Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive


am 15. März 2014
Wer "Blue Ocean Strategy" gelesen hat, wird inhaltlich in diesem Buch nicht viel Neues entdecken, außer vielleicht der "Difference Map" am Ende des Buches.

Aber das Büchlein ist gut geschrieben und ein gutes Gegengewicht zu den "datenlastigen" Büchern aus der "Lean Startup"-Ecke. Die Autorin lenkt unsere Aufmerksamkeit wieder darauf, dass unsere Kunden Bedürfnisse und Träume haben, die wir mit unseren Angeboten befriedigen sollten. Und so sollten wir auch vorgehen bei der Produktentwicklung: Welche unbefriedigten Bedürfnisse haben unsere Kunden? Wenn wir auf diese Art eine Marktlücke entdecken, dann geht es nicht mehr darum, uns von dem Wettbewerb abzusetzen, sondern wir definieren den Wettbewerb neu, indem wir einen neuen Markt schaffen, auf dem wir zunächst einmal allein sind.

Soweit nichts Neues, aber das Büchlein lohnt sich trotzdem zu lesen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. September 2014
Der Inhalt dieses "Buches" passt tatsächlich auf eine Seite: nur Dinge tun, die einem am Herzen liegen und authentisch kommunizieren. Alles andere in diesem Buch ist Füllmaterial (hauptsächlich Anekdötchen aus dem Silicon Valley), das auch noch unglaublich langweilig und -atmig zu lesen ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Oktober 2014
I love this book, like all the others from Bernadette. She really knows what she is talking about. She shows two different ways of product creation, and one of them leads to innovative products. This new way of difference thinking has influenced me a lot. Definitely worth reading!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)