Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Duplo studentsignup Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sicherheitsbeleuchtung Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
12
4,6 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:1,69 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. April 2014
Mando Diao melden sich mit einer neuen Single zurück, die man musikalisch gesehn von der band vllt. nicht erwartet hätte. Als ich den Titel das erste Mal im Radio hörte, dachte ich mir, von wem der stammen könnte und schätzte das Alter des Liedes auf ca. 33 Jahre. Ich war verblüfft, als es hieß, dass der Titel eben von Mando Diao stammt. Der Titel könnte glatt von diversen 80`er Bands à la A Flock of Seagulls oder Ultravox sein. Das Lied geht schön ins Ohr und möchte da auch nicht mehr heraus, zumal es sogar ein schönes Gitarrensolo am Ende gibt. Wie ich auch bemerkt habe, hat sich wohl kein geringerer als Jan Hammer, bekannt für seinen Komposition von der Miami Vice Titelmelodie, an dem Lied beteiligt . Hier würd ich einfach sagen "Zurück in die 80`er" mit einem Lied, das es wirklich verdient hätte die Charts zu stürmen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Man hat dieses Ding bereits wochenlang immer wieder im Radio gehört, aber noch nicht erwerben können. Reine Folter! ;-)

Schwedens Mando Diao bewirken mit "Black Saturday" den direkten Rücksturz aller Sinne ... sagen wir mal ... in die Zeit um 1982/1983. Damals zauberten Bands wie Ultravox, A Flock of Seagulls, B-Movie (erinnert sich jemand an die Maxiversion von "Nowhere Girl"?) ähnlich geniale Synthiepoprock-Ohrwürmer aus dem Hut. Und Billy Idol veröffentlichte seinen Evergreen "White Wedding".

Nun könnte man sich natürlich fragen, welchen Sinn das Ganze im Jahre 2014 macht. Ist doch völlig wurscht. Warum muss denn alles immer Sinn machen?

Der Songtext bleibt indes ein Rätsel: 'You think that it's funny / I can see you are choking / I hope you choke yourself to death / Mama'.

Da muss wohl mal ein Psychoanalytiker ran! ;-)

'82/'83 wäre "Black Saturday" eine sichere Nummer 1 in den Charts geworden. Und heute? Hoffen wir das Beste!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2014
Der Song gefällt mir sehr gut. Hab mir das Album angehört. Das sagt mir nicht so zu. Black Saturday ist für mich der einzige Song auf dem neuen Album, den ich von der ersten Sekunde, als ich ihn zum ersten Mal hörte, auf Anhieb gefallen hat.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2014
Auch ich meinte mich in die Achziger zurückversetzt, als ich den Titel das erste mal hörte.
Die Power dieses Tracks scheint einen wie in einer Rakete sitzend unaufhaltsam voranzutreiben. Mir als Kind der Achziger fällt es da richtig schwer eine objektive Meinung dazu abzugeben. Ich würde nur jedem der Musik aus dieser Zeit mag, mal reinzuhören und sich einfach treiben zu lassen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2014
Für mich ist der neue Song Black Saturday
von Mando Diao eine echte Überraschung
mit der ich nie gerechnet hätte, vor allem deshalb
weil ich mit ihren früheren Songs wie zum Beispiel
Dance with Sombody und Gloria überhaupt
nichts anfangen konnte, umso schöner finde ich
es, das man bei ihrem neuen Song sich tatsächlich
in die guten alten 80er Jahre zurückversetzt fühlt.
Wenn ich nicht wüßte das es sich hier um den
neusten Song von Mando Diao handelt,
würde ich warscheinlich glauben das es sich
bei diesem Song um ein altes Lied von Aha
aus den 80ern handeln würde !!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2014
Also ich finde auch viel von Billy Idol in diesem Lied, aber auch "More" von Sisters of Mercy. Demnach genauso geiler Sound, irgendwie das beste aus den 80ern da drin! Haare stellen sich mir bei der Melodie auf. Bin völlig diesem Lied, diesem Sound verfallen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2014
Zuerst im Radio gehört und gedacht:" Wow, klasse treibende Melodie. Hat was" Dann noch einmal gehört und schon war ich schwer gelangweilt.
Denn ab der Hälfte des Songs wird nur noch eine langweilige Endlosschleife gefahren und wiederholt ständig die liebliche Synthesizermelodie, die es den Jungs wohl schwer angetan hat.
Aber ist ja zum Glück alles Geschmackssache.
Mir ist das aber zu wenig, obwohl ich auch Lieder mag, die zum Teil noch monotoner daherkommen. Aber hier ist das für mich nicht gelungen und ich habe echt den Eindruck, dass denen nichts Richtiges eingefallen ist, um hier noch mal eine interessante Wendung bzw. zweite Steigerung in den Song einzubauen. Tja... und dann haben die halt die Repeat Taste gedrückt.
Schade, hätte mehr draus werden können.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2014
Wer Mando Diao mag, wird nicht enttäuscht. Mir geht der Song nicht aus dem Kopf. Etwas elektropop-lastiger als die älteren Songs.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2014
Die Ware wurde pünklich zum angegebenen Zeitpunkt geliefert.Was mir sehr gefällt. Man kann es nur weiterempfehlen.
Daher 5 Sterne für sehr zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2014
Hab die Single nicht für mich bestellt, es war ein Geschenk da es diese Single nirgendwo zu kaufen gab hab ich sie hier in Amazon bestellt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

1,29 €
6,99 €
1,29 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken