Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:9,99 €

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. August 2012
wie schon der Vorgänger Odd Blood ist Fragrant World ein Album zum Hineinknien und Wohlfühlen.
eine Fülle wunderbarer Melodien und Klänge nimmt einen in den Arm und sagt "Entspann Dich und Genieß es einfach, Kumpel!"

obwohl dieses Mal die Melodien nicht ausnahmslos gnadenlose Ohrwürmer sind, wie noch auf dem unverständlicherweise ziemlich untergegangenen Odd Blood, so stellt sich gleich nach dem Anklingen der ersten Töne wieder dieses tolle Verwöhngefühl ein.
man merkt direkt, dass man sich an diesem Album über eine lange Zeit hinweg nicht satt hören können wird.

es ist progressiver Pop im besten Sinne: viel zu entdecken und Langeweile wird sich womöglich nie einstellen.
wer anspruchsvoll unterhalten werden möchte, sollte hier zugreifen!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2012
Wie sehr hab ich auf das neue Album gewartet !??! Und je länger das Warten dauerte, desto skeptischer wurde ich. Wird das Album wirklich so gut wie seine Vorgänger ? Was ist mit dem typischen Yeasayer- Stil ? Erfinden sie sich neu oder erwartet mich Altbekanntes ?

Jetzt habe ich das Album seit über einer Woche im Player, habe es mindest. 15 x gehört und erlaube mir nun ein zusammenfassendes Urteil:

Stil: unverkennbar Yeasayer: komplex, vielschichtig, poppig-düster-plastik-organischer Musik-Mix ! (Tut mir leid, ich weiss keine passendere Formulierung hierfür)
Athmosphäre: poppig mit eher düsteren Ansätzen als beim Vorgängeralbum. Das Album muss man sich erst wieder einmal erarbeiten, es erschliesst sich halt nicht beim 1. Mal. Das haben die anderen Platten der YS aber auch nicht getan...

Ich bin aber restlos begeistert: komplexe Synthie-Sätze kombiniert mit tollen Stimmen. Wirklich alle YS Mitglieder haben eine einprägsame Stimmen, welche die Lieder bestens komplettieren.
Ich empfinde diese Art von Musik trotz oftmaliger Verwirbelung der Melodieführung als wirklich ansprechend, teilweise beruhigend oder auch mal eher anregend, aufmunternd.

Ich kann dieses Album absolut empfehlen. Progressiver,komplexer, technisierter aber bestens arrangierter Pop im besten Sinne !
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2012
Auf dieses Album hatte ich mich schon mächtig gefreut. Seit ich Yeasayer mit Odd Blood entdeckt habe (Arte Tracks sei gedankt), komme ich von dieser Musik nicht mehr los. Sie gehören für mich zu den Bands, deren Alben man sich ein bisschen "erarbeiten" muss. Auch mit Fragrant World wusste ich im ersten Moment nicht so recht etwas anzufangen aber jetzt: Wahnsinn. Im Vergleich zu Odd Blood sind Yeasayer leicht düsterer geworden und noch ein wenig elektronischer. Aber sie sind ihrem Stil treu geblieben und verwehren sich jeglicher Charts-Tauglichkeit. Fragrant World ist wie aus einem Guss, fast jeder Song eine Wohltat für Herz und Seele. Lediglich "The devil and the deed" trifft nicht ganz meinen Geschmack. Unbedingt anhören sollte man sich "Fingers never bleed", "Reagan's Skeleton", "Damaged Goods" und "Folk Hero Shtick".
Ich habe mir die Vinyl-Variante gekauft, bei der man für knapp 20 Euro neben einem wirklich gelungenen Artwork auch noch die CD im Pappschuber bekommt.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2012
wie schon der Vorgänger Odd Blood ist Fragrant World ein Album zum Hineinknien und Wohlfühlen.
eine Fülle wunderbarer Melodien und Klänge nimmt einen in den Arm und sagt "Entspann Dich und Genieß es einfach, Kumpel!"

obwohl dieses Mal die Melodien nicht ausnahmslos gnadenlose Ohrwürmer sind, wie noch auf dem unverständlicherweise ziemlich untergegangenen Odd Blood, so stellt sich gleich nach dem Anklingen der ersten Töne wieder dieses tolle Verwöhngefühl ein.
man merkt direkt, dass man sich an diesem Album über eine lange Zeit hinweg nicht satt hören können wird.

es ist progressiver Pop im besten Sinne: viel zu entdecken und Langeweile wird sich womöglich nie einstellen.
wer anspruchsvoll unterhalten werden möchte, sollte hier zugreifen!
33 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

3,49 €
9,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken