Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
129
4,8 von 5 Sternen
Format: Amazon Video|Ändern
Preis:3,98 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 100 REZENSENTam 16. November 2014
Während einer freiwilligen Behandlung in einer psychiatrischen Klinik wegen gravierender Depressionen und einem unternommenen Selbstmordversuch vergisst der hochintelligente Hunter Adams dort seine eigenen Probleme und kümmert sich mit seiner ihm eigens heiteren und unkompliziert lustigen Wesensart um die anderen schwer psychisch geschädigten Mitpatienten.

Sie lieben ihn dafür und seine Heiterkeit ist wohltuend für die armen geschundenen Kranken dieser Klinik. Hunter versteht es sich in die Ängste und Probleme der Menschen hinein zu denken und kommt zu der Erkenntnis, dass seine Probleme eigentlich keine sind und richtungsweisend weiß er ab diesem Zeitpunkt was zu tun ist: Er will Arzt werden und im Dienste der Patienten stehen. Der psychisch schwer gestörte Klinikpatient und Mathematiker Athur gibt Hunter den Rat, dass er stets das sehen solle, wovor die anderen die Augen verschließen und nennt ihn ab diesem Zeitpunkt "Patch."

Es ist zwei Jahre später und Patch Hunter steht kurz vor seinem Examen. Die außergewöhnlichen Behandlungsmethoden des Medizinstudenten Patch stoßen bei dem Ärtzegremium der Medizinischen Hochschule auf starke Abwehr, beschränkt sich seine Tätigkeit nicht nur auf die medizinische, sondern auch auf die einfühlsam menschliche Versorgung der Kranken.

Patch Stärke ist sein sagenhaftes Einfühlungsvermögen und die ungebrochene und ansteckende Heiterkeit mit der er die leidenden Patienten zum Lachen bringt. Sein Optimismus und die vorhandene Nächstenliebe über alle Grenzen hinaus bringt unerwartete Heilungsergebnisse. Seine von ihm behandelten Patienten gesunden, die es nicht schaffen sterben mit Patch als tröstenden Beistand einen gelösten und mitunter heiteren Tod.

Patch Zukunftsträume sind ein Leben mit der Mitstudentin Carin und ein von ihm errichtetes Hospital inmitten einer idyllischen Naturlandschaft. Beides nehmen sie in Angriff und behandeln mit anderen Medizinstudenten illegal in dem Hospital mittellose Patienten. Bis eines Tages der äußerst seltsame Patient Larry auftaucht und es zu einer Katastrophe kommt, die vorerst Patch Leben aus den Fugen geraten lässt.

Es ist ein biografisch aufgestellter Film aus dem wirklichen Leben des 1945 in Washington geborenen Hunter Doherty Adams, einem US-amerikanischen Arzt, der 1972 das Institut "Gesundheit!Institute" gegründet und noch lange praktiziert hat. Sein Leben war das Grundlage für diesen Film.

Robin Williams verkörpert sehr gut den abgedrehten und so sympathischen Medizinstudenten Patch, der entgegen aller Konventionen andere Wege als die der üblichen Behandlungsmethoden geht, der deshalb gegen den Ausschluss als Medizinstudent kämpfen muss und zu ungewöhnlichen Mitteln greift. Er wird ein Doktor Hunter Patch Adams werden. Geschafft hat er das mit einer vielversprechenden und erfolgreich praktizierten Behandlungsmethode : Des exzessiven Glücklichseins, roten Pappnasen und allgemeiner Beliebtheit. Das quittiert er dem Staatlichen Prüfungsausschuss bei der Überreichung seiner Promotion mit einem nackten Hintern. Typisch Patch!

Ein wunderbarer und auch nachdenklich machender Film!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2003
Allein die Tatsache dass Robin Williams Patch Adams spielt ließ schon auf Einiges hoffen! Dieser Film ist einfach genial, rührend, spricht die Emotionen in höchstem Maße an. Patch Adams zeigt uns, wo wir heute so oft an dem Guten vorbei sehen, wie einfach es ist Menschen glücklich zu machen und dass man sein "Zuhause" irgendwann findet, wenn man nur nicht so verbissen handelt sondern das Gute sieht !! Wunderschöner Film !!
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Hunter Adams,Mann in den besten Jahren, begegnet seiner Suizidgefährung indem er sich freiwillig in eine Nervenheilanstalt einweisen lässt. In dieser "Verwahranstalt" merkt er schnell was er sich vom Leben erwartet - er beschließt Medizin zu studieren.
Motivation hierfür sind die Erlebnisse mit seinem "Zellengenossen" Rudi, der tierische Angst vor imaginären Eichhörnchen hat, sowie die Gespräche mit dem Großindustriellen Arthur Mendelsohn (von ihm bekommt Adams den Spitznamen PATCH), der an seinem eigenen Genie verzweifelt völlig unverstanden freiwillig in dieser Anstalt lebt.
Die Einstellung zum Beruf, zur Medizin und zu den Patienten des für Patch zuständigen Psychologen aus der Anstalt geben schließlich den letzten Anstoß sich gegen das eingefahrene System zu stemmen und den Karren aus der Spur zu wuchten!
Während des Studiums merkt er schnell, dass es nicht alleine Sinn und Zweck sein kann die Krankheiten zu behandeln ohne auf die Menschen einzugehen. Er setzt es sich zum Ziel Gefühle als Mittel der Therapie begleitend zu den Medikamenten einzusetzen - und das äußerst erfolgreich!
Ein Film der in bestimmten Momenten Tränen in die Augen treibt, sei es aus Freude oder Trauer - den Drehbuchautoren ist es gelungen Stimmungen entstehen zu lassen die einem mitfiebern lassen - man saugt jede Sekunde Film förmlich in sich auf - und das nicht nur beim ersten DVD-Abend - ab und an werden Sie weitere Stunden mit diesem ganz besonderen Filmerlebnis folgen lassen - da bin ich mir sicher!
Mißtrauisch beäugt vom Dekan der Uni, sowie eifersüchtigen Mitstudenten muß sich Patch gegen manches Vorurteil durchsetzen.
Er gewinnt nach und nach Verbündete und verliebt sich in eine seiner Studienkolleginnen... ----> doch hier trifft ihn das Schicksal hart, wirft ihn fast aus der Bahn!
Wird er sich gegen die drohende Verweisung von der Universität wehren können? Darf es sein, dass er fliegen soll - nur weil er nicht ins konservative Bild der Heiligen Hallen dieses Tempels der ärztlichen Schmiede passt? Wird er an seinem mutigen Plan, eine freie und kostenlose Klinik aufzubauen, festhalten?
Patch Adams ist der real existierende Beweis dafür, dass es sich lohnt im Leben etwas zu riskieren, es möglich ist sich der Norm zu entziehen!
Wie schafft es Robin Williams immer wieder solche Rollen zu besetzen? Die Drehbücher der Filme die ich mit ihm bislang gesehen habe erwecken den Eindruck als wären Sie ganz speziell für ihn allein geschrieben!
Großartiges Kino bestimmt durch geniale Situationskomik, tiefer Traurigkeit und den Schauspielern die einfach das Zeug dazu haben diese knisternde Stimmung greifbar zu machen!
0Kommentar| 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2015
Hab den Film schon vor ein paar Wochen gesehen, konnte aber nichts dazu schreiben, weil ich wirklich sprachlos war.
Möge Robin Williams Seele frei fliegen wie ein Vogel und irgendwo ihren echten tiefen Frieden finden.

Was mich dann noch sprachloser gemacht hat, Patch Adams exisitiert wirklich und ich verstehe nicht, warum das all die wertvollen Jahre an mir vorbeigegangen ist.
Er ist ein Arzt aus Amerika, der schon bereits 1972 ( mein Geburtsjahr) das „Gesundheit! Institute“ gegründet hat, heute lebt er in Arlington, Virginia, wo er in Zusammenarbeit mit dem Institut alternative Heilkunst praktiziert.
Dieses Menschenwunder ist nebenbei auch noch Sozialaktivist, „Bürger-Diplomat“, Profi-Clown, Darsteller und Autor....
Ich bewundere diesen Mann für seine Ausdauer und Kraft, die Menschen immer wieder aufzurichten und zum lächeln zu bringen.
Wer auf dem laufenden bleiben will und oder sich informieren möchte, bitte [...]
Ich gebe 10 Sterne für den echten Patch Adams und 5 für den Film über ihn.
Tank you Patch!
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2016
Lieferung erfolgte schnell und einwandfrei, vielen Dank!. Wer Robin Williams Filme liebt und kennt, sollte auch diesen gesehen haben. Bin selber im Krankenhaus tätig und weis, wie manche Ärzte, leider aber auch Pflegekräfte mit Patienten umgehen, werde selber jeden Tag damit konfrontiert. In diesem Film super umgesetzt und regt zum nachdenken an. Mit dem Charme von Robin Williams einfach super besetzt und auch die Lachmuskeln kommen dabei nicht zu kurz. Sehr zu empfehlen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2016
Diese Geschichte ist echt - ich kenne Patch Adams persönlich - und diesen Film zeigt wunderbar wie er arbeitet und funktioniert. Mit Humor geht er durch's Leben und mit Robin Williams in den Hauptrolle kommt das sehr gut an. Perfekte Rollenbesetzung! Ich kann diesen Film nur 100% weiter empfehlen, speziell für Menschen die mit Menschen arbeiten. Wenn wir mit Menschen arbeiten, gibt es viel mehr als "nur" Theorie. Der Mensch darf nicht vergessen werden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2014
Robin Williams als "Gesundheitsdoktor" Patch Adams ! Grossartiger Film !
Patch Adams gibt es wirklich ... dieser aussergewöhnliche Arzt hat auf der ganzen Welt Gesundheitshospitale (auch ein psychologisch viel besserer Name als Krankenhäuser) gegründet, er schenkt dort allen Bedürftigen Zeit und Frohnsinn ... Lachen ist die beste Medizin ... <- wie sich übrigens auch wirklich bei diesem Film erwies. Einem tatsächlich krebskrankes Mädchen ohne Haare, die eine der Hauptrollen spielt, wuchsen nach den Dreharbeiten wieder die Haare und sie ist genesen .... all das dank dem vielen Lachen mit Robin Williams ... ein wunderschöner, wahrer Nebeneffekt !

"Patch Adams" ist für mich einer der besten Filme überhaupt, der zum Nachdenken über die Gesundheitssysteme anregt ... .... jeder Arzt sollte diesen Film sehen ! und nicht nur die Doktoren .... wir alle können Seelenärzte sein ... das Wertvollste, was wir kranken Menschen geben können ist Zeit, Zuwendung und Humor!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2014
Eine sehr berührende Geschichte über den Kampf eines ambitionierten Heilers gegen das Establishement. Sehr gut dargestellt durch Robin Williams kann man diesen Kampf mitverfolgen. Wenn auch ein Kampf mit Rückschlägen einer, der es wert war geführt zu werden. Sehr schöner Film - unbedingt ansehen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2013
In Patch Adams wird die Geschichte eines Mannes erzählt, der sich selbst in die Psychiatrie einweist und dort seine Berufung entdeckt: den Menschen zu helfen. Da die Ärzte ihn nicht sonderlich nett behandelten, schlägt Patch einen anderen Weg ein. Während des Medinzinstudiums bricht er eine Menge Regeln und stößt damit an einige Ecken und Kanten des Systems, die ihm persönlich sowieso unverständlich sind. Doch diese Geschichte, die sehr viel Stoff zum Nachdenken und Hinterfragen mit sich bringt, hat auch dramatische Elemente.

Zu empfehlen ist der Film eher nur für Erwachsene. Es ist kein Familienfilm, auch wenn zahlreiche lustige Szenen ein buntes Treiben suggerieren.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2013
Heute ist es anerkannt, Clowns gibt es in jedem Kinderkrankenhaus.
Vor einigen Jahren war das noch anders - und daran erinnert uns dieser Film.
Robin Williams zeigt eindringlich, dass man auch spät noch seine Berufung fürs Leben finden kann. Er geht seinen Weg trotz vieler HIndernisse und hilft mit seiner unorthodoxen Methode vielen schwer Kranken, wieder Mut und Freude am Leben zu finden.

Dafür liebe ich diesen Film. Denn er zeigt, dass die Menschen die Krankheit, unter der sie leiden, auch beherrschen können - oder zumindest positiv damit umgehen können, statt sich unterkriegen zu lassen und sich selbst aufzugeben.

Auch Robin / Patch muss Rückschläge hinnehmen, mal größere, mal kleinere. Aber die Quintessenz bleibt:
- das Leben ist das, was wir draus machen.
- Krankheiten haben den Stellenwert, den wir ihnen geben

Nehmen wir uns daran doch bitte ein Beispiel!!

Ein super Film, auch für Schulklassen höherer Klassenstufen geeignet wie ich finde.
Er ist zwar freigegeben ab 6 Jahren, trotzdem würde ich ihn meiner 12jährigen mit sehr weicher Natur noch nicht zeigen - denn es gibt auch tragische Szenen, die einem absolut zu Herzen und nicht mehr so leicht aus dem Kopf gehen.
Eine Empfehlung sicher auch für Familien, die mit einer schweren Krankheit eines Mitgliedes zurecht kommen müssen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

4,99 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken