find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Es gibt Serien die einen mit der 1. Folge sofort in ihren Bann ziehen und man quasi Folge für Folge verschlingt. So ging es mir mit "Revenge", der Drama-Serie um die junge und bildhübsche EMILY THORN aka AMANDA CLARKE (Emily VanCamp) die eines Tages in den Hamptons auftaucht um ihre "Familienangelegenheiten" ins Reine zu bringen.

Der Plot ist sehr schnell erzählt, die Geschichte an sich ist sehr simpel, die Umsetzung aber sehr raffiniert und gekonnt. Eine der Stärken der Serie sind die sehr charismatischen Darsteller, allen voran EMILY VANCAMP als EMILY THORN und MADELEINE STOWE als VICTORIA GRAYSON. Aber auch die Nebenrollen wurden durch sehr interessante Darsteller besetzt, auch wenn sie mir persönlich doch eher unbekannt waren.

So finde ich GABRIEL MANN (Nolan Ross), NICK WECHSLER (Jack Porter) und JOSHUA BOWMAN (Daniel Grayson) sehr überzeugend, sie verkörpern ihre Charaktere sehr gekonnt.
So überzeugend sie aber sind, ich finde das HENRY CZERNY als Oberfiesling CONRAD GRAYSON ihnen die Show stiehlt. CZERNY schafft es mit den ersten Szenen "gehasst" zu werden, selten habe ich einen unsympathischeren Charakter gesehen, das hat fast schon was von Dallas-Fiesling J.R: EWING! ;-)
In Kombination mit seiner ebenso schönen wie verschlagenen Gattin VICTORIA sind die beiden so etwas wie das Horror-Paar schlechthin. Ganz im Gegensatz dazu steht die äußerst sympathische und bildhübsche EMILY VANCAMP die man sofort mag und einem auf anhieb sympathisch ist. das dieser schein aber trügt, wird einem sehr schnell klar, denn hinter der hübschen Fassade steckt ein raffinierter Geist, der vor nichts zurück schreckt. Dennoch fiebert man mit ihr mit, weil ja ihre "Sache" eigentlich "gerecht" ist.

ZUM INHALT:
Wie bereits erwähnt, der Plot ist eigentlich sehr schnell erzählt, die Grundidee ist ziemlich einfach gestrickt.
Die junge EMILY THORNE taucht eines Sommers in den Hamptons auf und mietet das Strandhaus der GRAYSON`S. Niemand weiß, dass die junge Frau nicht diejenige ist, die sie vorgibt zu sein, auch nicht, dass sie als Kind bereits mit ihrem Vater in diesem Strandhaus gelebt hat.

Ihr Vater DAVID CLARKE (James Tupper) war ein enger Freund der GRAYSON`S, dem ein Verbrechen, das CONRAD begangen hatte, angehängt wurde, weswegen er zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt wurde. Im Gefängnis wurde DAVID das Opfer eines Attentates, dem er erlag. Durch die Verhaftung ihres Vaters wird die junge EMILY völlig aus der Bahn geworfen. Sie wächst bei verschiedenen Pflegeeinrichtungen auf und landet im Jugendknast, wo sie an ihrem 18. Geburtstag entlassen wird.
Am Ausgang wird sie von NOLAN erwartet, einem Freund ihres Vaters, der NOLAN unterstützt und gefördert hatte, weswegen dieser zu unermesslichem Reichtum gekommen ist.
NOLAN konfrontiert EMILY mit der Wahrheit über ihren Vater, eröffnet ihr das ihr Vater wenige Wochen zuvor bei einem Gefängnisaufstand getötet wurde und verschafft ihr Zugang zum Vermögen ihres Vaters. Verbittert und wütend beschließt sie das vermögen einzusetzen um an den "Schuldigen" Rache zu nehmen.

Aus diesem Grund taucht sie als EMILY THORNE in den Hamptons auf, sie möchte denjenigen nah sein, die das Leben von ihr und ihrem Vater zerstört haben. Das erste "Opfer" ihres Rachefeldzuges ist LYDIA DAVIS (Amber Valetta) die ehemalige Sekretärin ihres Vaters, die damals
eine Affäre mit CONRAD GRAYSON hatte ......

Mein Fazit: "Revenge" ist eine unheimlich spannende und mitreißende Serie, ich habe Folge um Folge regelrecht verschlungen. Die Botschaft ist natürlich sehr zweifelhaft, aber obwohl EMILY eigentlich alle Grenzen überschreitet und sich jenseits jeglicher Moral bewegt, fiebert man mit ihr mit. Ich persönlich habe mich jedes Mal gefreut, wenn sie wieder einen dieser "Verschwörer" überführt und ruiniert hat - Asche auf mein Haupt!
Wer auf solche "Rache-Dramen" steht, der wird hier wirklich bestens bedient - eine wirklich großartige Serie mit einer sehr sympathischen Hauptdarstellerin und wirklich "hassenswerten" Bösewichten!

Meine Bewertung: 10 von 10 Punkten
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2017
Tolle Serie, von der ersten bis zur vierten Staffel.
Habe sie jetzt zwei mal komplett angesehen und bin immer wieder begeistert.
Jede Folge gefällt mir. Ehrlich.
Es ist und bleibt spannend. Wenn man denkt jetzt wird es ruhiger - passiert doch noch irgendetwas, ne Wendung oder ein Ereignis.

Die Rezessionen über "Kostenpflichtig" kann ich nicht nachvollziehen, da es bei mir nicht passiert ist. Vielleicht wurde es ja schon von "Amazon" geändert.

Ich wünsche jedem sehr viel Spaß mit der Serie.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2017
Ich bin auch mitten drin in dieser Serie und finde sie super. Als ich eben weiterschauen wollte ist sie nun kostenpflichtig. Wieso? Ich finde das auch unverschämt, ich zahle jährlich dafür, ich verstehe das die neuen Serien kostenpflichtig sind, oder es sich bei Filmen ändert, aber diese Serie ist nicht mal neu??? Für die Leute die das fertig sehen wollen finde ich es eine Frechheit, ich bin wirklich sauer!!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2017
Ich bin zufällig auf Revenge gestoßen aber die Serie lässt mich einfach nicht mehr los. Das liegt einerseits an den tollen Charakteren, die wirklich alle super sind. Alle sind unterschiedlich und haben ihre eigenen Geheimnisse und Probleme. Besonders Nolan finde ich einfach genial, er ist meiner Meinung nach der perfekte beste Freund obwohl er mit seiner loyalen Art ein bisschen fehl am Platz wirkt ;)
Auch die Schauspieler konnten mich hier total überzeugen. Sogar Charaktere die ich am Anfang gar nicht leiden konnte wurden mir mit der Zeit immer sympathischer, man kann sich in alle gut hineinversetzen.
Die Handlung wird auch nie langweilig sondern immer spannender, dass man immer nur Bruchstücke über die Vergangenheit erfährt (zum Beispiel in Form von Flashbacks) steigert das Ganze noch.
Die Serie ist voll von düsteren Geheimnissen und Intrigen aber auch Freundschaft und Liebe spielen eine wichtige Rolle.

Revenge ist einfach eine sehr gelungene Serie, ich kann es kaum erwarten die zweite Staffel zu sehen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2017
Da es hier um die Bewertung der Serie geht gebe ich volle Punktzahl, da es ja nicht an der Serie sondern an Amazon liegt, dass sie von einem Tag auf den anderen nicht mehr in der Prime-Mitgliedschaft enthalten war. Es ist wirklich nicht erfreulich, wenn man schon eine halbe Staffel gesehen hat festzustellen, dass man auf einmal bezahlen soll. Wenn man es schon für nötig hält eine Serie aus dem Sortiment zu nehmen, muss es dann eine gute und offenbar beliebte Serie sein oder kann man nicht auch eine der Trash-Serien entfernen, außerdem finde ich es eine Frechheit, dass man nicht mal vorgewarnt wurde, sie war einfach auf einmal nicht mehr im Abo verfügbar. Sehr schwache Leistung Amazon..... und das ist nicht das erste mal, dass mir das hier passiert ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2017
Habe die Staffel noch nicht ganz gesehen. Aber bis jetzt bleibt die Spannung erhalten und für mich nach dem Feierabend schön zu sehen. Freu mich auf die anderen Staffeln.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2017
Nicht zu viele Staffeln, spannend mit jeder Folge und ein happy End - was will man mehr! Ich kann nicht umhin, einen zweiten Durchlauf zu starten...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2017
Ich habe schon lange nicht mehr so gefesselt vor einer Serie gesessen!

Ab der ersten Folge wurde ich schon in den Bann gezogen!

Jede einzelne Folge ist spannend und interessant.
Ich könnte eine Folge nach der nächsten sehen !!

Wirklich sehr zu empfehlen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2017
Insgesamt eine sehr schöne, spannende, witzige und dramatische Serie. Wenn man auf der Suche nach einer Serie ist, die nicht zu viel Aufmerksamkeit erfordert, ist sie genau das richtige.
Manchmal langatmige Passagen, in denen sich ähnliche Handlungsstränge wiederholen und es gefühlt nicht vorwärts geht. Doch es fängt sich jedes Mal wieder und ich wurde stets wieder in den Bann gezogen, bis es schließlich in einem gelungenen Finale endet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2017
Eine sehr gelungene Serie.
Dauerhaft spannend gestaltet über alle Staffeln.
Viele Genres dabei von Romantik über Drama.
Charaktere sind sehr gelungen dargestellt.
Sehr empfehlenswert bis zum Schluss.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)