Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
164
4,0 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:5,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Februar 2015
Zum Inhalt muss ja nicht mehr viel gesagt werden, es handelt sich um eine Romanverfilmung mit Starbesetzung (Colin Farrell, Russell Crow und Will Smith in einer Gastrolle). Der lyrische Charakter des Film wirkte auf einige eher abschreckend, ich muss allerdings sagen, dass er meinen Geschmack vollkommen getroffen hat. Es ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Wintermärchen, welches durch wunderschöne Winterlandschaften und eine schöne Sprache besticht. Lediglich über Will Smith in der Rolle des Lucifer musste ich etwas schmunzeln, da ich dies als Bruch mit der sonst sehr fantastisch-romantischen Linie des Plots ansehe.
Insgesamt ist der Film all jenen zu empfehlen, die sich an einem kalten Winterabend vor den Kamin zurückziehen wollen oder auf der Suche nach einer berührenden und auch zum Nachdenken anrgenden Geschichte über die Frage der Existenz von Zufall oder Schicksal ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2016
Habe den Film schon im Kino gesehen und musste auch nach mehreren Malen heulen wie ein Schlosshund! Einer der schönesten Liebesgeschichten!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2017
Es ist ein wunderschöner Film, der mehr Weisheit enthält, als auf den ersten Blick ersichtlich.
Romantisch, märchenhaft, tiefsinnig, schön und wohltuend. Einer der Filme, die man gerne ein zweites Mal sieht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2016
Ein herrlicher Liebesfilm mit mega Besetzung.
Ein Muss in den dunklen Wintertagen. Ein Film, den man mit Sicherheit mehrmals in den DVD Player einlegt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2016
Eine wunderschöne und zugleich traurige Liebesgeschichte von 2 Menschen die nur ihr Glück ausleben wollten. Dieser Film ist sehr zum empfehlen!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2014
Sehr schöner Film! Hätte ich gar nicht gedacht.... Schauspieler sind toll, allen voran Russel Crowe. Akiva Goldsman hat aus dem Buch, das mir gar nicht zugesagt hat, einen wirklich sehenswerten Film gemacht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2017
Achtung! Dies ist ein Fantasymärchen garantiert kitschig mit bestem Untehaltungswert. Nix Neues aber bewährt gut. Empfehlenswert ist eine Packung Taschentücher und beste Schokolade das erhöht den Filmgenuss.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2017
Super für einen entspannten Sonntag. Eine schöne Liebesgeschichte, die dann auch noch viel tiefer geht als man vorher gedacht hat.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2017
Mir hat der sensible Umgang mit den Gefühlen des Gegenübers sehr gut gefallen, ein schöner wertschätzender Film, bitte mehr dieser Art.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2015
Dieser Film ist ein Fantasy-Liebes-Märchen, dass uns zeigen soll das Liebe retten kann,
dass man für die Liebe gerettet wird.
Und auch, dass Liebe viel negatives überwinden kann.
Diese Liebesgeschichte umfasst ein ganzes Jahrhundert.

Wir sind in New York, am Ende des 19.Jahrhunderts.
Der Einbrecher Peter Lake (Colin Farrell) verliebt sich unsterblich in die junge todkranke
Beverly Penn (Jessica Brown Findlay). Ihr bleibt nur noch wenig Zeit, bevor ihr Leben zu Ende geht.

"Wenn Du mich jetzt nicht liebst, dann wird es niemand je tun."

Auch Luzifers Dämon, Pearly Soames, der Peter großzog und ihn zum Dieb machte, ist hinter ihm her,
da Peter ihm den Rücken kehrte und aussteigen wollte.
So will Pearly (Russell Crowe) und seine Bande, Peter für immer unschädlich machen.
Und dabei fällt ihm Beverly in die Hände.
------------------------------------------------------------------------
Was werden wir, wenn wir unsere Aufgabe auf Erden vollendet haben? Werden wir zu Sternen,
am unendlich weiten Himmelszelt? Kehren wir zu denen zurück, die wir am meißten liebten?

Im Kern geht es in "Winter's Tale" um wahre Liebe, Liebe mit ihren unendlichen Möglichkeiten
und Enttäuschungen.
Es geht um Tod und Teufel, Dämon, Liebe und Wunder.
Genau das hilft uns durchs Leben. Die Hoffnung auf die wahre Liebe, der Glaube, die Erinnerung daran
die uns zu Menschen machen.
Das ist der Glaube der den Film durchdringt.

Colin Farrell, Jessica Brown Findlay, Jenniffer Connelly, Russell Crowe, William Hurt, Eva Marie Saint
und als Luzifer (Judge), Will Smith.
Bild und Ton waren ok,
Special: Interview mit Darstellern, Produzent und Regiesseur.
Ein Liebesfilm auf eine ganz andere, wundersame Art.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken