Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. März 2014
Die Story hat mir sehr gut gefallen - zu Valentinstag gratis, ansonsten für €0,99 - für dieses Geld auf jeden Fall lesenswert!

Die Story war spannend, die Charaktere kamen sehr sympathisch rüber Finde es toll. Man konnte sich in die Protagonisten hineinversetzen und auch mitfühlen. Gut finde ich, dass es abgeschlossen ist und kein 2. Teil nachgeschmissen wird!

Fazit: 100% Lesensempfehlug
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2015
Ein sehr schönes Buch. Hier kann man wirklich sagen, wer solche Freunde hat braucht keine Feinde. Sehr zu empfehlen. :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2014
schön zu lesen ,romantisch , dieser Roman hat alles was eine Liebesgeschichte haben sollte .Auch ein Happyend ist vorhanden :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2014
Also selbst als Teenager hätte mich so eine flache und unrealistische Story nicht unterhalten. Da hat es sich jemand (der Autor) wirklich ganz einfach gemacht. Viele Gedanken zu lesen - Gefühle sind, für mich, nicht wirklich rübergekommen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2014
Habe mir das Buch gratis herunter geladen und bei dem Titel nichts Besonderes erwartet, aber ich muß sagen, die Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Die Handlungen waren nachvollziehbar, teilweise auch sehr spannend, schönes Ende ohne herbeigezwungen zu wirken! Und ich finde es gut, dass es in sich abgeschlossen ist und nicht noch ein 2. Teil hinterhergeschoben wird!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2014
alles fängt am Valentinstag an....Tess will nicht bei der Valentinsverteigerungin ihrer alten Heimadstadt mitmachen und Jayden will eigentlich nur ein Check ausstellen und verschwinden .Doch dann kommt alles anders..........Tess und Jayden haben eine Vergangenheit und beide kommen davon nicht los....Ihr wiedersehen wirbelt Gefühle auf und auch Rachegelüste viele Missverständnisse und Intrigen werden aufgeklärt aber auch einige nicht so schöne Ereignisse kommen ans Tageslicht.Eine sehr schöne gefühlvolle Lovestory.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2014
Leicht, prickelnd und vorhersehbar - und doch so anregend. Ja, hier kann Frau mitfiebern, leiden, schmollen und vor Glück grinsen. Was will man mehr in seinem verdienten Feierabend? Genau, mal einfach die Seele baumeln lassen. Es ist das perfekte Buch dafür. Man liest abwechselnd aus Teresas und Jaydens Sicht und es ist interessant, wie haarscharf sie immer wieder an der alles erlösenden Erkenntnis vorbeischlittern. Frustrierend schön.
Tess Bennet wird in ihrem Heimatort Green Falls auf einer Junggesellinnenversteigerung zum Valentinstag ersteigert. Schon als sie die vertraute tiefe Stimme hört, läuft es ihr eiskalt den Rücken runter. Ausgerechnet Jayden Cahillahnt, der Mann der ihr vor 8 Jahren mit einer email das Herz gebrochen hat und den sie nie wiedersehen wollte, steht jetzt vor ihr.
Tess hat ihm nie verzeihen können, dass er sie damals eiskalt wegen einer neuen Liebe abserviert hat. Deshalb beschließt sie kurzerhand, den Spieß umzudrehen und sich an ihm zu rächen.
Doch es ist einfacher gesagt als getan, wenn einem schon beim Anblick dieses Mannes die Knie weich werden ...

Jayden ist fasziniert, Teresa ist noch schöner und weiblicher als vor 8 Jahren und noch immer fühlt er sich in ihrer Gegenwart, wie ein pubertierender Schuljunge, völlig außer Kontrolle... Eifersucht brennt in ihm, als er die Blicke zwischen ihr und dem jungen Polizisten beobachtet. Auch Kyle scheint sich für Tess ins Zeug zulegen und Jayden kann sich kaum beherrschen. Das und der Whisky steigen ihm ziemlich zu Kopf. Diese verdammte email hat sein gesamtes Leben verändert und sein Groll ist noch lange nicht verraucht.

Eine wirklich heiße Affäre mit leidenschaftlichen "Ausbrüchen", Eifersucht, Intrigen und der Hoffnung auf das Glück, nimmt ihren verhängnisvollen Lauf. Wenn Herzschmerz zu Rachegefühlen führt und dann doch alles ganz anders ist als gedacht, kochen die Emotionen hoch. Eine wirklich romantische Lovestory , sexy, erotisch und ... so schön verkorkst. Da möchte man schon mal dazwischen schreien, was man von Anfang an vermutet und die Beiden mit der Nase drauf stoßen. Ja, leider weiß man sofort, auf was alles hinausläuft, also Spannung ist hier kaum zu erwarten, aber es ist ja auch nicht unter "Krimi" zu finden (grins).
Also entspannt zurücklehnen und einfach mal genießen (nicht nachdenken), dann entdeckt man verdiente 5 Sterne.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2014
Das Buch hat mich seit dem ersten Kapitel in seinen Bann gezogen.
Ich habe der Geschichte der beiden Charakteren regelrecht mit gefiebert.
Ich kam aus dem staunen gar nicht mehr heraus, denn sowas kann ja nicht wirklich passieren.
Was mir an diesem Buch aus sehr gut gefällt ist, dass man einen tollen Eindruck von beiden Charakteren bekommt.
Was Sie denken ... was ER und was Sie fühlt und denken.
Kann ich nur empfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2014
Mich hat die Geschichte von Anfang an gefesselt und ich konnte nicht aufhören zu lesen. Ich habe so richtig mit Tess mitgelitten und immer wieder Gedacht, was muss sie noch alles ertragen. Zum Glück ging alles doch noch gut aus. Ihr müsst es einfach selbst lesen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2014
In diesem 226 Seiten langen Liebesroman von Sinann Montgomery geht es um Tess Bennet, die in ihren Heimatort Green Falls zurückkehrt und sich zu einer Valentinstags-Versteigerung überreden lässt. Dummerweise ist es ausgerechnet ihr Exfreund Jayden Cahill, der einen gemeinsamen Abend mit ihr ersteigert. Und das, obwohl er sie damals eiskalt abserviert hat, als sie ihn heiß und innig liebte und ihn ohne zu zögern geheiratet hätte!
Das schreit doch förmlich nach Rache! Also setzt Tess alles daran, Jayden um den Finger zu wickeln!
Aber ist das im Hinblick auf ihre eigenen Gefühle eine so gute Idee?

Der Roman war gut geschrieben und leicht zu lesen, Tess und Jayden haben mich als Charaktere und als Paar auch wirklich überzeugt! Nebenfiguren gab es kaum und sie blieben etwas blass, aber das störte in dem Moment nicht groß, da Tess und Jayden im Zentrum standen.

Im letzten Drittel wurden Dinge aus der Vergangenheit der beiden aufgegriffen und aufgelöst, was ich nachvollziehbar fand. Die größte Komplikation, die noch auftaucht (und die ich jetzt nicht verraten werde), fand ich allerdings etwas zuviel des Guten.
Das Ende war mir etwas zu kurz gehalten.

Weil ich den Roman dennoch sehr gerne gelesen habe und er gute Unterhaltung war, vergebe ich 4 von 5 Punkten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken