Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
196
4,4 von 5 Sternen
Preis:18,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. März 2015
da die Xone Controller ja sehr schnell immer leer sind (siehe auch meine Empfehlung dazu zur Venom Twin Docking Station für Xbox One http://www.amazon.de/Venom-Twin-Docking-Station-Xbox/dp/B00G4UCNI2/ref=cm_cr-mr-title), ist diese Fernbedienung eine willkommene Ergänzung, wenn die Xone wirklich als Media Center (z.B. wie bei uns für Amazon Instant Video) verwendet wird.

die wichtigsten Elemente sind natürlich drauf: Play/Pause, vorwärts, rückwärts, ...
etwas ungewohnt ist's, wenn man die Suche starten will, das geht nur über die Start-Taste.

es ist wohl ein Neigungssensor verbaut, wenn die Remote bewegt wird leuchten kurz die Tasten - toll, meinen Katzen gefällt das auch, wegräumen ist also zur Akkuschonung angesagt.

Batterien liegen bei, zur Haltbarkeit (aufgrund des nicht vorhandenen Ein/Aus-Schalters und Neigungssensor zur Beleuchtung) kann ich noch nichts sagen, aktuell sinds an die 2 Monate bei regelmäßiger Nutzung.

der Preis ist auch absolut okay! daher von mir eine volle Empfehlung!

*****
und noch eine kleine Anmerkung am Rande: wenn Leute unzufrieden mit meiner Rezension sind, mögen Sie doch kurz kommentieren was nicht passt, damit ich diese Anmerkungen beim nächsten Mal berücksichtigen kann ;-)
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2016
Sehr praktisch für Amazon Video, Fernsehen usw. Die Lautstärke lässt sich bei Amazon Video nicht bedienen.
Leider funktioniert die Fernbedienung nicht wie der Controller (wireless), sondern mit Infrarot. D.h. damit sie funktionieren kann, MUSS sie direkt in Richtung der Xbox gehalten werden. Bei kleiner Richtungsabweichung funktioniert sie nicht.
Für manche vielleicht kein Nachteil, für Heimkino Besitzer mit Beamer, deren Xbox links hinten steht, schon.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2016
Schon für die Xbox 360 hatte ich eine Fernbedienung, die klobiger war, aber dafür zusätzlich meinen TV mit steuern konnte. Für die Xbox One habe ich mich nun auch durchgerungen, da für die Bedienung von Prime Instant Video und Co. der Controller zu unhandlich und die Handyapp zu friemelig sind.

Bis auf die Xbox-Taste kann man sich zur Not auch alle Funktionen auf eine Universalfernbedienung kopieren, sodass man auch nicht unmbedingt einen zusätzlichen Staubfänger auf dem Tisch liegen hat. Wie auch immer, die Fernbedienung ist deutlich preiswerter als ihre Vorgänger für die Xbox 360 und ist auch etwas dezenter in ihrer Erscheinung, sodass nicht jeder beim flüchtigen Blick auf den Wohnzimmertisch eine Konsole im Haushalt vermutet.

Der Korpus ist griffig gummiert, die Tasten sind leicht erhaben abgesetzt. Scheinbar soll man mit dem Ding wohl auch baden gehen können, denn der Überzug ist aus einem Guss, es sind also keine einzelnen Tasten durch einen Spalt vom Gehäuse abgesetzt. Die Haptik sorgt für gute "Blindflug-Bedieneigenschaften". Die Tasten sind zusätzlich noch beleuchtet, die Beleuchtung geht an, wenn man die Fernbedienung bewegt und nicht erst auf Tastendruck - sehr praktisch.

Nach etwa einem halben Jahr in Benutzung hat sie Staub und Schmutz, Chipskrümel und Getränkebäder klaglos überstanden, sieht nach dem Abwischen noch aus wie neu und es funktioniert noch alles. Gern wird ja bei Original-Zubehör nochmal kräftig zugelangt, aber hier scheint mir der Preis wirklich angemessen.

Perfekt wäre die Fernbedienung, wenn sie etwas flacher gebaut wäre und auch die Xbox-Taste auf Universal-Fernbedienungen zu legen wäre, das liegt aber wohl eher am Betriebskonzept der Xbox One. Leider funktionieren auch nicht alle Bedienungen, denn die Knöpfe A, B, X, Y haben kein Pendant auf der Fernbedienung - bei manchen Anwendungen kommt man dann aus den Untermenüs nicht mehr raus. Ich kann das Verschmerzen, aber für 5 Sterne reicht es dann natürlich nicht mehr.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2014
Klein sieht schick aus super.
+ klein
+ gute verarbeitung und gutes material
+ kein anmelden notwendig durch infrarot
Bedienen des kompletten xbox menüs möglich. Sowohl in der blue ray player app wie auch in der amazon instant video app funktioniert genau wie sie soll
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2016
Tolle Fernbedienung die über jeden Zweifel erhaben ist. Die Media Remote ist super verarbeitet und fühlt sich sehr gut in der Hand an!
Sie reagiert bei anheben der Fernbedienung und leuchtet in einem tollen weiß auf. Jeder der keine Lust hat immer seinen Controller in die Hand zu nehmen um bei Filmen zu spulen oder seine Tv-Fernbedienung um die Lautstärke zu regeln ist mit dieser Fernbedienung bestens beraten!
Kaufempfehlung
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2016
War ein Weihnachtsgeschenk und schlug voll ein. Ich selbst besitze sie auch und hatte sie bereits positiv bewertet. Der Beschenkte ist damit ebenfalls sehr zufrieden.

Ob man sie braucht muss jeder selbst entscheiden, mir war das mehr an Komfort auf jeden Fall die knapp 20 € wert. Ich schaue aber auch sehr oft Filme auf Disc oder per Streaming, weshalb mir die Steuerung per Controller schon bald zu fummelig wurde.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2016
Vorab:
Ich nutzte bisher gewöhnlich einen Controller oder Kinect zur Steuerung meiner Medien (Streams, BluRay, Fernsehen etc.) und kam damit sehr sehr gut zurecht. Die Frage ob und wofür ich dann noch die Media Remote benötigen würde, habe ich dann einfach mit der Phrase "Probieren geht über Studieren." beantwortet.

Direkt beim Auspacken merkt man der Fernbedienung eine gute Verarbeitung und hochwertige Materialien an. Sie liegt gut und leicht in der Hand, die matte, leicht raue Oberfläche ist optimal zur Bedienung geeignet und passt optisch natürlich 1a zur XBox One. Im Lieferumfang befinden sich wie üblich 2 Markenbatterien, also einlegen und loslegen. Ein "Kennenlernen" zwischen Fernbedienung und Konsole ist – anders als bei den Controllern – nicht nötig.

Bei der Funktionalität glänzt die Media Remote zunächst mit (dezent weiß) hinterleuchteten Tasten. Somit sind die Symbole auch in dunkelster Nacht sehr gut zu erkennen. Ein Bewegungssensor schaltet die Beleuchtung ein und wieder aus.

Die Tasten sind gut sortiert angeordnet, so dass wir Play, Pause und Konsorten am unteren Ende finden, mittig Lautstärke und Kanalwechsel (sowie den One Guide) und oben schließlich die XBox-typischen Buttons (Home, Menue) mitsamt eines "Steuerkreuzes". Alles lässt sich gut finden und bedienen – und erleichtert dann am Ende doch enorm die Bedienung von diversen Apps (z. B. YouTube), des Fernsehens und des BluRay-Players.

Somit schliesst für mich diese Fernbedienung perfekt eine Lücke (z. B. Bedienung von BluRay-Menues - das geht mit Kinect nicht, aber nur für die Auswahl eines Menuepunktes den Controller an und wieder aus machen ist auch eher unbequem) in der nun beinahe vollendeten XBox-Bedienungs-Bequemlichkeit. Und besonders, wenn man kein Kinect benutzt, kann dieses nette kleine Gerät oft eine Vielzahl anderer Fernbedienungen ersetzen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2016
Die Fernbedienung ist nahezu perfekt. Das Material wird wie leicht gummiert, sodass die Fernbedienung sehr gut in der Hand liegt und es keine Fingertapsen geben kann wie bei "Klavierlackoptik". Ein Highlight ist die Tastenbeleuchtung, die an einen Bewegungssensor gekoppelt ist. Sprich, solange die Fernbedienung ruhig auf dem Tisch liegt ist alles dunkel, eine kurze Bewegung und alle Tasten sind hintergrundbeleuchtet. Eine Kaufempfehlung für alle die es leid sind die Konsole mit dem Controller zu steuern .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2015
Wenn man mit der XBox "nur" spielen möchte, dann braucht man dieses Spielzeug eigentlich nicht.
Wenn man allerdings die Möglichkeiten ausschöpfen möchte und den TV-Receiver (bei mir SKY) anschließt und das ganze dann über die Heimkinoanlage an der TV anschließt, um (fast) alles über die XBox laufen zu lassen, kommt an dieser Fernbedienung nicht vorbei. Zuvor habe ich die Apps von Amazon und Sky und OneGuide per Controller bedient - was aber sehr unkomfortabel ist.
Mit der FB gelingt das wunderbar - der Controller kann nun beim Fernsehen schön in der Ladestation bleiben - alle Funktionen sind über die FB steuerbar. Sie liegt wunderbar in der Hand und alle Knöpfe sind gut angeordnet - man kann per Knopfdruck in die Optionen oder OneGuide - den Ton lauter / leiser stellen (oder muten) und auch (teilweise) den DVR steuern.
Ganz kann ich auf die SKY-FB nicht verzichten - Aufnahmen programmieren oder abspielen geht mit der XBO Fernbedienung nicht.
Was besonders nett ist - bei Bewegung der FB werden die Tasten automatisch beleuchtet - für meinen Geschmack geht die Beleuchtung aber einen Tick zu schnell wieder aus. Batterien werden mitgeliefert - ein Einrichten ist nicht notwendig,
Wir sind sehr zufrieden...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2016
Die Fernbedienung hat mich sehr positiv überrascht. Sie ist sehr sauber verarbeitet und leuchtet im dunklen wenn man sie in die Hand nimmt. Die Tasten haben angenehme Druckpunkte und sie wird ohne Probleme von der XBox erkannt. Alles in Allem kann man wirklich nichts falsch machen. 1 Stern ziehe ich allerdings ab weil das Material so unglaublich ungünstig gewählt wurde das man sich nur an den Kopf fassen kann. Es fühlt sich mehr wie ein (harter) Gummi an als Plastik. Das Handgefühl an sich ist zwar nicht unangenehm - aber durch die Materialwahl klebt der Staub förmlich an der Fernbedienung. Das hätte nicht sein müssen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 23 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)