Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
25
4,5 von 5 Sternen
Preis:125,00 €+ 4,95 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Juli 2015
Die Anleitung ist verständlich, der Zusammenbau recht einfach. Etwas nervig ist die Befestigung der Fahrradschiene an den Haltern. Das Anschrauben auf den Zentimeter genau erfordert etwas Übung, da die Halter beim Anziehen der Schrauben leicht verrutschen.
Den Belastungstest, knapp 500 km Autobahn und Landstraße mit 4 Rädern, hat der erweiterte Träger problemlos bestanden. Gelockert hat sich während der Fahrt nichts.
Ich würde auf der Erweiterung jedoch nur ein Kinderfahrrad transportieren, da die Fahrradaufnahmen des Thule EuroClassic G6 929 erheblich stabiler wirken, als die der Erweiterung.
Zur Info: Auch mit 4 Fahrrädern kann der Träger beim Ford s-max immer noch problemlos abgeklappt werden, um die Kofferraumklappe zu öffnen.
Einen Stern Abzug gibt es wegen dem doch recht hohen Preis für ein bisschen Alu und Kunststoff.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2014
Benutze den Erweiterungsadapter für ein viertes Fahrrad zusammen mit dem Thule Euroclassic G6 929 (für normalerweise 3 Räder), ausserdem hatte ich die Möglichkeit, ihn mit dem Erweiterungsadapter von Atera zu vergleichen (habe den Träger aber zurückgeschickt und mich dann für den von Thule entschieden). Insgesamt ein passabler Adapter mit einigen Schwächen, der Atera Adapter hat mir z.B. deutlich besser gefallen: bessere Konstruktion, mindestens ähnliche Qualität, niedrigerer Preis.

Montage: der Zusammenbau ist machbar, die Anleitung leider aber manchmal nicht einfach zu durchschauen. Teils werden einfach Schrauben in/an die Aluschienen geschraubt, was langfristig wohl kaum stabil ist. An- und Abbau etwas fummelig, so dass ich den Adapter dauerhaft am Träger lasse. Die Montage dauert deutlich länger als die Montage und die Anbringung des eigentlichen Trägers....

Praxis: habe sowohl ein Erwachsenen- als auch ein Kinder-MTB (24 Zoll) auf dem Adapter montiert. Die Stabilität war in Ordnung auch nach längeren, schnelleren Fahrten auf Autobahn. Allerdings hat sich das 26-Zoll MTB schon recht stark bewegt und war auf schlechteren Fahrbahnabschnitten und bei Bodenwellen teils grenzwertig. Problematisch ist auch der geringe Abstand zwischen dritten und viertem Rad, was schnell zu Berührungen und damit zu Lackschäden führen kann (unbedingt schützen). Was ich leider nicht wusste: der Adapterschlüssel passt nicht zum Träger, so dass man immer mit zwei Schlüsseln arbeiten muss (oder sich eine teure Zusatzlösung von Thule kaufen muss).

Qualität/Preis: Materialqualität scheint in Ordnung, die Langzeithaltbarkeit (z.B. die Schraubbefestigung) muss sich erst noch erweisen, im Vergleich zur anderen Anbietern finde ich den Preis als viel zu hoch.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2014
Haben ihn bereits ausprobiert und es hat alles gut gehalten. Ist natürlich ein Unterschied, ob man zei oder 4 Fahrräder transportiert. Damit alle Fahrräder raufpassten mussten wir die Lenker verdrehen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2014
Eine super Erweiterung für meinen Thule EuroClassic G6 (von 3 auf 4 Räder). Die Montage ist kinderleicht, der Adapter ist absolut passgenau und sitzt super fest! Wir haben ihn ausgiebig bei einem Wochentrip durch England genutzt. Fazit: Knapp 3000 km am Stück ohne Lockerung des Verschlusssystems, kein Wackeln, einfach sein Geld wert!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2015
zum zusätzlichen Transport eines Kinderrades oder leichterem Rad wie Rennrad sehr gut geeignet. Etwas smarteres Fahren bei holprigem Untergrund auf der Straße oder bei viel Wind ist trotzdem sinnvoll, vor allem so wie bei mir als Erweiterung von 3 auf das 4. Rad hinten drauf. Das Rad wird aber fast genauso sicher und stabil fixiert wie beim Grundträger. Montage könnte etwas einfacher sein, geht aber mit normalem handwerklichem Geschick ganz gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2014
Das Ding an sich ist super.
Wir befördern darauf das 20 Zoll Kinderrad unserer Tochter.
Für Montage und Wertigkeit der Schiene gibt es 5 Sterne. Absolut Top.
Es hält Bombenfest und ist schnell zusammengebaut und montiert.
Leider ist es genau so schnell geklaut.
Keine Möglichkeit die Schiene abzusperren.
Da bleibt nur die Hoffnung nach jeder Radtour dass die Schiene noch da ist.
Schade.
22 Kommentare| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2016
Wir hatten zuerst einen anderen günstigen Fahrradträger (Baumarkt - aber die bessere Ausführung) um zu testen, ob die Kids überhaupt mit uns Fahrrad fahren wollen. Hier musste man zuerst alles zusammenbasteln - gefühlte 1000 Schrauben später: Das ding ist schwer unhandlich und unpraktisch! Sollte sogar mit Drehmomentschlüssel auf der Anhängerkupplung angezogen werden. Die Bikes mussten zusätzlich mit den mitgelieferten Spanngurten befestigt werden!

Deshlb nun etwas "gescheites" gekauft: Einen riesigen Karton - ausgepackt und nach nicht mal 10 Minuten einsatzbereit!
Dann noch fix diese erweiterung für das vierte Bike - Als wäre ab Werk schon immer ein vierfach-Träger.
Einstellen und mit einem Handgriff auf der Anhängerkupplung befestigen. Fertig!

Durch die abnehmbaren Haltestangen ist es super easy die Fahrräder drauf zu laden. Hierzu gibt es ein Video auf der Hersteller-Webseite - konnte das anfangs nicht glauben - aber nach drei mal beladen geht das wirklich so!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2015
Da wir (momentan noch) 4 Fahrräder mit in den Urlaub nehmen und ich mit dem System respektive der Qualität von Thuke generell zufrieden war, bestellte ich mir noch diesen Adapter. Nach 20 Minuten für den Zusammenbau und der Fixierung am Hauptfahradträger selbst, war ich ob der optisch eher filigranen Angelegenheit eher etwas skeptisch was die Stabilität betrifft. Nach einer 2,5 stündigen Autobahnfahrt mit 130kmh kann ich jedoch ruhigen Gewissens den ersten optischen Eindruck nicht bestätigen. Der Adapter hielt/hält bombenfest (auch wenn er vibriert während der Fahrt), auch auf nicht so toll ausgebauten Straßen. Klare Kaufempfehlung.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2016
Hab mir den Adapter für unser 4. Rad meiner Tochter gekauft. Material sehr ordentlich und die Anleitung ist vorbildlich.
Bei der Montage sollen die zwei Verbinder mit denen der Thule Adapter an den Träger geklemmt wird ausgerichtet werden und dann mit einer kleinen Schraube fixiert werden. Die kleine Schraube finde ich etwas verwunderlich, aber ich denke, die hat auch keine besondere Bedeutung für die Stabilität und Sicherheit des 4. Rads. Das Ausrichten der zwei Verbinder kann man sich sparen, denn wenn man den Adapter gleich an den Träger spannt, denn die Position ist da vorgegeben. So sind die Verbinder schon automatisch zu sich ausgerichtet. Jetzt muss nur noch die grosse Fahrradaufnahme (Schiene) symmetrisch platziert werden. Alles schnell gemacht.
Das 16" Rad oder ein Laufrad können so problemlos montiert werden. Leider gibt es für die Befestigungsstange einen neuen Schlüssel. Somit hat man für den Träger inkl. diesen 4. Adapter zwei Schlüssel auf die man während der Reisen gut aufpassen muss.

Jetzt geht's los in den Urlaub und dann kann dieser Bericht mit neuen Erfahrungen erweitert werden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2015
Ich kann ja nun nicht sagen, dass die Montage als eher schwierig zu betrachten ist. Das ist wirklich mit sehr wenigen Handgriffen zu erledigen und mal ehrlich, wenn man darüber nachdenkt was da für Druck- und Zugkräfte wirken, im schlimmsten Fall noch bei einer Gefahrenbremsung auf der BAB, dann ist einem klar das die Befestigung nicht mit fix bisschen Klebeband und zwei Schrauben gemacht wird.
Fazit: Top, passt erstklassig, sitzt fest und sicher. Da wackelt oder schaukelt nichts.......zumindest nicht so das man ängstlich in den Rückspiegel schauen müsste. Ich nutze das Teil als Erweiterung meines THULE von drei auf vier Fahrräder, absolut volle Punktzahl und Daumen hoch wie allgemein für den ganzen THULE Träger. Ein THULE ist zwar nicht die preiswerteste Alternative, aber mit Sicherheit die Beste....nein die Allerbeste. Noch keinen Cent der Ausgabe bereut.......
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 6 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)