Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Anki Bestseller 2016 Cloud Drive Photos LP2016 Learn More naehmaschinen Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily GC HW16

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen
7
3,3 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:8,29 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Mai 2014
Snow Sharks ist einer der besseren Trash Filme.
Die Effekte sind seltenerweiße mal gut Gelungen und wirken nicht wie von 3 Jährigen gemacht.
Das Bild ist Glasklar, wirkt sehr Detailreich und weißt einen Farbenfrohen Kontrast auf.
Der Ton ist Dolby 5.1, das hört man bei einer solcher art von Film auch nicht oft.
Was mich durchaus positiv stimmt, ist das enthaltene Wendecover.
Die Schauspieler sind Grottenschlecht, man kauft ihn bei der ganzen Geschichte rein garnichts ab,was man aber bei dem Genre auch nicht besser erwarten kann.
Trotzdem bisher ein Hailight des Jahres. ( Späterstens wenn "Sharknado 2" rauskommt ändert sich das:)

Fazit: Ein C-Movie der etwas über dem Durschnitt steht, das ist dann aber auch schon alles.
Immerhin toppt er seinen schwachen Vorgänger "Sand Sharks".

Im Trash - Genre bekommt "Snow Sharks 4/5 Sternen,
Und in der Gesamtwertung 2,5/5 Sterne.
(Aus Liebe zum Film gebe ich in der Rezi- die Genre-Bewertung an.)

Cedric Dumler/Filmstarts-Kritiker
Added: Kühlenthal
33 Kommentare| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2015
Wer einen Hollywood Blockbuster sucht....Finger weg.
Wer allerdings einen richtig Klasse Hai-Trasher sucht wie z.B. Sandsharks,
der sollte unbedingt zugreifen.Herrlich schön abgedreht und völlig bescheuert,eben
genau so wie man sich einen Hai-Trasher wünscht.
Ich liebe Trash-Filme und die mit den Haien stehen bei mir ganz oben.
Es macht einfach nur Spaß sich den Film anzusehen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2014
Dank dem neuen Creature-Feature können Haie plötzlich nicht nur fliegen, durch Sand schwimmen, können sich als Geist teleportieren sondern wie wir dem neuesten Ableger "Snow Shark" entnehmen können, nun auch in Schnee auftauchen und durch Schnee schwimmen.

Trash folglich vorprogrammiert, aber das müsste auch jedem klar sein. Denn wer das Cover, den Titel und die Inhaltsbeschreibung kennt, der dürfte wohl kaum einen ernsten Blockbuster-Streifen erwarten.

Wenn man das berücksichtigt, kommen wir jetzt zur eigentlichen Frage, was kann der Film? Ist er besser als die Kollegen "Sand Sharks", "Sharktopus" und co? Oftmals Billig-Trash, der so schlecht und schwachsinnig ist, dass er schon wieder lustig ist. Filme, die perfekt auf Partyabende mit viel Alkohol passen oder auch einfach mal für nette Unterhaltung zwischendurch sorgen. Filme, die eben in der Kategorie "Die schlechtesten Filme aller Zeiten" besonders viel Spaß machen. Man muss diese Art von Filme mögen.

Scott Wheeler, der bereits "Sand Sharks" gemacht hat, präsentiert in "Snow Sharks" eine Ähnliche Story wie in "Ghost Shark". Denn hier lastet ein Fluch auf den Haien, der sie aus dem eisigen Grab herauskommen lässt. Und nun tauchen sie als gefräßige Monster auf Skipisten auf.

Klingt witzig, könnte genial umgesetzt sein. Bei den Angriffen bzw. den Kills sieht man zunächst die Flosse im Schnee auftauchen, soll sehr geisterhaft wirken. Leider sieht man hier schon, dass es wieder mal sehr CGI lastig ist und die Effekte zudem aber auch sehr billig und leider schwach gemacht wurden. Die etwas besseren Momente / Angriffe, wenn die Haie wirklich ganz gut dargestellt wurden, werden dann öfters genutzt um somit noch mehr Geld zu sparen. Man merkt einfach durchgehend, dass hier sehr am Budget gespart wurde. Die Kills wieder mal fast komplett mit CGI Blut, was jegliche Spannung und Ekel nimmt. Jedoch ein Pluspunkt, ein paar Mal wird auch das gute alte Filmblut verwendet und es gibt die guten alten Ekel-Szenen mit halb abgetrennten Körpern usw.

Und, auch hier kommt der ironische, witzige und trashige Unterhaltungswert auf. Man hat seinen Spaß und wird gut unterhalten – wenn auch kopfschüttelnd.

Die Darsteller machen ihren Job ganz gut, klischeehaft und vollbekommen unbekannt, aber insgesamt doch ok. Wobei es ja auch nicht sonderlich schwer ist, einen perversen Hinterwäldler oder ein dummes Skihäschen zu spielen. Die Synchro bis auf ein paar Ausreiser insgesamt auch gut.

Die Dialoge dagegen – oft einfach nur noch grausam. Um noch mehr die Teenies anzusprechen, wurde hier viel Sexistisches eingebaut. Man sollte also doch ein, zwei Bier mehr trinken, um das unbeschadet zu überstehen.

Die Aufnahmen sind teilweise sehr gelungen, zum Beispiel zu Beginn bei den Snowboardfahrten. Gute Qualität, tolle Aufnahmen und gut in Szene gesetzt. Leider gibt es genauso oft Momente, die leider schlecht beleuchtet sind und bei denen zudem auch die Schnitte schlecht gesetzt sind. Insgesamt kann man jedoch bei der BluRay definitiv den Daumen hochsetzen, was Qualität angeht.

Als Fazit kann man sagen, dass "Snow Shark" ein witziger und trashiger Creature-Feature-Ableger ist, der für nette Unterhaltung sorgt. Teilweise schon sehr billig und schwachsinnig, aber Fans werden ihren Spaß haben.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 19. Juli 2015
Der Film Snow Sharks geht sowas von gar nicht.
Keine Handlung, keine guten Schauspieler und die Haie sind so schlecht
annimiert, da fragt man sich doch, was sich die Macher bei diesem Film
gedacht haben.
Habe nun schon einige Hai-Filme gesehen, aber Snow Sharks gehört definitiv
zu den schlechtesten Hai-Filmen aller Zeiten. Den Film braucht man sich nun
wirklich nicht anschauen. Da kann man die Zeit auch sinnvoller nutzen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2015
Sandhaie hatten wir, Windhaie (Sharknado 1-3) auch...folgt Schneehaie (in engl. OV "Lawinenhaie"). Macht es auch nicht besser. Langweiliger Mix aus Ghostshark und Jersey Shore Shark-Attack...,welcher zu keiner Sekunde an Perlen wie zBsp 2- headed Shark-Attack heran reicht. CGI total schwach, Darsteller hölzern. Ein Stern für gutes Bild u original Ton.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2014
Wer wie ich auf alles mit Wasser und Hai steht, muss den Film einfach kennen ;-)
An den weißen Hai, Octalus, Shark Night oder Piranha kommt er bei Weitem nicht ran, aber wer einmal "Jurassic Shark" geschaut hat, wird diesem Film doch sehr viel Gutes abgewinnen können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2015
Sehe mir mit Freunden gerne trashige Hai Filme an und bei diesem hier hat man Unterhaltung vom Feinsten!
Wenn man nicht zu viel erwartet ein Genuss
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden