Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
11
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:13,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Mai 2014
Bis vor kurzen war mir Jarle Bernhoft völlig unbekannt, bis ich im norwegischen Radio über den Titel " So many Faces" aus dem ersten Album "Ceramic City Cronicles" von 2008 stolperte, das mit "In The Streets", "Fly away" und "Street Life" noch weitere tolle Nummern vorweisen kann. Mit "Islander hat Bernhoft" nun sein drittes Album veröffentlicht, das in Norwegen gleich an die Spitze der Charts schoss. Auffallend die Vielseitigkeit. Gleich mit dem ersten Titel "Come around with me" beginnt ein gute Laune Titel, gefolgt von dem funky "Wind Me Up" und "Freedom" einem sehr melodisch tanzbaren Groove. Danach folgt die bluesige Ballade "Don't Let Me Go" und das sehr funky "Everything Will Be Alright". In der Musik finden sich u.a. Einflüsse von Prince und Lenny Kravitz oder Jamiroquay. Erstaunlich auch die stimmliche Bandbreite von Jarle Bernhoft in dem Acapella "Esiwalk". Habe ihn jetzt Live erleben können, wo er als Ein-Mann-Multi-Instrumentalist den Saal definitiv zum kochen gebracht hat. Tolle Entdeckung !
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2014
Durch Chocolat Radio sind wir auf "Come around" gekommen und haben auf gut Glück das Album erstanden. Es ist absolut abwechsungsreich: Jarle Bernhoft kann wirklich alles singen von Lenny Kravitz-mäßigen Songs (Freedom), über Lider die zu Alicia Keys (Don't let me go) passen würden und charttauglichen Sachen (One way track). Es ist kein Lied schlecht. - Was ja bekanntlich selten vorkommt. Mein Kind liebt "Wind you up" -was an eine "Little big planet"Melodie erinnert. Dazu ist er live absolut fantastisch.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2014
Das Album Islander gefällt mir persönlich insgesamt besser als das Vorgängeralbum Solidarity Breaks, das auch ok ist, mit dem ich aber nicht so richtig warm geworden bin. Möglicherweise lag das auch daran, dass mir der Sprung von Live zu Studioversion des ein oder anderen Liedes dann doch zu viel war. Zurück zu Islander, Anspieltipp ist gleich das erste Lied "come around", das ich irgendwie mit Sonne, kein Stress und Cruisen an Portugals Küste verbinde. Naja, die Musik gefällt nicht jedem, klickt Euch einfach durch die Hörproben und bildet Euch selbst ein Urteil. Positiv finde ich, dass die Liedtexte der CD beiliegen, was mittlerweile ja kein Standard mehr ist. Der Deluxe Edition liegt als Zuckerl außerdem das Bauhaus-Konzert auf DVD bei.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2014
...wie die vorherigen Alben, einfach super.
Jarle Bernhoft ist ein Allround-Talent.
Man muss ihn live erlebt haben. Das macht richtig Spaß, wie er mit dem Publikum spielt
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2014
Bin zufällig auf Jarle Bernhofts mitreißende Musik gestoßen. Sehr empfehlenswert und alles andere als sedierend-komatös. Ein musikalisches Multitalent aus dem hohen Norden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2014
This is the soundtrackt to my summer. I'm so happy with it's speed and packaging. This is an album that everyone should own.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2016
Super Album!
Aber ünbedingt LIVE erleben - Kölner Konzert war TOP!!!
Die geniale Mischung aus Lanny Kravitz, Prince und Steve Wonder.
Genie an vielen Instrumenten...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2014
Jarle Bernhoft ist einfach ein Genie! So unfassbar kreativ, man muss ihn einfach gut finden. Man muss ihn lieben! Live ist er auch soooo super, unbedingt ansehen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2014
Wer Mayer Hawthorne mag wird Bernhoft lieben. Islander ist soulig, es swingt und endlich ein album das man vom ersten bis zum letzten Song duchhören kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2014
Einfach genial. Was man teilweise nur mit der Stimme, einer Gitarre, einem kleinen Keyboard und einem Looper anstellen kann. Macht richtig Spaß.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

10,37 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken