Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Januar 2011
Ich habe lange Zeit die Diskussionen im Internet verfolgt, wer denn diese alten
Filme noch zu Hause hat, wann sie vielleicht wieder im ZDF ausgestrahlt werden
sollen und in welcher Version dies dann geschehen wird.
Die Nachricht, dass sich das kleine Label Pidax Film der Veröffentlichung einer
DVD-Box annehmen will, hat in diesen Kreisen für viel Freude gesorgt.

Die Qualität ist in meinen Augen sehr gut gelungen. Es ist mir ebenfalls in zwei
oder drei Szenen ein Längsstreifen im Bild aufgefallen und natürlich muss man
mit dem 4:3 Formal vorlieb nehmen. Nicht verstanden habe ich, dass bei allen drei
Filmen der Abspann, der über ein Standbild der letzten Szene läuft, verzerrt dargestellt
ist. Da das den Film nicht betrifft, ist das in Ordnung aber für mich nicht verständlich.
Der hervorragende Klang von Musik und Sprache hat mich außerordentlich überrascht.

Zusätzliche Szenen, die so in den ZDF-Fernsehversionen nicht vorkamen, waren
interessant zu entdecken, schienen mir aber teilweise aus gutem Grund herausgeschnitten
worden zu sein, da sie mir schauspielerisch und inhaltlich etwas flach erscheinen.

Die Filme haben natürlich in erster Linie einen besonders hohen Wert für diejenigen,
die sie als Kinder oft gesehen haben. Dennoch kann man meines Erachtens ganz objektiv
sagen, dass es sich um wunderschöne Naturaufnahmen handelt, sehr lustige und
unterhaltsame Tierszenen, eine sehr schöne und eingängige musikalische Untermalung
und eine überwiegend sehr reale und glaubhafte Geschichte.

Es gibt in den Filmen natürlich Merkmale, wie sie für amerikanische Filme sehr typisch
sind. Dennoch lastet auf ihnen nicht der teilweise unerträgliche Kitsch von Hollywood
Produktionen und der Darstellung von allzu perfekten Charakteren.
Ich habe es als sehr angenehm empfunden noch mal Filme zu sehen, die ganz gewöhnliche
(amerikanische) Menschen zeigen, die nachvollziehbar reagieren und sympathisch wirken.

Es hat mir ebenfalls gezeigt, dass eine schlichte DVD in gewöhnlicher Qualität absolut geeignet
ist um zu unterhalten und zu erfreuen.
Die Jagd nach dem letzten Pixel und der modernsten Technik ist auf Dauer sehr ermüdend und
führt nicht notwendigerweise auch zu einem schöneren Filmabend.
Auch wenn Filme wie Avatar auf BluRay einen besonderen Reiz ausmachen und toll anzusehen
sind, sollte man nicht anfangen an alle Filme die in den 100 Jahren davor produziert wurden,
den gleichen Anspruch an Bild und Ton zu stellen. Beides hat auch heute seine Berechtigung!

Besonders für Kinder ist diese spannende und lehrreiche Filmserie sehr zu empfehlen!
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2014
Story (3)
Als ich diesen Streifen als Kind in den 70ern das erste Mal sah, war ich fasziniert und begeistert von der abenteuerlichen Geschichte, der wunderschönen Landschaft und natürlich den vielen Tieren.
Schaue ich ihn mir heute an, stellen sich etwas gemischtere Gefühle ein. Dieses Back-To-Nature-Gefühl zusammen mit der sehr einfach gestrickten Familiengeschichte wirkt aus heutiger Sicht schon etwas angestaubt, um nicht zu sagen antiquiert...
Auf der Habenseite stehen aber nach wie vor wunderschöne Landschaftsaufnahmen, ein stimmiger Soundtrack und eben die Kindheitserinnerungen, die geweckt werden.
Alles in Allem ein Film, den man sich auf jeden Fall mit dem Bauch und weniger mit dem Kopf ansehen sollte...

Bild (4)
Das Bildseitenverhältnis liegt in 1.33:1 ( 4:3) vor.
Die Bildqualität ist ausgezeichnet. Da hat man sich wirklich Mühe gegeben bei der HD-Umsetzung. Der Schärfewert ist grundsätzlich auf beachtlichen Niveau. Nur vereinzelt gibt es etwas unscharfe Sequenzen, die aber vermutlich auf eine schlechte Fokussierung zurück zu führen sind. Der Schwarzwert ist ebenfalls gut und auch die Kontraste bewegen sich auf gutem Level. Die Farben wirken kräftig aber dennoch natürlich.
Für einen bald 40-Jährigen Film eine ausgezeichnete Blu-ray-Umsetzung, die nur wenige Einschränkungen aufweist.

Ton (3)
Das Tonformat liegt in Dolby Mono 2.0 vor.
Der gebotene Mono-Ton beinhaltet die gewohnten Einschränkungen an Dynamik und Tiefe und lässt natürlich keinerlei Surroundatmosphäre aufkommen. Davon aber abgesehen ist der Ton natürlich und klar und auch die Dialoge sind stehst gut zu verstehen.
Die Tonumsetzung ist klar Mittelmass und keine Verbesserung zur DVD-Ausgabe.

Extras (3)
Interessieren mich nicht. Es gibt ein Wende-Cover!

Fazit: Ein etwas sentimental ausgefallener Abenteuerfilm für die ganze Familie, der bildtechnisch noch nie besser ausgesehen hat und der für Liebhaber dieses Genres gute Unterhaltung bietet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2016
Ich habe die Serie in meiner Kindheit geschaut und war absolut begeistert. Abenteuerlich...spannend und sehr schön. Ich finde es unheimlich faszinierend was diese Familie erlebt, fernab der Zivilisation..mit vielen Tieren..Sehr zu empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2015
Ich habe diese Filme als Kind mit meiner Familie bestimmt 4x gesehen und immer gemocht. Jetzt, fast 20 Jahre später, freue ich mich, dass es nun möglich ist, sie wieder zu sehen (das geht noch nichtmal auf semilegalen Websites). Ich habe keinen Unterschied zu den "alten" Ausstrahlungen gesehen, insofern 5 Sterne und die Hoffnung, dass auch die heutigen Kinder solche Filme (ohne schnelle Schnitte, 3-D Zeichentrick, krasse-angesagte Musik etc) noch gerne gucken.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2015
ich bestellte mir diese Box mit allen drei Teilen. Was soll ich sagen, die rund 20,00 Euro waren jeden einzelnen cent wert. Zunächst mal muss ich erwähnen, dass man das Bildformat in 4:3 belassen hat und zwar bei allen drei Teilen. Das bedeutet, man hat links und rechts einen schwarzen Balken. Stört aber nicht weiter, denn dafür ist das Bild auch nicht vollkommen verzerrt. Die HD Abtastung ist durch die Bank weg gelungen. Brilliant scharfe Bilder mit sehr guten Farben. Man muss bedenken, dass das Material 40 Jahre alt ist (Hier und da eine leichte Verschmutzung, aber die fällt nicht weiter ins Gewicht).
Der Ton ist auch gut. Da ich kein 5.1 System habe oder ähnliches, reicht mir das vollkommen aus, zumal man es bei der originalen Synchro belassen hat.
Zum Inhat der Filme muss man nichts sagen. Ich denke, so schöne und unterhaltsame Filme werden heute nicht mehr so oft gemacht in einer Zeit, in der es nur noch um Effekte, Comedy und knallharter Action geht.

Ganz klare Kaufempfehlung, explizit für die Blu-Rays !!!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2011
Die Abenteuer der Familie Robinson sind drei wunderbare Filme für die ganze Familie.

Familie Robinson kehrt der Großstadt den Rücken, da ihre Tochter Jenny Asthma hat und sich der Zustand stetig verschlimmert. In den Rocky Mountains angekommen, warten viele kleine Abenteur auf die Familie, schließlich müssen auch die Kinder erst lernen, mit den Gefahren der Wildniss umzugehen. Besonders schön sind die Stellen mit Buck, einem lustigen Gesellen, der in den Bergen nach Gold schürft und der Familie hilfreich zu Seite steht. Dank der zahlreichen Naturaufnahmen mit vielen kleinen und großen Tieren sind die Filme einfach unvergesslich, was sicherlich nicht zuletzt an einem der bekanntesten Naturfilm-Produzenten Arthur R. Dubs liegt.

Wer die Wildnis Amerikas liebt und auch ein wenig Spaß und Abenteur, kommt hier voll auf seine Kosten.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2012
Ich bin mit den Geschichten der Familie Robinson aufgewachsen und habe sie mit meiner Familie zu Weihnachten zum ersten Mal nach vielen Jahren wieder angesehen. Sooo schön! Hatte die DVDs ewig lang gesucht und endlich gefunden.
Noch immer spannend, lustig und rührend! Wir haben viel gelacht, hatte unzählige "aaahhh, stimmt.....so war das" Erlebnisse und das gute Gefühl ein alte Familientradition wieder aufleben zu lassen.
Einfach perfekt für einen kalten, grauen Tag auf der Couch!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2013
Ich kannte nur den ersten Teil dieser 3 teiligen Filmreihe. Ich wuste nicht das es insgesamt 3 Teile gibt. Die Filme um die Familie Robinson gehören aus meiner Sicht zu dem besten was je zum Thema Abenteuer und Wildnis gedreht wurde. Das besondere an den Filmen ist das der erste Teil genau in meinem Geburtsjahr gedreht wurde. Das tolle ist das man die Filme mit der ganzen Familie sehen kann. Kann die Filme nur empfehlen. Auch Tierfreunde kommen voll auf ihre Kosten. Schade das man nur 5 Sterne vergeben kann. Aus meiner Sicht haben die Filme 10 Sterne verdient.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2011
Sehr zu empfehelen ! Eine Komposition aus Familienwerten, Freundschaft, wundervoller Schöpfung in Flora &. Fauna und auch Spannung kommt nicht zu kurz ! In unserer Familie mit 3 Kindern zw. 9 - 13 J. ein echter DVD - Liebling !
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Alle drei Teile in einer Komplettbox mit Wendecover. Der DVD-Einschuber aus Pappe ist aber leider nicht sehr Stabil.

Auch kein Grund zur Freude:
Der erste Film ist im 1.66:1 Bildformat, um es dem 16:9er Fernseher anzupassen fehlt oben und unten etwas vom Bild. Die anderen zwei Teile sind im 4:3er Format.

Die Bildqualität ist auch nicht zufriedenstellend, manche Bilder sind scharf, andere nicht. Hin und wieder tauchen von oben nach unten Streifen auf, wie man sie von ganz alten Filmen kennt, sowie Schnittpunkte oben rechts. Die Farben jedoch sind erfreulich.

Der Ton in Deutsch und Englisch ist Mono und außer bei der Doku als Bonusmaterial gibt es keine deutschen Untertitel.

Normalerweise müsste ich dafür bei meiner Bewertung 2 Sterne abziehen. Warum ich trotzdem 5 Sterne vergebe, dazu später!

Die drei Filme:

- Die Abenteuer der Familie Robinson in der Wildnis
USA 1975, ca. 93:50 Minuten

- Weitere Abenteuer der Familie Robinson in der Wildnis
USA 1978, ca. 99:40 Minuten

- Noch mehr Abenteuer der Familie Robinson in der Widnis
USA 1979, ca. 93:59 Minuten

HANDLUNG:
Los Angeles 1975. Seine 10-jährige Tochter Jenny (Holly Holmes, ab Teil 2: Heather Ratray) hat ein Lungenleiden; liegt es am Smog?
Um dieser schmutzigen, lärmigen und unbefriedigender Metropole zu entkommen, wagt ihr Vater der Bauarbeiter Skip Robinson (Robert F. Logan) den großen Schritt.

Zusammen mit seiner Tochter sowie seiner Frau Pat (Susan Damante Shaw), dem 8-jährigen Sohn Toby (Ham Larson) und dem Familienhund Kress, auch Räuber genannt, packen sie ihre sieben Sachen und ziehen in die abgelegene Gegend der Rocky Mountains.

Dort errichten sie sich eine neue Existenz in Form eines behaglichen Blockhauses an einem kristallklaren See.
Durch die gesunde Bergluft erstarkt die erkrankte Jenny und alle sind bis jetzt mit ihrer neuen Lebenssituation zufrieden

Ein Trugschluss!

Denn die Wildnis steckt voller Gefahren. Zwar erhalten sie wertvolle Tipps vom alten Goldsucher und Fallensteller Boomer (George "Buck" Flower, gest.: 18. Juni 2004), doch Bären und Wölfe machen ihnen das Leben zur Hölle. Besonders wenn das lebensnotwendige Funksprechgerät kaputt geht!

Als die Familienmutter resigniert aufgeben will, muß die ganze Familie eine schwerwiegende Entscheidung treffen.

FILME:
Die Filme sind durchweg spannend erzählt, getragen von den tollen Darstellern. Es gibt herrliche Natur- und Tieraufnahmen, verbunden durch eine angenehme Musik. Viele witzige Momente werden gepaart mit atemberaubender Action.

PERSÖNLICHE BEMERKUNG:
Ich hatte die drei Filme auf abgenudelten Videokassetten. Als ich sah, daß es sie auf DVD gibt, wünschte ich mir die Box von meiner Mutter zu Weihnachten und bekam sie auch, Danke Mama!

BEWERTUNG:
5 abenteuerliche Sterne. Trotz meiner berechtigten Ärgernisse steht für mich in diesem Fall die Unterhaltung klar im Vordergrund!

FAZIT:
Diese 70er-Jahre Filme sind aus meiner Sicht die perfekte Unterhaltung an einem verregneten Sonntag, für die ganze Familie, auch wenn sie laut FSK erst ab 6 Jahren freigegeben ist!
2222 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden