Amazon-Fashion Hier klicken Lego City Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More led Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicHeleneFischer GC HW16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
27
4,7 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:9,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Mai 2014
Max Giesinger überzeugt auf seinem Debütalbum durch eingängige Melodien mit deutschen Texten. Er singt von Liebe und Beziehungen, aber auch von Freundschaft und vom Mutmachen, ohne dabei schnulzig oder klischeehaft zu werden.
Dieses Album wurde mit Hilfe der Fans via Crowdfunding finanziert. Max konnte sich somit unabhängig von großen Plattenfirmen voll entfalten und das hört man auch. Er ist sich selbst treu geblieben und man glaubt ihm jedes einzelne Wort, das er singt.
"Laufen Lernen" bringt alles mit, was man sich von einem guten Album erhofft. Melancholische Songs findet man hier genauso, wie Gute-Laune-Uptempo Nummern, die zum Mitsingen einladen.

Anspieltipps: "Kalifornien", "Mensch ohne Farbe", "Blutsbrüder"
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2014
Sehr gutes ALbum eines AUfstrebenden Künstlers, bin mit meiner Freundin bereits in Kaiserslautern bei einem seiner Auftritte gewesen und kann es nur empfhelen. Im Oktober sind wir wieder auf einem Konzert von ihm in Kaiserslautern.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2014
Hallo,

Max Giesinger + Band sind sehr Abwechslungsreich und nicht abgehoben wie viele andere Sänger.
Die Lieder sind mit sinnvollem Text gefüllt und kann man immer mal nebenher anhören.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2014
Erst war ich recht skeptisch, als ich von diesem Album gehört habe. Dennoch bin ich gerade gegenüber Musik auf deutsch recht aufgeschlossen.
Ich kannte ihn bereits von The Voice und ehrlich gesagt, hat er mich damals nicht so vom Hocker gerissen. Jedoch konnte man eine ordentliche Entwicklung schon während den Shows erkennen.
Da ich schon seit Ewigkeiten einen Napsteraccount habe, habe ich dann direkt mal in das Album reingehört und war verblüfft. Es ist schlichtweg fantastisch.
Es ist alles in allem ein sehr gefühlvolles Album und man merkt, dass er sich für die Texte Zeit genommen hat. Man kann es wieder und wieder anhören, ohne dass sich das Album großartig abnutzt. Es macht bei jedem Anhören Spaß.
Auch wenn ich mir das Album bei Napster gegen den monatlichen Beitrag weiterhin anhören könnte, habe ich es eben bei Amazon bestellt. Solch ein gutes Album, einen vielversprechenden jungen Künstler sollte man auf jeden Fall unterstützen.
Schlussendlich gilt mein Dank an die Fans, die ihn via Crowdfunding unterstützt haben. Denn ohne diese wäre ein soll grandioses Album vielleicht niemals in dieser Form auf den Markt gekommen!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2014
Schon lange bin ich ein Fan von Max Giesinger, seit der Zeit, als er deutschlandweit bekannter wurde und besuche regelmäßig seine Konzerte

Ich finde ihn unglaublich talentiert, seine Stimme außergewöhnlich, live überzeugt er durch unglaubliches Bühnen-Charisma.

Viele der Songs sind mir durch seine Konzerte bereits bekannt, nun endlich in High-End Qualität auf einer CD.
Habe wie so viele andere lange auf das erste Album gewartet, und bin froh, dass er sich die Zeit genommen hat, bis er hinter dem Ergebnis stehen kann. Sicherlich kein leichter Weg, den er glücklicherweise konsequent gegangen ist. Finde es darüber hinaus eine gute Entscheidung, dass er sich für deutsche Musik entschieden hat.

Besonders mag ich persönlich die Songs auf denen seinen einzigartige Stimme am besten zur Geltung kommt.

Zu einzelnen Tracks:
1. Kalifornien
Eindeutig ein Gute-Laune-Song mit enormem Hitpotenzial. Sehr gute eingängige Melodie, Stimme kommt gut hervor. Völlig u Recht der Startsong der CD!

2. Keiner, der sie weckt
Durchaus eingängige Melodie, allerdings keiner meiner persönlichen Favoriten.

3. Irgendwas mit L
Super starke Melodie, absolutes Hitpotenzial.
Ich persönlich hätte dem Song einen anderen, universelleren Text verpasst, und ich bin mir nicht sicher, ob der „Gag“ sich nicht zu schnell abnutzt.

6. 50 Jahre
Einer der ruhigeren Songs und einer meiner Favoriten, der auch schon auf der EP war. Tolle Melodie, toller Text.

8. Du kannst das
Der Song ist wohl schon einige Jahre alt und entstand bereits vor der Zeit, als Max deutschlandweit bekannt wurde.
Ich gebe zu: Mein absoluter, riesiger Favorit der ganzen CD! Großartige Melodie, toller, universeller Text, Max’ Stimme kommt gut heraus, auf Konzerten das absolute Highlight (zum Mitsingen). Meiner Meinung nach Mega- Hitpotenzial bei entsprechender Promotion! Ich hätte den Track viel weiter vorne auf der CD platziert.

10. Mensch ohne Farbe
Auch dies ein älterer, eher ruhiger Song, der ebenfalls zu meinen Favoriten gehört. Auch hier die große Stärke der Text.

11. Wenn alles verstummt
Auch hier wieder eine ruhigere Nummer, wäre textlich gut fürs Ende der CD geeignet gewesen ,wegen absoluter Eingängigkeit auch einer meiner Favoriten der CD.

Fazit:
Riesiger Kaufempfehlung, für Fans sowieso ein Muss, auch ich gehöre zu den Vorbestellern der ersten Stunde. Ich hoffe, dass Max sich durch diese CD nun auch beim ganz breiten Publikum durchsetzen kann, vielleicht den ein oder anderen Hit landet. Und für die Zukunft weiter seinen Weg geht, und weiter auf seine herausragende Stimme setzt.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2016
reiht sich nahtlos in die Epidemie der deutschsprachigen Musik ein. Textlich null und musikalisch belanglos.
Wir trampen nach Sizilien; Kalifornien da muss er auch hin. Diese Art von Text schreibt jeder in 20 Sekunden. Er lässt es einfach aus dem Mund rauslaufen.
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2014
Ich schreibe selten Rezessionen, lese sie aber immer gerne und finde sie hilfreich. Warum mach ichs so selten? Bequemlichkeit denke ich... Aber hier muss ich einfach mal meinen inneren Schweinehund überwinden! Ich kann mich schon fast nicht daran erinnern, wann ich das letzte Mal eine CD rauf und runter gehört habe ohne ihrer irgendwann mal überdrüssig zu werden. "Laufen lernen" läuft bei mir und meinem Freund ständig, ob nun auf langen Autofahrten, im Outdoorradio wenn wir draußen sind oder, wie jetzt gerade, im Büro übers Handy. Wenn es sich jemals gelohnt hatte, eine CD zu kaufen, dann diese hier! Jedes einzelne Lied hat was eigenes, das mich im Inneren berührt. Ich könnte nicht mal sagen, welches mir am besten gefällt.

Also, reinhören, verlieben, kaufen - ihr werdet es nicht bereuen!!!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2014
Intelligente, einfallsreiche Texte zu allen Themen des Lebens. Erfrischend eingespielt. Man darf gespannt sein, was Max in Zukunft noch so einfällt....
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2014
Haben Max auch beim Crowdfunding unterstüzt, und müssen sagen, das Album ist spitze geworden!!
Ein sehr abwechslungsreiches Album mit tollen Texten und Liedern die einem gar nicht mehr aus dem Kopf gehen
wollen!( zb.: irgendwas mit L oder Kalifornien etc.) KLASSE !!
Max hat bei uns sein allererstes Wohnzimmerkonzert gespielt und das hat uns dermaßen super gefallen, das wir
ihn auch weiterhin unterstützen werden. Und LIVE ist er besonders sehenswert!!
Der Mann hat es drauf !! Also, kauft das Album, endlich wieder Musik zum Verlieben !!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2014
„Laufen Lernen“ startet beschwingt mit „Kalifornien“ und augenzwinkernd witzig mit „Irgendwas mit L“. Der überwiegende Teil der dreizehn Songs ist aber – zumindest textlich – eher nachdenklich, melancholisch. Verpackt in schöne, eingängige Melodien mit sparsamer, aber eindrucksvoller Instrumentierung erzählt Max mit seiner warmen, gefühlvollen Stimme von der ganzen Bandbreite menschlicher Gefühle: Freundschaft, Liebe, Verzweiflung, Einsamkeit, Enttäuschung. Mir gefallen tatsächlich alle Songs auf diesem Album, besonders hervorheben möchte ich aber „Mensch ohne Farbe“, das wirklich großartige „Blutsbrüder“, „Wie Helden“ und „Wenn alles verstummt“.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

1,99 €
1,29 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken