Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
29
4,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. April 2014
Pro und Contra:

Pro:
+ Extrem niedriger Stromverbrauch für die gegebene Leistung (65W TDP, kein extra Stromstecker nötig)
+ Quasi unhörbar im Idle und beim Spielen
+ Extrem niedrige Temperaturen (im Idle 25°C, im Furmark Burn-In-Test 54°C)
+ Tolle Treiberunterstützung von NVIDIA (inklusive Features wie ShadowPlay)
+ Aktuelle (Stand: 2013/2014) Spiele laufen in HD-Auflösung ruckelfrei (Burn-In-Test Score: 2330, 25 FPS, ansonsten verweise ich auf die unzähligen Tests namhafter Gaming-Webseiten, die mit einer einfachen Google-Suche zu finden sind)

Contra:
- Kein SLI möglich
- kein DirectX 11.2 (sondern 11.0)
- Mit 25 cm für Mini-Tower oder HTPC-Systeme etwas zu lang
- Im Gegensatz zur etwa gleich leistungsstarken Konkurrenz von AMD zu teuer (wird allerdings durch die überragende Energieeffizienz wieder wettgemacht)
- Überdimensionierter Kühlkörper sort für unnötig belegte 2 Slots im Tower - ist zwar mittlerweile Standard bei Grafikkarten, aber bei der gegebenen Leistung und geringen Abwärme hätte man das Ding locker kompakter bauen können
- Keine Leistungsreserven mehr für die Zukunft, neuere Spiele werden nurnoch eingeschränkt laufen

Fazit:
Kann diese Grafikkarte jedem Einsteiger oder Gelegenheitsspieler nur ans Herz legen. In Sachen Temperaturen, Energieverbrauch und Effizienz ist sie der Konkurrenz zZ um Längen vorraus, und schont auf lange Sicht den Geldbeutel bei den Stromkosten. Auch für Multimedia-PCs gut geeignet, aber etwas überdimensioniert für HTPCs. Tipp: Es gibt im Internet deutlich günstigere Angebote als hier auf der Seite. Ich habe meine GTX 750 TI für 125,- EUR bekommen. Augen offen halten!
33 Kommentare| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2016
Diese Karte ist immernoch gut.
Und das Preis - Leistungs verhältnis ist für die Karte immernoch akzeptabel..
Für BLIZZARD Spiele immernoch voll ausreichend und auch für " Legion - Erweiterung von WoW " gerüstet.

Läuft bei mir unter Volllaßt nicht über 62 Watt und 53 Grad.
Also auch bei der Stromrechnung nicht wirklich zu merken.
Seperater Stromanschluß auf der karte ist nicht vorhanden und wird auch nicht gebraucht.

Ich kann die Karte nur empfehlen...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2015
sehr gute Karte, leistungsstark und extrem kühl und somit auch leise. Für all jene die Gaming ohne Headset wollen. Für die derzeitige Spielgeneration noch sehr gut zu gebrauchen, die Kommende macht einen Quantensprung und wird das jetzt bestehende Hardwareschemata überfordern. Klare Kaufempfehlung !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2014
Für normale Zocker die keine UHD Auflösung benötigen, gehen eigentlich alle gängigen Spiele bis 2013 in FHD super. Die GeForce Experience Treiber aktualisieren sich automatisch, da kann man seine Games auf Optimum der jeweiligen Grafikkarte einstellen lassen. Somit erspart man sich fein-tuning.

Die Lautstärke kann ich sogar als Silent-Freak für leise einstufen. Grüßere Berechnungen bringt die Karte schon zum schwitzen aber die Lautstärke bleibt schön leise. Klaro sollte man nach 6 Monaten mal das Inneneben des PC's abstauben da zu viel Staun eben auch zu viel Lärm erzeugt ... :)

Aber vor allem für Green-PC Freaks, oder eben für Strom bewusste User, wurde eineT ür geöffnet. Hier reicht vollkommen der PCI-E 3.0 Slot aus als Stromversorgung. Somit bleibt der Verbrauch deutlich geringer als die Bügeleisen Kavallerie von der Konkurrenz.

Wie immer TOP Lieferung, schöne sauberer Abwicklung, so muss es sein.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2014
Es dauerte lange, bis diese Grafikkarte endlich wieder verfügbar war - aber das Warten hat sich gelohnt.
Selbst Spielekracher wie BF4 oder Lara Croft zwingt diese Graka nicht in die Knie - spielen auf hohen Niveaueinstellungen problemlos möglich. Und die beiden Lüfter sind auch bei Höchstleistungen der Karte immer noch flüsterleise.
Ein Stormanschluss ist nicht vorhanden, weil die Karte weniger als 60 Watt benötigt und da reicht der Anschluss auf dem Mainboard.
Passt hervorragend in mein Mico-ATX Mainboard (Asus b85N-G) und ohne Einschränkung in mein Aerocool DS Gehäuse.
Sehr zu empfehlen, diese Graka würde ich immer wieder kaufen :)
Fazit: extrem Leistungsfähig und extrem leise
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2016
Mit der Grafikkarte, die problemlos einzubauen war, bin ich sehr zufrieden. Ich habe dieses Produkt gewählt, weil es einen sehr geringen Stromverbrauch (max 60 W) hat und ich dadurch kein neues, leistungsfähigeres Netzgerät kaufen musste. Die Grafikkarte ist erfreulicherweise nicht zu hören, so leise arbeiten die beiden Lüfter. Die Lieferung erfolgte sehr schnell, und Verpackung war einwandfrei.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2014
Dies hier wird eine reine Qualitätsbeschreibung.

--Pro--
- 2 leise & stabile Lüfter.
- Sehr geringer Stromverbrauch (max 60W)
- Kein extra StromAnschluss nötig
- Es ist alles ordentlich verschraubt
- Es wackelt also nix
--KONTRA-
-Sehr gros 25cm
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2016
Eine wirklich gute Karte mit unglaublich geringem Stromverbrauch. Allerdings ist das Preis-Leistungs-Verhältnis gegenüber der gtx 950 deutlich schlechter. Wer das Mehr an Performance nicht braucht und gerne seinen Energieverbrauch senken möchte, liegt mit der gtx 750 allerdings genau richtig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2015
Das Paket kam gut gesichert zu mir nach hause und wies keinerlei Schäden auf. Das Produkt an sich läuft super und duch die MSI Software die mit dabei sind lässt sich auch alles gut steuern. Für Leute die weniger Ahnung vom Übertakten haben ist auch eine MSI "Gaming-App" im Softwarepaket enthalten wo die GPU sich per Knopfdruck Übertakten lässt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2014
Die MSI GTX TI 750 dient mir als Ersatz für meine passive NVS 295 quadro oder auch meine FX580 quadro in einer hp Z600 Workstation im Dualprozessorbetrieb.Die Grafikleistung konnte so für meine Verwendung im privatbereich auf 7,7 Windows 7
Leistungsindex angehoben werden.

Die Karte arbeitet sehr leise und kommt in der Lautstärke der passiven NVS 295 recht nahe.Selbst meine FX580 brachte es nur auf
6,4
Obwohl preisgünstig und nicht für Business Workstations gedacht gab es keine Probleme.

Wegen ihrer sehr üppigen Baugröße habe ich den Distanzhalter auf dem Workstation Deckel abgeschraubt.

Bei einem 45 Min test kam sie auf maximal 53 C.Da sie nur 60 Watt hat reicht die Stromversorgung durch den Steckplatz.

Durch den leisen Lüfter und ihre geringe Leistungsaufnahme (60W)ist sie eine echte Alternative zu leistungsschwachen passiven Grafikkarten.Die üppige Baugröße könnte in manchem Gehäuse allerdings ein Problem sein
33 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 24 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)