Sale Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive



am 27. August 2017
2014 gingen Dieter Meier und Boris Blank künstlerisch auf zwei unabhängigen Pfaden. Und wenn man denkt, dass es Dieter Meier - der ja sonst in den Klangbildern Blanks seine Vokalexistenz genießt - es alleine bzw. mit Begleitband nicht kann, dann ist man angenehmst überrascht. Die Lieder dieses Albums berühren, die Bandbreite der Stimmungen (und hier kann man durchaus Parallelen zur Hauptband YELLO erkennen) ist groß. Da gibt es lustiges wie "Buffoon" (Videoclip ansehen!), Dramatisches wie "Loveblind" und "Annabelle", Relaxtes wie "Night Porter", das fetzige "Fat Fly" rult - und als bizarres Bonbon schließt das mysteriöse, Angst einflößende "Schüüfele" die Scheibe ab.

Chapeau, weiter so!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Januar 2016
Eigentlich wollte ich das Album gar nicht kaufen, es war ein reiner "Mitnahmeffekt" über den ich im Nachhinein sehr froh bin.
Ich fand Yello immer klasse, insbesondere die älteren Alben. Seit Boris die Musik immer mehr Richtung tanzbar und clubtauglich weiterentwickelt hat, war der Reiz für mich etwas verloren gegangen - zu clean und zu gut produziert führten bei mir etwas zu Langeweile.
Out of Chaos ist ein wunderbarer Gegenentwurf dazu und erlaubt Dieter mal wieder ordentlich zu singen. Die Stücke kommen allesamt recht fröhlich und beschwingt daher und man merkt, dass die Beteiligten viel Freude bei der Produktion gehabt haben müssen. Erfreulich ist auch der Fakt, dass sich Dieter oft selbst nicht so ernst nimmt (mal die Videos auf youtube schauen).
Insgesamt ein wunderbares Album, das hoffen lässt, dass sich Dieter zu einem weiteren Alleingang durchringt. Gerne auch mit mehr als einem Deutschen Song. Meine Favoriten auf dem Album sind:
- Lazy Night
- Paradise Game
- Night Porter
- Fat Fly
- Schuefele

Ein Album das garantiert keine Langeweile aufkommen lässt und auch nach mehrmaligen Hören zu faszinieren weiß!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. April 2014
Musik vom Feinsten auf hohem Niveau.
Ich fühle mich an beste, alte Yello-Zeiten erinnert.

PS.: Manko ist die Ausstattung. Die der LP beigefügte CD wurde "blank" ohne Cover in eine Klarsichthülle geschoben.
Das geht besser!
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. April 2014
Diester Meier mal anders. Seine sensationelle Stimme klingt auch zu dieser coolen jazzigen Musik super. Ich hatte das Glück, die Band live zu sehen und ich muss sagen, die Platte steht dem in Nichts nach. Weiter so Dieter
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. März 2016
Die Musik von Dieter Meier hat was, nicht jeden Tag und nicht andauernd aber wenn dann darf es gleich die ganze CD sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. April 2014
Yellow war ja schon sehr speziell, aber mit seinem Soloalbum hat Dieter Meier mal was erschaffen, was dem allgemeinen Mainstream sicher nicht gefallen wird. Sehr abwechslungsreiche CD.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Juli 2014
Dieter Meier habe ich live in der neuen Batschkapp gesehen und war begeistert. Daraufhin habe ich die CD bestellt und siehe da, eine kleine Perle haben seine Musiker/in und er zum Vorschein gebracht, nicht einfach "YELLO" reloadet, sondern versucht neue Wege zu gehen. Absolut gelungen.
Glückwunsch Herr Müller, äh, verzeih', Herr Meier!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. August 2014
Hier hat der Sänger und Texter von Yello, ein für meinen Geschmack wirklich tolles Soloalbum eingespielt. Sein Bass kommt speziell gut zur Geltung und auch die Rythmen und Texte sind hörenswert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Mai 2014
fast alle Tracks sind richtig toll. Man hat manchmal das Gefühl in den Sound richtig einzutauchen.
Habe das Album bestimmt schon dutzend mal mir angehört.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Oktober 2014
Dieter Meier is good but still Yello is better. Looking forward for a new Yello album, if there will be one.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Electrified
13,09 €
Convergence
6,29 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken