Hier klicken May Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
205
4,1 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Oktober 2016
Nachdem ich den ersten teil bereits über den underground store gespielt hatte, wollte ich mal den zweiten teil testen und bin positiv überrascht. Das hohe Niveau des ersten Spieles konnte gehalten und teilweise auch noch gesteigert werden. Für alle Rätsel Liebhaber ist das genau das richtige Spiel. Selbst wenn man mal nicht weiterkommt, gibt es zig Hinweise mit denen jede Hürde genommen werden kann.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2016
Nachdem ich den ersten Teil von The Room kostenfrei über den Kindle Store erhalten hatte und komplett begeistert war, kaufte ich den zweiten Teil der Spieleserie in der Hoffnung, dass er genauso gut sei wie der erste Teil.

Und meine Hoffnungen wurde voll und ganz erfüllt, wenn nicht sogar übertroffen.

Wieder einmal haben die Macher von The Room tolle Arbeit geleistet.
Spannende Rätsel, eine düstere Atmosphäre, die durch die mysteriöse Musik noch unterstützt wird. Das Geld war es voll und ganz wert. Habe an diesem Teil etwas länger gerätselt als an dem ersten Teil. Aber das lag vermutlich auch daran, dass es zwei Kapitel mehr gab, als im ersten Teil. Definitiv eine Verbesserung zum ersten Teil. Je mehr Kapitel, desto länger dauert das Rätselvergnügen. Also gerne beim vierten Teil (insofern es diesen geben sollte) noch mehr Rätsel und Kapitel.

Alles in allem kann ich sagen, dass sowohl der erste, als auch der zweite Teil super spannend und richtig gut gemacht waren. Werde mir jetzt direkt den dritten Teil kaufen, auch wenn er noch 4,99€ kostet. Aber das ist es mir definitiv wert.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2014
Wie schon der erste Teil graphisch wunderschön gestaltet, liebevolle Details, kniffelige Aufgaben und eine flüssige Steuerung für die Rätsel bei der Erkundung geheimnisvoller Räume, Kisten und Mechanismen. Aber (vielleicht ist der Zauber des ersten Males einfach nicht wiederholbar): Die Ladezeiten sind deutlich länger, manchmal stürzt mein Kindle Fire HD ab, die graphischen Effekte und Einfälle sind weniger elegant als im ersten Teil, sondern eher knalliger und die Rätsel sind eher konstruiert als logisch - das heißt, der Lösungsansatz beruht mehr auf magischem Denken als einer mit den Mitteln der Physik lösbaren Aufgabe. Parallel dazu erscheinen mir die Lösungstipps weniger subtil als im ersten Teil - nimmt man sie wie ich zur Hilfe, ist das Spiel in einigen Stunden durchaus lösbar. Und das Hin- und Herspringen zwischen den verschiedenen Räumen ist eher mühsamer als reizvoller. Immer noch spannend, aber die Eleganz und Subtilität des ersten Teiles ist zugunsten einiger eher knalliger Effekte verloren gegangen. Immer noch ein wirklich schönes und pfiffiges Spiel, aber ein leichter Rückschritt gegenüber dem genialen Wurf des ersten Teiles.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2017
Dank dieser App ist es recht einfach, einmal so richtig abschalten zu können. Ein netter Zeitvertreib, um mit geringem Aufwand Ruhe zu finden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2014
... leider viel zu kurz ;-) Es erinnert mich ein bissel an Myst, welches ich mit der gleichen Begeisterung gespielt hab und ich ebenfalls immer sehr traurig war, als ich durch war. Der 2. Teil ist tatsächlich etwas leichter, was dem Spielspaß aber keinen Abbruch tut - deshalb ziehe ich keinen Stern ab und warte wieder voller Ungeduld auf einen 3. Teil dieses genialen Tüftelspiels :-)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2015
Die Grafik ist super, keine Abstürze und sehr gute Rätsel.
JEDER aus meiner Familie hat The Room und The Room Two.
Ich liebe dieses Spiel. (Text von Christopher)http://www.amazon.de/review/edit-review
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2014
Geht nicht auf meinem S3 mit android 4.4.4, 5.0 und 5.1, das selbe ist mit meinem S6. Ich verstehe es nciht
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2014
The Room 2 ist eine düstere und atmosphärische Mischung aus einem Room-Escape-Game und einem Point and Klick-Adventure, mit einer unheimlich fesselnden Story, tollen Ideen, teilweise knackigen und gut durchdachten Rätseln und einer 3D-Grafik, die auf Smartphones wohl ihresgleichen sucht.

Schon zu Beginn wird klar, dass man diesmal mehrere Räume und Objekte untersuchen muss, um auf der Suche nach dem Null Element voran zu kommen. The Room 2 beitet deutlich mehr Abwechslung und WOW-Momente als sein Vorgänger (vor allem Kapitel 4 hat es mir besonders angetan).

Der moderat ansteigende Schwierigkeitsgrad bietet auch Anfängern einen guten Einstieg ins Genre. Aber man merkt, dass jedes der 5 Kapitel ein Stück weit kniffeliger zu lösen ist, als das Vorhergegangene.

Die innovative Gestensteuerung hat man schnell raus und geht flüssig von der Hand. Auch akkustisch (über Kopfhörer) weiß The Room 2, mit seinem düsteren Soundtrack und unheimlichen Soundeffekten, zu überzeugen.

Die Rätsel an sich sind alle sehr logisch aufgebaut. Vieles lässt sich durch genaues An- und- Umsehen oder der Nutzung des Okkulars lösen. Wer mal nicht weiter weiß, kann immer noch auf die Hints zugreifen, die das Spiel automatisch anbietet, wenn man nicht voran kommt.

Rätsel-Freunde kommen bei The Room 2 voll auf ihre Kosten, auch wenn nach ca. 5 Spielstunden bereits der Abspann über den Bildschirm flimmert. Für mich gehört The Room 2, neben seinem Vorgänger, Machinarium, Monument Valley und Baphomets Fluch 1&2 zu den besten Point an Klick-Adventures/Escape-Games im Smarthphone-Sektor. Das gut 300MB große Spiel läuft auf dem LG G-Flex und dem Samsung Galaxy Nexus I9250 problemlos. Mit unserem Samsung Galaxy TAB3 ist das Spiel leider nicht kompartibel.
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Nachdem es den Protagonisten am Ende des ersten Teils von "The Room" in eine augenscheinlich fremde Dimension zog, gilt es nun, einen Weg aus dem Wirrwarr von Zeitkorridoren zu finden. Erneut warten, inklusive dem Tutorialraum, fünf Herausforderungen auf mehr oder weniger geduldige Denksportler und bieten rein optisch diesmal eine wesentlich höhere Bandbreite, die vom Frachtraum eines Segelschiffes über einen mittelamerikanischen Tempel bis hin zu einem Versuchslabor reicht.
Die Rätsel sind gefühlt einen Tick einfacher als im Vorgänger, was aber daran liegen mag, dass es nun nicht nur ein großes Interaktionsobjekt pro Raum, sondern mehrere verschiedenförmige "Rätselkisten" gibt, die zwar mitunter einander für Lösungen bedingen, aber für sich allein oft weniger Probiermöglichkeiten lassen. Grafisch bietet "The Room Two" erneut atmosphärisch-pragmatische Bilder, die aber diesmal des Öfteren von schaurig-schönen Sound- und Videoeffekten begleitet werden (siehe z.B. die Séance). Die Bedienung erfolgt intuitiv komplett mit der Maus und ist schnell erlern- und meisterbar.

Leider ist der Rätselspaß schon nach 3-4 Stunden vorbei, aber berücksichtigt man den stets recht günstigen Preis (auch für die gespielte Steam-Version), ist die Spielzeit-Kosten-Relation sicher mehr als angemessen. Kurz: Der zweite "The Room"-Teil bietet eine gefühlt höhere Bandbreite an Interaktionsmöglichkeiten, bleibt aber dem Erfolgsrezept mehr als treu und erhält daher ebenfalls die Höchstwertung von fünf Sternen.
review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2014
Also bei mir ist es auf einen 3 Geräten angeblich nicht kompatible. Weder auf dem Nexus 7, dem Samsung Galaxy Note 10.1 noch auf dem Samsung Galaxy S2. Im Playstore hingegen ist das Spiel mit all meinen Geräten kompatible.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

4,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)