Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
18
4,8 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Juli 2014
Joa (:
Man kann wie die anderen bereits sagen, nicht sonderlich viel dazu sagen. Das Album ist aus einem kartonähnlichem Material und sauber verpackt. Lieferung war super.
Innen findet sich wie üblich ein das kleine Heftchen mit allen Liedtexten und die CD, die aussieht wie eine Vinyl, ebenso so Rillen aufweist, was das realistischer macht.
Läuft super, die Lieder sind auch unglaublich. Dass eine Band die schon so lange besteht nach so vielen Jahren immer noch so gute Lieder schreibt, ist nicht leicht. Kann ich echt nur jedem empfehlen dem die Band gefällt, oder generell die Musikrichtung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2014
Bisher galt "Alte Schule" zu meinen Favoriten. Aber mit "Vinyl" waren die Promilles in der Lage dieses noch zu toppen. Für mich musikalisch reifer geworden und doch alles schnörkellos und geradeaus. Als Fan der Düsseldorfer sowieso ein "must have" und für Einsteiger bestimmt keine schlechte Wahl.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2014
4 Promille sind endlich wieder da !!!!!

Was mir sehr gut gefällt ist der Sound. Man hört sofort das es 4 Promille sind. Eine stern abzug gibt es dafür das noch ein paar schnelle lieder hätten sein dürfen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2014
8 Jahre sind seit Erscheinen des Albums "Alte Schule" vergangen und nun gibt es endlich ein neues Werk von 4 Promille mit dem Titel "Vinyl". Nachdem sich die Band im Jahr 2007 aufgelöst hatte, habe ich ehrlich gesagt nicht mehr damit gerechnet, dass es überhaupt nochmal zu einem neuen Album kommen wird...

Viele Comebacks sind leider total überflüssig und die Bands hätten es besser bei ihrer Auflösung belassen - bei 4 Promille kann ich jedoch besten Gewissens sagen, dass die Re-Union absolut gelungen ist und mir dieses wirklich großartige Album noch viele schöne Stunden bescheren wird.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2014
den rezessionen meiner vorgänger ist eigentich nichts mehr hinzuzufügen.
ein super sauber produziertes album,
sehr abwechslungsreich,
melodien, die sofort im ohr hängenbleiben,
kein (!) füller!
fazit:
für alle alten fans sowieso ein pflichtkauf, kann man das neue album auch neuhörern unbedingt ans herz legen!
bei mir läuft es rund um die uhr, und es gab nur positive feedbacks.
also unentschlossene, schlagt zu! ihr wedet es nicht bereuen!
ps: der drummer ist echt porno!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2014
Ich kann nur sagen (schreiben) der WAHNSINN! Durch und durch ne geile Scheibe. Läuft die ganze Zeit. Ob im Auto, Zuhause oder im Büro. Ich kann nicht genug bekommen. Weiter so Jungs und Mädel. So macht handgemachte Musik richitg Spaß.
Ein absolutes MUSS!!!

Abschließend bleibt zu erwähnen, dass der Drummer nicht nur porno ist, sondern in seiner Heimatstadt als Sexsymbol gilt - habe ich gehört.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2015
Zufällig durch Prime Radio darauf gestoßen, erst nur zur Bibliothek hinzugefügt und dann doch gekauft, läuft das Album mittlerweile so oft es geht. Traumhafter deutscher Rock, wie ich ihn mag, mit Melodie, Texte mit Niveau, jeder Titel an hörbar, kurz, ich bin begeistert. Dieses Album ist ja wohl das erste nach Auflösung und Neugründung der Band, und für meinen Geschmack ein Riesenfortschritt, vergleicht man es mit den früheren Alben. Kraftvoller im Klang und überhaupt reifer. Jetzt warte ich voller Ungeduld auf das nächste... Zur Überbrückung empfehle ich übrigens Dritte Wahl "Geblitzdingst"
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2014
Seit mir der DHL- Bote heute morgen die Platte in die Hand gedrückt hat läuft sie auf Dauerrotation ohne langweilig zu werden oder das ich ein Lied skippe (passiert selten)!

Mal männlicher, mal weiblicher Gesang, mal Deutsch, mal Englisch, mal etwas schneller, mal melancholisch ruhig - die Platte bietet trotz der gerade mal 12 Lieder genügend abwechslung. Auch textlich wird einiges geboten ohne flach oder peinlich zu werden, kurz: hier passt alles!

Nachdem mich das "Noir" Album der Broilers doch sehr enttäuschte hatte ich im Vorfeld gemischte Gefühlen bei "Vinyl", immerhin verbinde ich beide Bands sehr stark miteinander und nachdem die Broilers doch eher zu musikalisch seichten Gewässern mit Herzschmerz und Emo- Anleihen gewechselt sind, habe ich bei 4 Promille ebenfalls eine "verpoppung" befürchtet - zu unrecht.

"Alte Schule" gehört schon alleine wegen "Export" noch immer zu meinen Lieblingsscheiben, "Vinyl" toppt dieses Meisterwerk jedoch noch ein ganzes Stück.

Einfach mal probe hören, es lohnt sich!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2016
Unglaubliche Steigerung zu den vorhergehenden Platten.
Die Platte erzeugt eine sehr melancholische Stimmung.
Ich höre dieses Album nun seit über 1 Jahr mehrfach in der Woche - es wird einfach nicht langweilig.
Bestes Lied meiner Meinung nach: Schicksalsschlag

Ich warte schon ganz gespannt auf die nächste Platte Jungs (und Mädel) - gebt Gas!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2014
I was very happy to learn that 4 Promille had reformed, albeit with a new guitarist, Martin, on board. I did, however, wonder what they would sound like in their new incarnation. Fear not, for this is very much a 4 Promille album, full of trademark catchy chorus and melancholy guitar lines that gradually seep into your consciousness. The track 'Vinyl' features an especially good guitar part just after the chorus that really does stick in the head. That said, there are a few surprises on the album, not least the superb and different cover of the old Violent Femmes track 'Add it Up'. I have been a Femmes fan since the 1980s so was keen to hear what the Oi! version sounded like. The answer is top class. Overall, I found this album to be very good, with only the slow song a bit of a letdown. One last point to mention is that I can now hear traces of Toten Hosen and Broilers in their songs, although I would not describe 4 Promille as 'selling out' - to use the old punk rock expression.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

15,99 €
16,99 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken