Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. September 2016
Erstaunlich, mit wie wenig Technikeffekten man einen guten Spannungsbogen aufbauen kann.
Auch nicht viel Super-Zauber-Technik von Übermorgen, welche den Protagonisten hilft. sondern echte Wissenschaft.
Im Gegensatz zu vielen modern SciFi, wo der Draufgänger mit viel Glück den Sieg davon trägt, werden hier solide Wissenschaftler als Helden geehrt. Das zeigt auch den Wertewandel in der Gesellschaft von früher zu heute.

Fazit
Erstaunlich, mit wie wenig Technikeffekten man einen guten Spannungsbogen aufbauen kann, wenn man den eine Geschichte zu erzählen hat (und nicht nur sinnloses Geballer und Cliffhanger aneinander reiht)
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2017
Dieser Film hat mich schon immer fasziniert und endlich gibt es ihn auf Blu Ray. Meiner Meinung nach war dieses Meisterwerk schon damals seiner Zeit voraus. Machart, Story und Musik reißen mich immer wieder in ihren Bann. Kann diesen Film nur empfehlen.
Wer allerdings einen Actionfilm erwartet wird sicherlich nicht happy mit diesem Werk. Der Film wurde auf 16:9 konvertiert aber nicht komplett remastert (man sieht dem Bild das Alter an was aber durchaus ok ist). Mir gefällt es!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2017
Ich möchte nicht zu hart zu dem FIlm sein - es ist ein Sci-Fi-Film, der schon ein paar Jahrzehnte auf dem Buckel hat. Einiges wäre auch heute noch etwas Sci-Fi und einiges im Film ist unglaubwürdig bis inkorrekt, wenn man sich fachlich dazu Gedanken macht.... nichtsdestotrotz hat der Film von der Dramaturgie einen gewissen Unterhaltungswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2017
Sehr nüchterner Film über ein denkbares Ereignis. Mit etwas Humor dazu ist dieser Film sehr empfehlenswert. Das Laborsetting hat mich beeindruckt. Mehr Filme aus dieser Zeit bitte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2017
Der Film ist absolut sehenswert, da die Charaktere und ihr Umgang mit dem "Notfall" sehr gut dargestellt werden.
Es gibt auch einige gute Wendungen im Film.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2017
Es ist nicht von dieser Welt. Man glaubt alles zu wissen, aber...Mann kann sich irren und dann braucht man eben Glück... zeitlos aufregend
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2016
Der Film erinnert in der Aufmachung stark an "2001: Odyssee im Weltraum".

Hier sieht man das ein Film auch gut ohne Explosionen oder Feuergefechte auskommt.

Spoiler:
Und eine Anmerkung an alle Tierfreunde die voreilig Schlüsse ziehen, der Affe wurde nicht getötet sondern er befand sich in seinem Käfig gefüllt mit normaler Luft, jedoch war der Raum mit CO2 gefüllt was beim Öffnen des Käfigs zu Schnappatmung und Bewusstlosigkeit führt. Zwar immer noch nicht sonderlich nett, aber nicht schädlich für das Tier.
Falls sich doch jemand wirklich beschweren möchte sollte man sich an die amerikanische Aufsicht gegen Tiergewalt wenden
"Society for the Prevention of Cruelty to Animals (SPCA)" diese war am Set dabei und das gedrehte Überwacht.
hier der Link: [...]

Aufwand = 3 Minuten Recherche
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2017
bei welchem der Schwerpunkt auf Wissenschaft und nicht blödem rumgeballer liegt. Natürlich ist der Film alt. Aber er ist immer noch faszinierend. Ich habe ihn als Kind gesehen und war gebannt.
Die Thematik ist immer noch aktuell. Ebola, Geflügelpest: wir haben es doch täglich mit der Problematik der Ausbreitung von Erregern zu tun, auch wenn diese nicht extraterristisch sind.
Ähnlich gut: Odysee im Weltraum 2001, jedenfalls besser als der ganze Star Wars Quatsch. Diesen Hype habe ich nie verstanden.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2017
Dieser Film führt auf der großen Leinwand in die mikroskopische Welt der Mikrobiologen ein. Ein spannender Krimi, der die Frage stellt "why didn't it", entfaltet sich um die Katastrophe, dass ein abstürzender Satellit die Einwohner eines ganzen Dorfs einen unerklärlichen Tod sterben lässt. Alle? Nein: ein Säufer und ein Baby überleben. Also warum starben die nicht? Dazu führt uns der Film ein eine 5 Stockwerke unter einer unscheinbaren Farm gelegene Laboranlage, die zur Analyse von biologischen Kampfstoffen ausgerüstet ist. Wir kommen in eine Welt aus metallen-matt-glänzenen Gängen, komplexen Analysegerätschaften, sterilen OP-Sälen und lernen über das Bazillenmutterschiff "Menschlicher Körper" und wie man es fast kreimfrei kriegt. Split Screen, menschliche Charaktere, spannende Handlung stellen diesen Film für mich auf dieselbe Stufe wie "Die phantastische Reise" (u.a. mit Raquel Welch und Stephen Boyd), der einem die sonst unsichtbaren Gefahren durch Mikroben (und dann auch noch fremdartige) als spannende Unterhaltung nahe bringt.
Auch wenn dieser Film schon einige Jahre auf dem Buckel hat, ist er von der Machart und Story her auch heute noch ein wirklich sehenswertes Stück Filmgeschichte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2017
Dieser extrem geile Film hat schon einige Jahre auf dem Buckel Bild und Ton sind okay. Diese geniale Film ist sehr , sehr spannend und mitreißend erzählt. Was wäre wenn so etwas wirklich passiert , sind wir für solche Dinge gerüstet ???
Dieser super Film ist sehr zu empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden