find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Juli 2017
muss wohl ganz schön verzweifelt gewesen sein wie ich den USB anschluss bestellt hatte.weil ich geglaubt habe das es funktioniert.hab alles gemacht wie beschrieben,aber zeigt wohl ab und zu mal verbunden an,aber man kann trotzdem nichts machen.und nach mehrmaligem versuchen (wie beschrieben,und tipps)ging garnichts mehr.da muss ich mir wohl doch ein anderes pad (nicht iPad) kaufen,wo man andere geräte anschließen kann.hätte ja gerne keinen Stern gegeben,aber geht leider nicht.vlg.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 30. Januar 2013
Ich habe dieses Produkt für das iPad meiner Mutter erworben, damit sie Fotos von der Digitalkamera GE General Electric J1456W Digitalkamera (14 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 6,8 cm (2,7 Zoll) Display, 28mm Weitwinkel, Auto Panorama, 20 Motivprogramme, HD Video mit Ton) schwarz auf das iPad (erste Generation) übertragen kann.

Das Verbindungskit wird ohne Probleme vom iPad erkannt. Falls doch mal eine Meldung kommt, dass es sich nicht originale Hardware handelt, dann einfach nicht beachten. Die Direktverbindung von der Kamera über das USB Kabel der Kamera funktioniert leider nicht. Die Kamera benötigt zu viel Strom, welches das iPad nicht liefern kann bzw. nicht will.

Aber die zweite Möglichkeit funktioniert ohne Probleme. Speicherkarte aus der Kamera entnehmen und in das bereits eingesteckte Kit einführen. Die Speicherkarte wird erkannt und die Fotos ausgelesen. Man kann auswählen, welche Fotos an das iPad übertragen werden sollen. Diese findet man dann unter Fotos "Letzter Import". Zum Schluss kann man dann noch entscheiden, ob die Fotos auf der Speicherkarte gelöscht werden sollten.

Fazit: Ich bin sehr zufrieden mit der Funktion des Kamera Verbindungskits. Dafür dass der Strom nicht ausreicht für eine Kabelverbindung, daran trägt das Kit keine Schuld. Wie ich im Internet gelesen habe, hat Apple hier extra mit der neuen OS Version die Parameter geändert. Wohl damit das eigene originale Kit im Vorteil ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2011
Nach mehrfacher Recherche im Internet und der Überlegung das Original von Apple zu bestellen, entschied ich mich letztendlich für diesen Adapter und kann ihn nur Empfehlen!

Der Stecker funktioniert am iPad der ersten Generation einwandfrei und überträgt sowohl Daten der SDHC Karte (4 und 8 GB getestet) als auch vom iPhone über USB reibungslos. Es werden Videos und auch Fotos im JPEG Format im Ordner "Fotos" in Originalgröße gespeichert.
Besonders gut gefällt mir jedoch das Zusammenspiel mit diversen Programmen die durch den Jailbreak verfügbar sind, so etwa iFile. Es lässt sich direkt auf die Karte zugreifen und selbst RAW-Dateien ansehen und speichern, ebenso andere Dateien wie etwa Musik, Videos, etc.

Die Verarbeitung ist allgemein als gut zu beschreiben, höchstwahrscheinlich nicht von der selben Qualität wie das Original, jedoch absolut zufriedenstellend. Ebenso wie der Versand.
Klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2017
Ich bin absolut begeistert von dem Teil. Es überträgt die Fotos zuverlässig auf das iPad, und das obwohl mein iPad wirklich sehr sehr alt ist.
Ab und zu muss man es öfter ein- und ausstecken damit das iPad das Gerät erkennt, aber für den Preis unschlagbar!

Weiter so! Nur zu empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2017
tut, was es soll. ideal für sd karte oder einen usb. allerdings darf der usb nicht zu viel strom verbrauchen, sonst wird es nicht vom ipad anerkannt
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2015
Da mein IPad keine andere Anschlussmöglichkeit hat ist es toll,
Ich kann jetzt alles anschließen.
Preis ist auch top! Sehr gute Empfehlung an alle!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2011
Getestet mit iPad 2:

iOS 5.0: Klappt!
iOS 5.0.1: Klappt!

Der Transfer der Fotos hat bei mir est dann geklappt, nachdem ich folgendes beachtet habe:

- Direktes Verbinden meiner Digicam per USB-Kabel mit dem iPad-Adapter hat nicht geklappt (Keine Meldung, gar nichts)
- SD-Karte von der Digicam formatieren als FAT oder FAT32. Standardmässig formatiert meine Digicam diese als FAT (2GB).
- Auf der SD-Karte muss ein Ordner sein mit der Bezeichnung "DCIM" (sollte standardmässig von der Digicam bereits erstellt worden sein)
- Die Dateinamen der Fotos MÜSSEN GENAU 8 Zeichen lang sein (z.B. IMG01234) und sich im Ordner DCIM befinden (sollte auch bereits automatisch vorliegen).
- Jetzt genau in der RICHTIGEN Reihenfolge die Geräte miteinander verbinden:

1) iPad-Bildchirm aus machen (nur Standby-Modus, iPad nicht ganz aus machen)
2) Kamera Kit (Adapter) mit iPad verbinden
3) SD-Karte in den Adapter stecken
4) iPad-Bildschirm an machen (Home-Taste betätigen)
5) iPad ganz normal entriegeln/entsperren
6) Ggf. paar Sekunden warten, bis eine Meldung erscheint, dass neue Fotos importiert werden können. Je nach Anzahl der Fotos auf der SD-Karte, kann es etwas länger dauern, bis die Meldung erscheint. Notfalls die Foto-Anwendung starten und dann auf den Reiter Kamera klicken.
11 Kommentar| 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2014
Ich habe nunmehr das Zweite Exemplar dieses Kits erhalten und beide weisen gravierende Produktionsmängel auf:
- beim ersten Exemplar war der Lightning-Stecker bereits innen abgebrochen und das Kit funktionierte überhaupt nicht
- beim zweiten Exemplar war das Gehäuse an der Seite aufgebrochen und es funktionierte lediglich sporadisch. Wenn es funktioniert hat, dann auch nur sehr eingeschrenkt und man musste am iPad stets die Foto APP manuell öffnen. Der Import funktionierte dann. Ein Vergleichsexemplar eines anderen Herstellers funktionierte dann einwandfrei und vollautomatisch (APP öffnet sich nach einstecken der SD Karte).
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2011
- Connection-Kit -> SD-Karte -> iPad --- iPad entriegeln, Fotos öffnen und je nach Bildmenge und Größe kurz/lang warten, fertig zum Importieren!

- Connection-Kit -> USB-Dockconnector -> iPhone -> iPad --- iPad entriegeln, Fotos öffnen und je nach Bildmenge und Größe kurz/lang warten, fertig zum Importieren!

- Connection-Kit -> USB-Kabel -> DSLR-Einschalten -> iPad --- iPad entriegeln, Fotos öffnen und je nach Bildmenge und Größe kurz/lang warten, fertig zum Importieren! --- Übringens, für den RAW-Import eignet sich der iPad bzw. iOS-System nicht besonders, deswegen wenn möglich im Kamera die Bilder in JPG umwandeln, so kann man die Fotos in Originalgröße importieren (Getestet mit Nikon D300S).

Das Connection Kit hat NICHT wie auf einem Produktfoto dargestellt ein SD/USB Switch, die Verbindung wird automatisch erkannt.

Obwohl es kein Apple-Original ist musste ich zum Verbinden oder Erkennen den iPad 2 mit iOS 5.0.1 nie Neustarten.

Sehr gut verarbeitet, günstig und mit "2in1" funktionell, sehr zu empfehlen!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2011
Hallo,

extra für den Urlaub sollte noch ein Adapter für SD Karten her, am liebsten mit USB. Warum Apple sich gegen sowas sperren tut und dem Ipad keinen USB-Port spendíert hat, ist mir einerlei. Das Kamera-Connection Kit von Apple ist nur unerhört teuer und somit war dieses hier meine Wahl.

Vor der Lieferung - welche wie üblich schnell ging - bekam ich noch ein Infomail von dem Verkäufer, wie es nun zu handhaben wäre, fand ich nett und hilfreich. Da fühlt man sich als Käufer gleich etwas mehr wohl!

Beachtet man diesen Hinweis, läuft alles problemlos. Also zuerst Ipad aus - Ding rein - Ipad starten und voila es funzt. Evtl. Meinung vom Ipad dass es sich um ein nicht Appleteil handelt beruhigt ignorieren. Ich konnte es aber auch gleich ins Ipad stecken und es hat prima funktioniert.

Doch dieses schnicke Teil ist nur für Fotos oder für eine USB-Verbindung mit einer Kamera. Beim Versuch dies als Datenübertragung zu nutzen streikt das Ipad - steht aber auch in der Beschreibung ( war mein Versuch es auch anders zu nutzen )

Alles in allem: tolles Apfel-Styling, sehr guter Preis, 2 in 1 wat willste mehr.

Warum kommt Apfel nicht auf so eine geniale Lösung???

Für alle die am Überlegen sind: eine klare Kaufempfehlung!
11 Kommentar| 53 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 11 beantworteten Fragen anzeigen

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)