Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle SonosGewinnen BundesligaLive wint17



am 24. Juni 2014
Ich bin froh für dieses Buch kein Geld ausgegeben zu haben. Die Geschichte an sich wäre interessant, leider ist das gesamte Buch sehr unübersichtlich und chaotisch geschrieben. Da wird zwischen den Personen hin und her gesprungen, ohne dass ein Zusammenhang erkennbar ist. Der Schreibstil ist abgehackt und an manchen Stellen vollkommen unrealistisch und leider auch mal peinlich. Agnes riecht an den Shorts ihres Freundes und masturbiert kurz. Was soll denn sowas? Und einen Satz später springt die Handlung weiter.
Schade um das Thema, man hätte ein gutes Buch daraus machen können.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Juni 2014
allerdings nicht von der in einem doch sehr naiv-schlichtem Sprachstil erzählten Geschichte, sondern ehe von eklatanten Rechtschreibfehlern, die mich doch einigermaßen fassungslos zurück ließen.
Beispiel: Zitat 11% des Buches: "Ich hätte schwören können, dass ich Stasia gestern bei meinem Becker gesehen habe".
"Beim Becker vorne bei dir um die Ecke? Das ist doch gar nicht ihre Gegend." Zitat Ende
Grundgütiger, so etwas muss doch spätestens beim Korrekturlesen auffallen!

Die Grundidee zur Geschichte fand ich eigentlich schon interessant, zumal die Schreiberin ja lt. Eigenangabe Dipl. Psychologin ist und somit vom Fach, doch leider hat mich weder die Umsetzung, noch der Schreibstil in irgendeiner Form überzeugen können.
Statt eine Vielzahl mehr oder weniger psychotische Charaktere zu erschaffen hätte Frau Sparks, nach meinem Empfinden, den Focus auf der Ex-Freundin Stasia halten und die so richtig "von der Kette" lassen sollen, dann wäre das Buch sicher spannender und glaubwürdiger geworden.
Denn seien wir doch mal ehrlich, "künstlerische Freiheit" hin oder her, wie wahrscheinlich ist es denn wohl, daß sich zwei Menschen zufällig treffen, sich verlieben und beide mit solchen Expartnern gestraft sind?
So bleibt einfach nur eine arg schlicht, mit häufigen Wiederholungen gespickte und naiv erzählte Geschichte, die sich auch auf Grund der Anzahl an psychisch auffälligen Protagonisten selbst neutralisiert.
Schade, da hatte ich doch deutlich mehr erwartet.
11 Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Juni 2015
Das Buch hat mich so fasziniert, das ich es in eins durchgelesen habe. Hier findet man nicht nur eine sehr schöne Liebesgeschichte, sondern auch noch ziemlich viel Spannung. Ich konnte mir alles sehr gut vorstellen und es wurde nix in die Länge gezogen. Dieses tolle Buch kann ich nur empfehlen. Vielen Dank an die Autorin, für das Lesevergnügen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Juli 2014
Das Buch war durchaus spannend und man konnte sich ganz gut in Alaric und Rebecca einfühlen.
Die Rechtschreibung hatte am Anfang teils heftige Makel, Becker mit e statt ä ist schon etwas merkwürdig, so schreibt mein Erstklässler... Aber, danach wurde es besser.
Inhaltlich allerdings kamen Abstriche hinzu, weil die Geschehnisse immr unrealistischer wurden. Es ist schon komisch, dass zwei Verlassene zusammenfinden und dann ununterbrochen von verrückten Ex-Partnern beide verfolgt/bedroht usw. werden.
Am Ende kommt der befreundete Rechtsanwalt mit einem der Opfer zusammen, deren geistiges Niveau schon in der Story einem Blumenkohl glich, ich weiß nicht, das war für mich nicht nachvollziehbar...
Es war im Prinzip eine gute Idee, ein bisschen durchdachter und es wäre super gewesen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Juni 2014
Die Geschichte ist chaotisch und wirr. Von einem Liebesroman mit Thrillerelement muss man nicht unbedingt Realismus erwarten. Aber das war doch zu viel des Guten.
22 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Juli 2014
Ich verstehe die schlechten Rezensionen nicht. Mir hat das Buch gefallen - na und die kleinen Fehlerteufelchen - da muss man drüber hinwegsehen. Es war spannend bis zum Schluss. Ich kann das Buch weiter empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Dezember 2014
Mir hat das Buch gefallen. Es war spannend bis zur letzten Seite. Nette glaubwürdige Story. Liest sich schnell und flüssig. Das Cover find ich passt nicht so zur Story. Mir sind jetzt auch keine großen Rechtschreibfehler aufgefallen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Juli 2014
Toll finde ich an dem Buch die unterschiedlichen Perspektiven, aus denen die Geschichte erzählt wird und wie die einzelnen Handlungsstränge am Ende zusammen laufen. Das gibt ihr Glaubwürdigkeit und man kann sich gut in die Charaktere hineinversetzen.
Die Geschichte ist spannend und sehr gut geschrieben. Rechtschreibfehler sind mir keine aufgefallen. Vor mir eine ganz klare Empfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Juni 2014
Die Story ist gut. Die je Charaktere sind sympathisch.
Lediglich der Ausdruck müsste verbesserte werden. Viel zu oft kam hatte vor... das war etwas nervig.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Juni 2014
Es hat großen Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen. Ein echter Liebeskrimi mit Einblick in die menschliche Psyche. Die einzelnen Protas haben mir gut gegallen. Besonders von Agnes war ich überzeugt. Von Selbstmordgedanken geplagt, bringt sie aber letztendlich die Sache ins Rollen und zur Aufklärung.

Ein tolles Buch und das zurzeit noch kostenlos. Volle 5*****
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken