur weiterempfehlen natürlich an die die lana gerne hören. Ich finds klasse !!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. September 2014
Also, Luxus sieht anders aus ! Da kommt eine klanglich mäßige Scheibe in einem Pappschuber ! Das kann doch wohl nicht angehen !
Also, in einem Laden hätte ich die mit spitzen Fingern wieder zurückgleiten lassen. Da wird sich beschwert über zurückgehende CD-Umsätze und damit möchte man diese wieder ankurbeln? Ich kann mich noch gut an die ersten CDs erinnern, schließlich stehen da ne Menge bei mir im Regal. Da wird drauf hingewiesen, eine CD vorsichtig zu behandeln und sie nach Gebrauch wieder sofort ins Case zu tun. Und klanglich waren die auch noch besser! Ich dachte schon mein Player hat ne Macke. Merkwürdig verzerrte Töne von Schrammelgitarren, einzig die Stimme von Lana hat noch einen Anklang dessen, was mich am letzten Album so faszinierte.
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. Juni 2014
Auch ich habe die neue CD "Ultraviolence" von Lana del Rey vorbestellt und war natürlich super aufgeregt,als ich sie gestern in meinem CD-Player schieben konnte.

Schon im Vorfeld konnte man schon einige Songs des neuen Albums hören und begutachten. Der Anfang machte "West Coast".Für mich auf den ersten Eindruck anders als die bisherigen Lieder z.B. von "Born to Die" aber nach intensivem Hören konnte man nicht aufhören.Trotz zum teil ungewohnten Tönen auch dieses typische Bekannte sowie diesen typischen Lana Flair. Die Vorfreude war riesig.

Nun folgt das Album und auch da muss ich sagen: Es ist ANDERS aber erfrischend und toll!!!
Viele werden deshalb bestimmt etwas enttäuscht sein. Lieder wie "Summertime Sadness" oder "Born to Die" findet man hier nicht so sehr und auch ich war zunächst etwas besorgt,dass mir das nicht so zusagen wird.
ABER:
Jetzt höre ich das Album zum zweiten Mal intensiv und bin mehr und mehr begeistert.
Ich bin der Meinung, es braucht ein wenig Zeit bis die Intensität von Ultraviolence auf einen überspringt.
Mittlerweile meine ich sogar, dass Ultraviolence dem Vorgänger in nichts nachstehen muss.
Ja, die Musik ist düsterer,individueller und vielleicht noch melancholischer als die Vorgänger, aber dennoch strahlt die CD diese bekannte und tolle Lana Del Rey Atmosphäre aus und das ist es was die meisen von uns begeistert.

Anspieltipps: West Coast, Shades of Cool, Sad Girl, Money Power Glory, Old Money, Black Beauty

Fazit: Intensiv lauschen und die Musik wirken lassen.Vielleicht dauert es ein wenig bis der Funke überspringt. Es ist ein neues Album mit neuen Ideen, sowie Veränderungen. Dennoch denke ich ist es ein tolles gelungenes zweites Album mit neuem ungewöhnlich gutem Sound. Hoffentlich folgt bald mehr von dieser tollen Sängerin.
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken