Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle DepecheMode longss17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
12
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:2,99 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 14. April 2014
Daist Georg Sander mit seinem Neuen Buch aus der Reihe Velten und Marcks "Heute oder nie" wirklich ein toller Krimi gelungen.Das war das erste Buch, das ich von diesem Autor gelesen habe, aber mit Sicherheit nicht das letzte!

Der Krimi spielt in dem kleinen Ort Waldenbach in der Pfalz. Bei einem Talentwettbewerb für Nachwuchsmodels kommt es zu einem brutalen Überfall durch zwei Maskierte, drei Menschen werden verletzt. Alles sieht nach einem einfachen Raub des Preisgeldes aus, auch für die Polizei. Die beiden Lokaljournalisten, die schon kriminalistische Erfahrung aus der Vergangenheit haben, können aber nicht so recht daran glauben, zu viele offene Fragen machen den Tathergang rätselhaft...

Der Autor entwickelt hier eine bis zum Schluss jederzeit spannende Geschichte. Der Fall ist ein regelrechtes Puzzle,dessen Teile nach und nach durch journalistischen Spürsinn zusammengefügt werden. Die Geschichte ist sehr flüssig und unterhaltsam geschrieben, man ist sofort in der Geschichte drin und kann kaum mit dem Lesen aufhören, so wird man davon gefangen. Darum sollte es beim Lesen einer guten Geschichte ja schließlich auch gehen.

Ingesamt in wirklich gut geschriebener, spannender und lesenswerter Krimi, der mir 5 Sterne und eine Leseempfehlung wert ist.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2014
Wie die vorherigen Ausgaben von Velten & Marcks ist auch Heute oder nie von Anfang bis Ende spannend geschrieben, und kommt ohne schnörkel aus. Gut finde ich an dieser Reihe auch, das ein Mord nicht wie in vielen anderen Romanen bis ins kleinste Detail beschrieben wird. Davon gibt es schon genug. Heute oder nie ist wieder ein rundum gelungener Krimi bei dem der Spaß am Lesen nicht zu kurz kommt.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 14. April 2014
Ich gestehe: Dies ist das dritte "Velten und Marcks"-Buch, welches ich gelesen habe.

Ein Überfall auf eine Festhalle, Schüsse, verletzte Opfer, Preisgeld weg - die Lokaljournalisten Max Velten und Katja Marcks haben bald Zweifel an der Arbeit und den ersten Ergebnissen der Polizei. Es gibt da einfach zuviele Ungereimtheiten und noch mehr Verdächtige.
Das symphatische Ermittlerduo vom "Waldenthaler Morgenkurier" beginnt sofort in gewohnter Manier recherchieren.

Zugegeben, "Heute oder nie" ist kein Krimi, bei dem man die Luft anhält, doch die Geschichte ist glaubhaft und handwerklich solide erzählt.
An keiner Stelle wird es kompliziert und der Leser verirrt sich auch nicht in unnötigen Nebenhandlungen.

Eine gute Krimigeschichte beruht natürlich in erster Linie auf Verbrechen.
Eine unterhaltsame Krimigeschichte wartet zudem noch mit sympatischen Ermittlern und unsympatischen Gegenspielern auf. Das scheint der Autor Georg Sandlerauch auch in diesem Band gut verstanden zu haben.
Ohne lange Vorrede befindet man sich mittendrin in der Geschichte, wo man den Recherchen und Ermittlungen beider Journalisten folgen darf.

Für Fans von Velten und Marcks heißt das: Einfach mal wieder die Beine hochlegen und lesen, denn Georg Sander schreibt gewohnt flüssig, klar und ohne Schnörkel. Langatmige Beschreibungen sind auch in dieser Geschichte nicht zu erwarten.

Fazit: Ein Krimi, der mir gut gefallen hat. Kein Herzrasen oder Fingernägel-Kauen, keine unnötige Gewalt.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2014
Wieder ein Roman aus der Velten & Marcks - Reihe, den ich uneingeschränkt weiterempfehle. Das Buch hat meine ERwartungen (wieder) erfüllt, ich habe es supergern gelesen, mich unterhalten gefühlt und freue mich auf weitere Ermittlungen des bewährten Teams.
Mir gefällt besonders, dass die Handlung nicht überzogen oder gar blutrünstig ist. Alles ist nachvollziehbar und könnte irgendwo, in Waldenthal oder anderswo, genauso passiert sein. Es bleibt spannend bis zum Schluss - so mag ich das!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2014
Ach der neue Band der Serie hat mir sehr gefallen, spannend und mit einemspannenden Ende. Auch ohne übertriebene Gewalt hat mich das Buch gefesselt. Die Vermerke auf frühere Bücher haben mich gestört, diese Werbung finde ich nicht nötig. Wer eins der Bücher gelesen hat, möchte die anderen auch kennenlernen.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2014
Velten und Marchs sind wie 2 alte Bekannte, die man hin und wieder trifft. Nette Krimis für zwischendurch, nicht über die Maßen anspruchsvoll aber spannend geschrieben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2014
So wie alle vorhergehenden Teile über das Ermittlerduo Velten und Marcks war auch dieser Teil wieder fabelhaft zu lesen. Spannend und gleichzeitig locker und leicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2014
Ich fand das Buch,genau wie die teile davor super spannend. Flüssig geschrieben. Spannung bis zum Schluss. Freu mich schon auf den nächsten teil!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2014
ich hab nun schon das zweite Buch von Hr. Sander mit Velten & Marcksgelesen. Ich findes es sehr gut geschrieben. Ist auch sehr spannend.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2014
Auch der vierte Krimi mit Max und Katja ist wieder rundum gelungen. Man konnte nicht einfach aufhören, wollte das Ende wissen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden