find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

3,4 von 5 Sternen
33
3,4 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:8,49 €


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Juni 2014
Für mich eine der besten Asia-Platten. Bei Valyrie liegt mir zwar der Schwerpunkt ein bisschen zu sehr auf dem Refrain, der dadurch etwas ausgelutscht wird und das an sich gelungene Lied etwas entwertet. Davon abgesehen sind die verschiedenen Titel recht abwechslungsreich, aber trotzdem im typischen Asia-Stil dargeboten. Ich kann die teilweise sehr schlechten Bewertungen nicht verstehen und empfehle ein mehrfaches Anhorchen, wie schon von anderen Rezensenten vorgeschlagen. Für einen Asia-Freund ist diese Platte eigentlich ein Muss...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2014
Yo, es ist anders als die Vorgängeralben, das ist kein Wunder, die Band musste sich ja mit dem Wechsel von Steve Howe zu Sam Coulson arrangieren. Die Musik ist viel getragener und symphonisch, mit einem ganzen Orchester wäre das bestimmt der Hammer. Ich musste mich erst mal reinhören, dann entwickelte z. B. Valkyrie einen ganz eigenen Reiz.
Fazit: Anders, aber immer noch sehr ASIA.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2015
Seit fast 30 Jahren bin ich ein ASIA Fan. Diese Gruppe fasziniert mit einfach und die Musik höre ich unglaublich gerne. Diese CD ist eine tolle Bereicherung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2014
Ich bin von der neuen CD begeistert. Ich höre Asia seit meiner Jugend. Wer die Band mag, der mag auch dieses Album.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2014
Wo ist Steve Howe ? Meine Güte, wie der Mann fehlt. Der neue Gitarrist ist ja dermassen sinnlos in dieser Band. Zum Einen hat er einen furchtbaren Ton. An der Stelle wo Steve ein perliges, perfekt zum Song passendes (vielleicht manchmal etwas ziellos aber dennoch geschmacklich ok) Solo einstreute, knallt der Neue sinnlos fuddeliges Griffbrettgewetzt in den Song, keinesfalls songdienlich, fast immer störend, und wie gesagt, mit grauenhaftem plärrendem Ton. Ich brauche Yes persönlich garnicht, aber hier wird Steve gebraucht.

Naechster Punkt, oft in anderen Kritiken gelesen : Schlechte Produktion, übler Drumsound. Wenn man Asia ist, und den Hintergrund dieser Kollegen, dann muss sowas nicht sein, oder?

Schliesslich: Ab von der wie gesagt fehlenden Gitarre von S.H, erkennt man viele der Songs tatsaechlich sofort als ASIA Songs, aber sie sind alle irgendwie...Sie kommen alle nicht aus den Hufen, das war alles schonmal besser da. Mit den Grosstaten anfänglicher Veröffentlichungen wie z.B. Time will tell und dergleichen lässt sich das alles schon seit der Re-Union for Jahren nicht mehr messen, das Niveau erreichten sie nie mehr. Nehemn wir Valkyrie, einen der immerhin besseren Songs der Platte : das klassische Asia feeling ist da, aber dann nudelt das Ding sich zu Tode und Herr Wetton singt 20x "Valkyrie", auf mich wirkt das schlicht einschläfernd. Kurzfassung: Fuer mich ein Aufguss. Waere es die erste Asia würde ich sie vielleicht mögen, aber da es viel bessere gibt, und diese schon in 3 oder 4 vorangegangenen CDs vorweggenommen wurde - 2 müde Sterne.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2014
Asia ist und bleibt eine meiner absoluten Lieblingsgruppen.
Als ich das erstemal " my own time" gehoert habe war es um mich geschehen,
dieser bombastische epische Sound hat mich einfach umgehauen.
Auch mit dem neuen Album Gravitas geht es mir genauso. Fantastische Ohrwurm-
melodien, bombastische Choere, tolle Instrumentalpassagen, alles beim Alten,ja und
das ist auch gut so. An Asia wurde schon immer, mir unverstaendlich, rumgemeckert
Zu aufgeblasen,zu selbstverliebte Musiker usw..
Fuer mich bieten Asia auch auf ihrem 2014 er Album, das was ich an Ihnen so liebe,
eben den typischen Asiasound mit etwas mehr Pepp dank des neuen Gitarristen Sam Coulson,
der sehr schoene Soli und Riffs beisteuert.
Wo Asia draufsteht ist eben Asia drin und das ist auch gut so und soll sich auch nie aendern.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2014
aber leider nicht mehr; einzig Valkyrie ( und das ist schon von der Single bekannt ) kann voll überzeugen. Der Rest ist gut gemacht aber kommt halt leider nicht an das grandiose Vorgängeralbum heran, welches ich als das Beste seit dem Debut nennen möchte. Ich denke der Abgang von Howe ist nicht schuld daran, die Herren um Wetton und Co. haben einfach Ihren Zenit überschritten oder möchten noch mal an Ihre Erfolge anknüpfen. Was hier leider fehl schlägt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2014
ASIA halt, der neue Gitarrist ist frisch. Ich habe ihn schon live erlebt. Er wird hoffentlich in die Riege "alter Herren" eingegliedert werden und es kommt nicht wieder zu einem Personalkarussel. Ich bin gespannt auf die Zukunft. Die Musiker haben alle noch die absolute Klasse und zeigen es live auch!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2014
...die neue asia ist , wie ich finde, keineswegs eine biedere, gesetzte altherrenplatte, wie man mancherorts lesen durfte...
...sie ist ruhig, aber das macht sie noch lange nicht langweilig, oder ist alles ruhige langweilig, sind wir schon soweit?!...
...die songs, und zwar allesamt, warten mit melodieführungen und arrangements auf, nach denen mnach andere band sich die finger mehr als lecken würde...
...es muß nicht immer ein 7/4 takt oder ähnliches sein um anspruchsvolle musik zu produzieren...
...einzig der drumsound klingt etwas künstlich, wäre er erdig, es wäre ohne zweifel eines der allerbesten alben der band überhaupt...
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2014
Toll ist die Asia "Gravitas" !!!
Jede Menge balladenartiges Liedgut mit kleinen
Anteilen an hardrockähnlichen Parts.
Einfach so, wie man Asia erwartet.
Der ursprüngliche Stil von Asia ist vollkommen
erhalten geblieben und dennoch ist der
Hörgenuss dem heutigen Geschmack leicht angepasst worden.
Vor vielen Jahren war Asia etwas fast Neuartiges.
Viele Gruppen waren mit dieser Art Musik damals "unterwegs".
Asia konnte sich jedoch damals klar absetzen und ist auch mit
"Gravitas" noch heute dazu in der Lage.
Da Musik immer eine Geschmacksfrage bleibt, sind solche
Bewertungen klar subjektiv.
Bei Amazon sind die Titel anspielbar und werden so bei
einem Kauf nicht vollständig überraschen.
Ich mag alle Titel !
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,99 €
9,09 €
7,29 €
7,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken