find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. September 2014
Das Buch ist von der Aufmachung wirklich sehr schön und eignet sich daher auch besonders zum Verschenken. Auch das "kleine Back-ABC" am Anfang ist sehr hilfreich und beschreibt die Grundlagen der Rezepte.
Man findet alles von kleinen Küchlein, bis Muffins/Cupcakes, viel mit Schokolade, Getränke und Bastelanleitungen.
Bisher ausprobiert habe ich bereits verschiedene Dinge, z.B. die Viva Italia Limonade, Bienenstich-Cupcakes, Frühlingsmuffins, die Schokoladentarte etc.
Bis auf eine Ausnahme (Melon dich mal) war alles wirklich sehr lecker und empfehlenswert. Natürlich sind die Rezepte teilweise sehr süß, aber die Zuckermenge kann man getrost etwas reduzieren.
Die Rezepte sind einfach und verständlich erklärt, sodass das Buch auch für Anfänger geeignet ist.
Nicht ausprobiert habe ich die Bastelanleitungen, da ich diese nicht sonderlich ansprechend fand.

Fazit: Leckere und empfehlenswerte, süße Rezepte in einer liebevollen Aufmachung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2014
Törtchenzeit ist ein wirklich liebevoll aufgemachtes Back- bzw. DIY-Buch (sprich es sind auch ein paar Bastelideen mit drin.)

Ich habe einige der Rezepte ausprobiert, besonders die Viva Italia Limonade kam so gut an, daß ich das Rezept gleich weitergeben musste. Diese Limonade wird es bei uns sicher öfter geben, wenn es wieder Sommer wird.

Der Himbeerkäsekuchen im Glas war sehr lecker, aber auch sehr mächtig, da muss ich nochmal eine etwas leichtere Variante finden, aber die Idee ist klasse.

Die Rezepte sind schön aufgemacht, es gibt immer ein tolles Bild dazu, was mir persönlich bei Koch- und Backbüchern immer wichtig ist. Zusätzlich gibt es noch Tipps und Tricks rund um die Zubereitung, was ich sehr nett finde, sowie ein Register, sowohl nach Rezeptname als auch nach Hauptzutaten gegliedert.

Insgesamt sind viele tolle Ideen drin, die ich sicher noch weiter ausprobieren werde.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2014
Habe das eine oder andere Rezept bereits ausprobiert! Die Cupcakes sind mir etwas zu süß, Buttercreme lässt sich aber leicht durch Streichkäse ersetzen. Die meisten Torten erfordern eine 18-20cm Backform, diese musste ich mir erst besorgen, was sich als gar nicht einfach erwies, aber amazon sei Dank nenne ich nun auch zwei solche mein Eigen! Wenn man schon etwas Backerfahrung hat, sollte man sich auf diese verlassen. Ich finde, dass hier die Zutaten mitunter etwas seltsam vermengt werden. Z. B. "Butter und Zucker verrühren und dann nach und nach die Eier hinzugeben" - der Teig wird jedoch wesentlich flaumiger, wenn man die Eier zuerst mit dem Zucker sehr schaumig rührt und erst dann die Butter hinzufügt. Ansonsten sind viele, schöne Anregungen dabei und die Schokotarte schmeckt z. B. ganz wunderbar.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2014
Das Buch ist wunderschön und liebevoll gestaltet. Die Rezepte klingen alle sehr lecker. Leider sind die Rezepte soweit ich das sehen konnte auch 100% aus dem Törtchenzeit-Blog, was mich etwas enttäuscht hat. Natürlich ist es ein tolles Buch für jemanden der noch nie was von Törtchenzeits Blog gehört hat, wer den Blog allerdings schon kennt, wird hier nicht viele neue Rezepte finden. Ich hätte mir da wirklich eine bessere Mischung aus neuen und "alten" Blogrezepten gewünscht, denn der Anreiz das Buch zu kaufen, wenn man alle Rezepte auch online findet schwindet natürlich.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2014
gerne vier Sterne, denn ich bin verliebt. Ein zauberhaftes Backbuch, bei dem ich etwas skeptisch war denn Sonya Kraus und backen passte für mich einfach nicht zusammen. Doch kenne ich den Blog "Törtchenzeit" von Jessy und den finde ich klasse. Die Rezepte sind zum Teil recht aufwendig doch sind auch schnelle kleine Törtchen dabei und der Geschmack entschädigt für alles. Ich empfehle etwas auf die Zuckermenge zu achten die war mir zum Teil etwas großzügig berechnet aber manchmal reicht es schon ca. 40-50g weniger zu nehmen;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2014
Ein süßes Buch in jeder Hinsicht - es macht Spaß das Buch auch einfach nur mal durchzublättern, die wunderschönen Bilder anzuschauen, sich von den Deko-Ideen inspirieren zu lassen. Ich werde mir jetzt auf jeden Fall eine cup cake Form anschaffen.
Mein momentan saisonaler Favorit: Blitz-Blechkuchen. Und der Käsekuchen im Glas.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2014
Wieder ein Backbuch, das mich vollkommen begeistert. Natürlich kenne ich auch den Blog. Die Törtchen, Cup-Cakes und anderen Gebäcke sind sehr modern und frisch gestylt und wirken doch sehr natürlich. Und gar nicht schwer nachzubacken, obwohl ich das vermutete. Dazu gibt es noch zauberhafte DIY-Ideen. Ein Schmuckstück.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2014
Über die Autorinnen:

Sonya Kraus jobbte schon mit 15 als Model, machte Abitur und arbeitete in allen Modemetropolen der Welt. Sie wollte zum Fernsehen, landete beim Glücksrad ... und wollte nicht mehr schweigen, sondern lieber plaudern.

Jessi Hesseler - Foodbloggerin des Blogs Törtchenzeit

Zum Inhalt:

Ein ganz zauberhaft gestaltetes Backbuch mit viel Liebe zum Detail.

Es startet mit

- Basics - Das A und O von A bis Z

- Frühlingserwachen

- Feste feiern

- Schokoholics

- O du Fröhliche

- Klassiker neu aufgelegt

- Klein, aber oho

- Geschenke machen

- Backen mit Kindern

- Drink me

Die Rezepte sind leicht nachzubacken und die Zutaten sind alle gut zu bekommen. Zur Einleitung werden die Basics der Backkunst sehr verständlich erklärt, was mir als Einstieg sehr gut gefallen hat. Das ist für Neulinge beim Backen eine große Hilfe. Auch die jeweiligen Namen der Törtchen sind ausgefallen und klingen gut. Da bekommt man schon beim Durchblättern Appettit. Sei es das Mohndieu-Törtchen, die Wölkchen-Cupcakes oder das Sommerträumchen. Dann die Rubrik "Drink me". Ein Rezept leckerer als das andere. Ich habe schon ein/zwei Rezepte nachgebacken und die Törtchen sind mir gut gelungen und vor allem meine Gäste waren begeistert. Eins kann ich euch schon verraten: Die Death-Chocolate-Cupcakes sind geradezu göttlich. Die Dekoideen kommen in diesem wunderbaren Buch auch nicht zu kurz und sind wirklich sehr kreativ. Was es doch ausmacht, wenn ein ohnehin schon leckeres Backwerk auch noch mit Stil und Kreativität in Szene gesetzt wird, sieht man hier.

Fazit:

Ein Must-Have für alle Backbegeisterte, die immer auf der Suche nach tollen Rezepten sind, die lecker schmecken und vor allem auch gelingen. Auch eine klasse Geschenkidee, da selbst das Cover ein absoluter Eyecatcher ist. Ich kann mich dem Motto des Buchs nur anschließen: ALL YOU NEED IS SWEET und dieses wundervolle Buch, zwinker.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2014
Richtig schönes Backbuch mit den tollsten Rezepten für einen wunderherrlichen Backgenuss! Die Optik im Buch ist wirklich wunderschön! Einfach beschrieben und leicht nach zu backen :):) Danke Jessy und Sonja! Und Amanda für die tollen Fotos! :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2014
Einfach klasse. Törtchenzeit ist ein tolles Backbuch, das wunderschön gestaltet ist. Schöne Rezepte und sehr ansprechende Bilder. Ich finde es einfach toll!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)