find Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 24. Februar 2014
Die Zielgruppe des von einem Mann(!) geschriebenen Buchs ist ja die geneigte weibliche Leserin. Trotzdem konnte ich als Mann den Ausführungen durchaus folgen, auch ohne das Hinzuziehen eines weiblichen Mentors oder Coaches (Kann man eigentlich auch Coachin sagen?).

Das Buch wurde geschrieben mit sehr viel Witz und einer scharfen Beobachtungsgabe, ich mußte mehrfach laut lachen. Und wo kommen wir denn hin, wenn die beschriebene Gattung Mann nicht mal über sich selbst lachen kann? Vorausgesetzt natürlich man(n) kann den komplexen Gedankengängen eines weiblichen Gehirns folgen...

Im Laufe der Abhandlung werden die existentiellen Themen wie finde ich einen Mann / idealtypische Struktur / Erziehung / Ernährung / Körperpflege / Haltung (!) / Macken und Zusammenleben behandelt und bieten wertvolle Einblicke in die männliche Psyche. FRAU wird mit all den Unzulänglichkeiten aber keineswegs allein gelassen, das Buch enthält eine Vielzahl von praktischen Tipps, um MANN zu erziehen.

Machen wir uns bitte nichts vor. Das Buch gibt uns ebenfalls tiefe Einblicke in die weibliche Seele, nur halt nicht so offensichtlich. Das Buch ist aber so was von lesenswert, weil sich eben auch ganz dicke Körner Wahrheit in dem gezeichneten Bild der Männerwelt wiederfinden. Einfach eine herrliche Lektüre, die ich wohl ein zweites Mal lesen werde. Dafür scheine ich dann doch zu sehr Mann zu sein :-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2014
.....aber nicht minder lustig. :-D

Ich habe hier viel wiedergefunden, was mich an meinen eigenen Mann erinnert. Klar im ersten Moment ist man von so manchen Dingen im Alltag genervt, was der eigene Mann so fabriziert, aber hinterher muss ich meistens darüber lachen. Ohne ihn wäre mir doch ziemlich langweilig. Was würde ich sonst an so manchen Festen machen, wenn ich ihn nicht suchen müsste, in welcher Ecke er sich denn jetzt wieder die Kante gibt!? Für Fußball mit Kumpels zum Organisationstalent mutiert, aber für den Kindergeburtstag eine alkohollastige Torte organisiert, mit dem Zusatz sie sah toll aus. Für das Grillen, Fleisch und Bier einkauft als würden 50 Mann kommen, beim Bäcker für das Sonntagsfrühstück aber einkauft, als würde der Haushalt nur aus ihm bestehen. Zumindest gibt es immer etwas zum lachen. Am besten fand ich ja die Tipps, Tricks und die Vergleiche. Viele kenne ich zwar schon, wie z.B Autoschlüssel abnehmen, oder Kreditkarte abnehmen, aber einige auch noch nicht. Wenn mein Mann mit 100 Euro weggeht kommt er 5 Stunden später mit 0 Euro zurück, nimmt er 20 Euro mit, kommt er auch 5 Stunden später mit 0 Euro zurück. Wie das geht? Keine Ahnung! Er hat es aber auch schon geschafft mit 50 Euro wegzugehen, und mit 70 Euro wieder zu kommen. Seine Geldscheine haben wohl Nachwuchs bekommen, anders ist das leider nicht zu erklären. Bedauerlicherweise lassen sich solche Szenarien, wegen seines angeschlagenen Zustands, nicht mehr nachkonstruieren, interessieren würde es mich allerdings trotzdem. Mir hat dieses Buch gefallen, was vor allem an der lustigen Umsetzung gelegen hat. Von mir bekommt es dafür 4,3/5 Sterne. Und jetzt schaue ich mir mal Die Frau - Aufzucht, Pflege und Haltung an, mal schauen ob ich mich darin wiederfinde.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2014
Dieses Buch beschreibt auf unterhaltsame Weise die Probleme, die Frau mit der Haltung eines Mannes haben kann. In manchen Passagen wird aber auch ordentlich übertrieben. Die Wort- und Satzwahl ist einigen schon bekannt aus Hunderatgebern.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2014
es ist ganz lustig, das Thema Mann - Frau mal auf diese Art zu lesen, wobei die Kapitelüberschriften oft witziger klingen als das, was dann letztendlich im Kapitel drin steht. Das ganze Buch in einem Rutsch zu lesen, empfiehlt sich nicht, die Gag's stumpfen dann ab, aber für immer mal wieder ein paar Seiten zwischendurch kann ich diese "hochwissenschaftlich - nüchtern - objektive" Beschreibung der männlichen Wesenszüge und Besonderheiten bzw. auch der Variationen nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2014
OK, OK - Als Mann ist man ja Diskriminierung gewohnt ;-)

Aaaber - Jetzt will ich das Andere auch noch !
Schließlich haben wir doch Gleichberechtigung - oder ?
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2014
wer das geschrieben hat sollte verklagt werden - wegen missachtung der menschenwürde - grammatik ist auch hier ein fremdwort, was aber bei dem text völlig egal ist **
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)