Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Lego City Bestseller 2016 Cloud Drive Photos TP-Link All-in-One-BOX Learn More Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily GC HW16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
127
4,4 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Oktober 2009
eine zartbittere enttäuschung. das schweizer duo blank und meier war einmal, 30 jahre ist das schon her, revolutionär und stilprägend. mit ihrem humorvollen, anarchischen und dilettantischen zugang zum musikmachen (beide betonen, dass sie damals keinen tau hatten von dem, was sie taten) erfanden sie im handumdrehen den elektropop. anders als kraftwerk kamen sie nicht von den soundscapes und manchmal auch recht humorlosen experimenten des krautrock, sondern sie kamen von gar nix. und genau deshalb klang das so aufregend, neu - und ist es bis heute. die ersten alben von yello haben nichts zeitgeistiges, nichts modisches, daher altern sie auch nicht.
später verwalteten sie ihren ruf recht anständig, schrieben titeltracks für nie gedrehte bondfilme und blieben eine relevante größe im genre der club-musik.
auf ihrem neuen album klingen sie überaus angenehm, aber nicht mehr relevant. wie eines von vielen elektro-projekten, irgendwo zwischen lounge-wohlfühlmusik, hochwertiger cocktailtrinkbeschallungsmusik und modernem wohnzimmerjazz. alles wirklich sehr kompetent - aber brauchen wir sowas von yello? dafür gibts doch andere! wir dachten immer, wo yello ist, ist vorne....
dieses album wird in zehn jahren viel älter sein als ihre frühen sachen, obwohl die dann schon 40 sind.
1313 Kommentare| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2015
Viel möchte ich nicht schreiben, da ja alles Geschmacksache ist. Für mich als alter Yellofan ist das jedoch eine der besten Scheiben des Duos. Schöne abwechslungreiche auch einige ruhigere Stücke und ein hervorragender Klang. Mit Kopfhöhrern oder einer guten Anlage ein Erlebnis. Auch die DVD ist nett und hab ich mir jetzt schon ein paar mal reingezogen. Von mir absolute Empfehlung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2009
...jetzt auch via DVD zu Hause genießen kann.

Track-List dieser neuen Version:

CD
1 / The Expert 02:55
2 / You Better Hide 04:15
3 / Out Of Dawn 03:13
4 / Bostich (Reflected) 03:57
5 / Till Tomorrow 04:17
6 / Tangier Blue 02:42
7 / Part Love 03:42
8 / Friday Smile 03:36
9 / Kiss In Blue 03:34
10 / Vertical Vision 04:18
11 / Trackless Deep 03:20
12 / Stay 03:02
13 / Electric Frame 03:36
14 / Takla Makan 08:33
15 / X-Race 04:12
16 / Petro Oleum 03:03
17 / Oh Yeah 02:27
19 / Bostich (Duck Mobile) 03:23
20 / Scorpio Rising 04:33

DVD
1 / Intro 01:45
2 / Till Tomorrow 03:31
3 / The Expert 03:52
4 / You Better Hide 04:20
5 / Out Of Dawn 03:12
6 / Bostich (Reflected) 03:58
7 / Kiss In Blue 03:40
8 / Vertical Vision 04:15
9 / Tiger Dust 03:18
10 / Tangier Blue 02:41
11 / Oh Yeah 02:23
12 / The Race 02:06
13 / Credits 01:34

Update vom 5.12.:
Nach dem die DVD jetzt gestern angekommen ist, bleiben meine 4**** bestehen!
Ein ultra-cooler Dieter Meier via Beamer auf der Leinwand - das hat schon was....

Der Sound glasklar, die Video-Effekt sehr gut und mit top Bildqualität.

Leider - und das ist das wirklich große Manko - ist der Sound der DVD lediglich als PCM stereo und Dolby Digital 2.0 wählbar.
Sound im 5.1 Surround Sound wäre da im Jahr 2009 und gerade bei Yello angebracht und eigentlich selbstverständlich gewesen. Sehr schade....

Die Bonus-Tracks auf der CD sind auch ok, das Highlight ist aber die DVD.

Es muß jeder selbst entscheiden, ob er diese Version von Touch (zusätzlich) kaufen will.
Ich habe es nicht bereut....
33 Kommentare| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2010
Da soll noch mal einer sagen, daß CD's besser sind als das gute alte Vinyl, zumindest in diesem Fall trifft es nicht zu. Mußte zwar erst mal ein paar Preßrückstände aus den Rillen waschen, aber dann...
Boris' Klangkünste kommen hier deutlich besser zur Geltung als auf der CD, der Dynamikumfang ist (gefühlt) deutlich höher, die Songs sind klanglich noch transparenter als ich sie von der CD schon kannte, für mich ein reines Vergnügen!
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2014
Keine CD zum nebenbei hören. Mit diese Musik kann man OHNE DROGEN auf einen Trip gehen. Sie hat mich an der Seele gepackt und herumgewirbelt. Gute Stereroanlage (besonders Boxen) erforderlich. Ich mag Musik, wenn sie laut ist.

5 Punkte sind zuwenig, ich kann andere CD's im Vergleich kaum noch mit 5 Punkten bewerten. Dafür ist diese Produktion einfach zu gut und setzt einen Maßstab.

Die DVD muss nicht sein, aber wer's mag wird auch hier zufrieden gestellt.

Ein Gesamtkunstwerk.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2015
DIese Platte darf in keiner Sammlung fehlen.

Es regnet, es ist kühl, drinnen ist es bei einem Glas Wein warm und es läuft diese Platte.
Ich kenn nix, was schöner ist nach einem anstrengenden Tag,
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2009
Zuerst muß ich sagen, daß Yello seit dem "Essential"-Album völlig an mir vorbeigegangen sind, da das letzte mir bekannte Album "Hands on" nun überhaupt nicht mein Ding war und ich glaubte Yello wäre seinerzeit auf den Techno-Zug aufgesprungen. Eher durch Zufall habe ich mitbekommen, daß sie jetzt wieder eine neue Scheibe herausgebracht haben. Nach dem ersten Reinhören bei amazon (das anzubieten finde ich übrigens genial) habe ich mich entschlossen, das Album zu kaufen. In diesem Zusammenhang habe ich mir gleich noch weitere 4 Alben (Flag, Stella, The Eye und One Second) zugelegt, da diese gebraucht sehr günstig zu bekommen waren. Was soll ich aber über Touch sagen? Ich habe mir das Album zum ersten Mal in Ruhe im Auto angehört und bin vollauf begeistert. Ein so relaxtes (auch bei den schnelleren Titeln) Album hätte ich nicht erwartet. Im Vergleich zu den o.g. Alben mein absoluter Favorit, übertroffen eigentlich nur noch (wegen der stilistischeren Breite) vom Album "Essentials". An Touch kann ich mich nicht mehr satt hören, wobei ich sowieso eine Schwäche für die ruhigeren Stücke (Of course I'm lying, The Rhythm Divine) von Yello habe. Dieser Mix aus jazzigen, funkigen Nummern und Balladen ist schlicht atemberaubend. Dieter Meier und Boris Blank zeigen wieder mal ihr Können und dass sie niemandem mehr was beweisen müssen. Wenn der Tag stressig war und man einfach abschalten möchte, dann mit diesem Album. Meine Top 3 der Yello-Alben sind nun Touch, Stella und The Eye (Essential lasse ich als Best of mal außen vor). Absoluter Kauftip !!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2010
yello ist ein wortspiel und steht für a yelled hello (ein gebrülltes hallo).

anfangs konnt ich null mit yello anfangen, war mir zu kitschig, kann nicht beschreiben, was ich beim ersten mal hören von yello, damals "baby" gefühlt habe. brechreiz wär das wort hierfür... nun, man wird erwachsenser und mittlerweile kann ich mir yello nicht mehr wegdenken, "baby" ist mein lieblingsalbum... meier und blank sind visionäre...

"touch" würde ich als reifer, dunkler und eingängiger bezeichnen. wieder einmal ist das ganze handwerklich top - die nummern sind ruhiger als die vorhergehenden.

der unübertreffliche gesang von "heidi happy" zaubert mir eine schöne gänsehaut auf meinen rücken (zu hören auf "you better hide" und "kiss in blue" - sehr gut).

till brönner zaubert trompetenklang auf höchsten niveau, einfach traumhaft....

die bekannten und unerreichten stolperhaften (und deshalb so geilen) gesangsparts der alten herren sind wie immer einfach genial...

einziges manko: an grossartiges aus früheren tagen können sie nicht anknöpfen... die scheibe wirkt auf jeden fall nicht aufgewärmt, ich hab mich in den ruhigen, fliessenden sound total verliebt - grosse kino!

sound und booklet sind ganz leiwand, vier sterne nur deshalb, weil ich yello in einer anderen epoche lieber mochte...
99 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2010
Es ist wohl schon einige Jahre her, das Yello mit ihrem unverkennbarem Hits wie "The Race" oder "Desire" durch die Charts ging.
Ja sie haben ihren eigenen Sound - und der ist unverkennbar, gestern, wie heute - ein bisschen Elektropop, Jazz und ganz neu auch in Richtung Ethnopop ... eben Yello! ...und der kommt heute genauso gut rüber, wie vor 20 Jahren.
Das neue Album ist eine Mischung aus neu aufgelegten "alten" Tracks und absolut Neuem - alles in Allen - GENIAL!!!
Danke Yello für Eurer neues Album!
Pflichtkauf für jeden Yello-Fan!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2010
yeah...sie sind wieder da und der neue Yello Silberling "TOUCH" liegt in meinen Händen.

Okay, das ist nun nicht mehr so spektakulär wie einst....muss es das sein? Nein, ich denke nicht.' Die CD ist unverkennbar: YELLO und der jazzige TOUCH steht der Musik gut. Sie sind in die Jahre gekommen, die Beiden, aber...ähm... ICH bin es auch und ich bin froh, dass ich TOUCH gekauft habe!

Ansonsten möchte ich auf die Rezension von Thomas Fuss: "Abenteuer reloaded" verweisen, der nichts mehr hinzuzufügen ist!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken