Hier klicken Strandspielzeug Fashion Sale reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
1
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. März 2014
Text und Melodie sind wieder gut gelungen. Besonders der Anfang mit den Flöten (könnte eine Schalmei sein) geht ins Ohr. Danach zeigt sich aber schnell, dass er nicht in die Balladen Sektion von Subway to Sally fällt, sondern ein düsterer Metall Song mit harten Gitarren Riffs ist. Der Song hätte so auch gut in das "Schwarz in Schwarz" Album gepasst. Der Refrain geht sofort ins Ohr und kann schon bei der zweiten Wiederholung mitgesungen werden. Zudem wird hier eine interessante Geschichte erzählt die Krimi- und Gothfans gefallen dürfte. Was besonders spannend ist, ist die Tatsache, dass es sich hier um wahre Geschichten handeln soll. Diese Single macht auf jedenfalls Appetit auf das neue Album.
Für alle Subway to Sally Fans ein Muss!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden