Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Dezember 2016
dieses Album ist grandios. ich höre es seit Tagen und die Stimme von Manuellsen ist unglaublich.
die Songs BMX / Houston haben sich von dem ersten Moment in meine Ohren gebrannt, bin nur noch geflasht !!
auf diesen Album stimmt alles, die Melodien erzeugt eine Gänsehautstimmung,
die Stimmlage passt immer perfekt zum Zeitpunkt.

wer Soul liebt, muss dieses Album kennen !!!
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2014
Ich finde das Album sehr gelungen. Erstens weil Manuellsen sowieso nach Xavier der beste deutsche Sänger ist und einer der besten Musik Acts überhaupt. Die Beats passen zu der Thematik der jeweiligen Songs und sind sehr geil produziert deswegen empfehle ich schonmal die Specialedition für alle Beatfanartiker wie mich. Es wurde auch was die Texte angeht sehr einfallsreich und vom Herzen gearbeitet das merkt man an Songs wie "Liebe ist Krieg" oder "Hoch hinaus". Ich finde auch gut, dass hier und da mal einen rappenden Manuellsen hören kann, was auch etwas Abwechslung bringt. Features waren beim letzten Album teils besser teils viel schlechter. Es gibt halt keinen MoTrip,Nazar oder Animus aber dafür haben Sido,Kezcobar und sogar Kitty Kat (was mich überraschte) geile Parts. Es gibt aber zum Glück keine Features die Manuellsen runterziehen wie zB bei "Messerstich" oder "Freunde sein". Und was für mich persönlich genial ist,ist das Feature mit PA Sports, weil die beiden früher schon unglaublich miteinander gearbeitet haben. Ich hab alle seine Platten, bin Fan seit Tag 1 und kann nur sagen, dass "MB3" ein Meisterwerk ist und eigentlich Platz 1 verdient. Ich kann jedem den es auf musikalisches Talent ankommt diese Album wie alle anderen Alben von ihm nur empfehlen. Denn egal ob Gesang oder Rap wenn man "GUTE MUSIK" will war und ist man bei Manuellsen immer an der richtigen Stelle. Mit H.A.Z.E. und High und Hungrig das beste Album 2014 bis jetzt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2014
Habe mich sehr auf das Album gefreut da ich M.Bilal Souledition schon hammer fand.!!

Nun zum neuen MB3 welches wieder was Raplastiger geworden ist als der Vorgänger,
finde das es im Gesamtbild was schlechter ist als M.Bilal Souledition:/ doch!! das ist Geschmackssache
da ich Manuellsen Musikalischer besser finde als den Rappenden Manuellsen was aber
nicht schlecht gemeint ist.
Es ist nur meine eigene Meinung, fand es halt nur beim Vorgänger was kompletter.

Ich respektiere Ihn sehr als Person für sich, da er sich wirklich gut entwickelt hat,
keinen Dissen bzw. Skandale anfangen muss, einfach Musik machen undzwar Gute Musik das kann Manuellsen!:))
Schade finde ich das er einfach noch was unbekannt ist in den Medien
was ich absolut garnicht verstehen kann da ich seine Stimme sehr weit oben in Deutschland sehe.

Feauturegäste wie Sido, Kitty Kat, Pa Sports uvw.. sind drauf vertreten :)

Bitte unterstützt Manuellsen dabei Top 10 zugehen, kauft das Album, egal wo iTunes, Amazon usw..
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 6. Juli 2014
Es gibt nicht viele Künstler in Deutschland, die Rap und R'n'B gleichermaßen unter einen Hut bekommen und damit zu überzeugen wissen.

Der Essener Sänger und Rapper Manuellsen gehört zu diesen wenigen, und stellt dies auf seinem neuen Album auch erneut unter Beweis. Eigentlich sollte der Longplayer schon im Frühjahr erscheinen, jetzt ist das Werk endlich erschienen. Ein Großteil der neuen Songs wurde von Juh-Dee produziert, aber auch die Frankfurter Bounce Brothers, sowie u.a. Mic Donet und PhreQuincy haben an den Reglern gesessen um neue Songs zu basteln.

Wie bereits auf seinen Vorgängeralben wird auch auf „MB3“ deutlich, dass der Baum von Mann seine Hörer sehr emotional berühren, bzw. sie auf verschiedene Reisen, die teilweise sehr persönlich wirken, mitnehmen kann. Songs wie zB. „Thx i get“ und „Vom Beginner zum Gewinner“ spiegeln seinen Stolz und seine Ansprüche wieder, „BMX“ und „Houston“ hingegen sind hauchzarte R'n'B Nummern denen unserer Meinung nach der letzte „Aha“ Moment allerdings etwas fehlt. Manuellsen lässt sich hier auf zweisprachige Wortspielchen ein die nicht unbedingt den gewünschten Effekt mit sich bringen. auch wenn "Houston" schon etwas "catchy" ist. Aber gerade seine Verspieltheit, ja teilweise unbekümmertes Reflektieren seines persönlichen Umfelds und bisherigen Lebens macht dieses Album zu einem guten. „Brüder“ ist einer dieser Tracks der unter die Haut geht, und auch „Jemand da“ mit Mic Donet geht in die Tiefe.

Auch wenn er erneut mit Slow-Jams zu überzeugen weiß, fehlt dem Album irgendwo die gewisse Hitze. „Strom“ liefert etwas Abwechslung im Klangbild, allerdings hat Sido schon bessere Parts als Gast abgeliefert. Neben der Nummer mit PA Sports gefällt uns „Ich hol Gold“ am besten, denn hier kommt nicht nur ein Hauch von seiner gewohnt bissigen Grund-Aggression zurück, der Song zeigt auch in voller Länge seine Liebe zum Ruhrpott! Wer auf zwischenmenschliche Themen steht ist hier genau richtig, wer sich allerdings auf das rappende Aushängeschild des „Potts“ gefreut hat, der muss sich vielleicht noch bis zum nächsten Album gedulden!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2014
Um ehrlich zu sein, hab ich nur wenige Lieder von Manuellsen gehört. Aber bei diesem Album bin ich sehr froh, dass ich es gekauft hab. Das Album hat leider eine monotone Atmosphäre. Aber die Lieder an sich sind keines Falls monoton! Nichts desto trotz gefällt mir das Konzept und die Lieder sehr. Was ich leider sehr Schade finde ist, dass er sehr oft Autotune benutzt obwohl er eine so unfassbar schöne Stimme hat. Bei den Liedern "Strom" und "Liebe ist Krieg" kann ich den Einsatz von Autotune verstehen. Aber bei anderen Liedern nicht. Es ist aber auch meine persönliche Abneigung gegen Autotune. Aber man merkt definitiv, dass Manuellsen singen kann! Danke für das schöne Album welches ich in Dauerschleife höre! Ein Muss für jeden der gute Musik mag!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2014
Ich habe mir sehr viel von dem Album versprochen und meine Erwartungen wurden definitiv übertroffen.

Ich höre Manuellsen seit ich 15 bin , heute bin ich 26 und er begleitet mich immer noch.
Nachtschicht usw. alles Songs die ich sehr gefeiert habe.

Einer meiner Lieblingstracks ist "Brüder", "hoch hinaus" ist auch Klasse ( Er ehrt an einer Stelle auch Nelson Mandela , was mir sehr gefallen hat )

"BMX" Ist auch ein sehr toller emotionaler Song

ich danke Manu für dieses Top Album was wirklich sein Geld wert ist

Hoffe ich treffe ihn mal wenn ich in Mühlheim zu Gast bin
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2014
Wer hier mit den richtigen Erwartungen an das Album geht, wird garantiert seinen Spaß haben. Es handelt sich hierbei weder um ein Rap noch um ein Hip Hop Album, lediglich kommen einige Gastbeiträge zustande, welche Rapeinlagen beinhalten!

Mir gefallen die Features alle sehr gut und die Beatauswahl hätte nicht besser getroffen sein können. Ich bin sehr über die gebotene Leistung erfreut und würde sagen, dass es sich hier definitiv um eins der stärksten Manuellen Alben handelt. Gesanglich beweist Manuellen wieder eine grandiose Arbeit!

Schade dass seine Interviews immer so oberflächlich wirken!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2014
Leider gibt es sowas viel zu selten, Manuellsen sollte mit Rap abschließen und nur noch solche Musik rausbringen.
In diesem Genre (deutscher RnB) gibt es ja sonst nicht viele... Moe Mitchell und Julian Williams nutzen ihr Potenzial leider nicht so wirklich aus, und dann kommt Manuellsen um die Ecke und haut so ein Brett hier raus, Respekt !!

MB3 gefällt mir auch besser als der Vorgänger "M.Bilal Soul Edition", weil die aktuelle Platte "rustikaler" und "cooler" rüberkommt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2014
Respekt und Anerkennung für dieses Album und auch dafür, dass du kein Major hinter dir stehen hast und es schaffst so eine herausragende Leistung abzuliefern. Tief im Herzen bereut Samy es bestimmt, wie er mit dir umgegangen ist. Mit seiner Publicity wärst du schon längst in den Top Ten angekommen.
Wie auch immer, du hast immer an dein Talent und auch an deine Fans geglaubt.
Danke für das Album.
Bring den Ruhrpott nach vorn. BvB rocks!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2014
Ich höre eigentlich ausschliesslich deutschrap. Dieses album ist ein gesangsalbum das in die richtung soul geht. Und es ist ein unglaubliches album. Jeder track ist hammer. Es gäbe kein lied bei dem ich sagen würde das will ich grade nicht hören. Hammer 10+ Sterne!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

14,99 €
39,99 €
39,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken