find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
8
4,6 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. April 2014
Dieses Debutalbum überzeugt durch seinen Abwechslungsreichtum, Originalität und ist schlichtweg schön anzuhören. Die Musik von Faey lädt tatsächlich ein zum Träumen und beeindruckt durch absolut professionelle musikalische Umsetzung. Die Instrumente sind allesamt perfekt harmonisch aufeinander abgestimmt. Und von der zauberhaft leichten und doch kraftvollen Stimme Sandra Elfleins wird man sofort eingenommen. Textlich orientiert sich Faey an großen englischen und auch deutschen Lyrikern. Interessant ist hier die Vermischung mit eigenen Textelementen, welche sich wunderbar in die großen Gedichte einfügen. Auch die eigenen Texte von Faey bzw. Sandra wirken ausgereift und überzeugend.
Einordnen lässt sich diese Art der Musik zwar eher schwierig aber dennoch würde ich das Ganze im Bereich Folk sehen. Sowohl von der Thematik als auch von der durchaus originellen Instrumentierung. Hier werden die "Klassiker" wie Schlagzeug, Gitarre, Bass gemischt mit Geigen, Flöten und Drehleier. Dies macht die Musik von Faey und speziell dieses Album zu einem absolut einzigartigen Hörgenuss dem man sich nicht entziehen kann. Hier werden sowohl Freunde der akustischen Musik als auch Folk-Rocker ihre Freude daran haben. Wer Bands wie Faun, Omnia, Schandmaul etc. mag, wird Faey lieben. Also, Augen zu und träumen. Und bei einigen Stücken, Augen auf und tanzen!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2014
Ex-Faun-Sängerin Sandra Elflein präsentiert mit Golden Apples" ihr Debütalbum. Alle Faun-Fans dürften an dieser CD großen Gefallen finden. Vom textlichen Konzept her sehr ähnlich, ist Faey allerdings keineswegs eine Kopie von Faun, sondern stilistisch eigenständig, mit mittelalterlichen, irischen und stellenweise an südamerikanische Folklore erinnernden Elementen. Bass und Schlagzeug als feste Instanz verleihen der Musik von Faey ein solides rhythmisches Fundament, ohne überlastig zu werden. Viele Lieder haben Ohrwurmcharakter, laden zum Tanzen ein, stimmen nachdenklich, berühren, erheben...

Insgesamt ein sehr überzeugendes Debüt. Von Faey wird man in Zukunft sicher noch viel hören.

Anspieltipps: Sehnsucht, Gipsy, Faey, Die Blätter fallen
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2014
ich war sehr gespannt auf diese Platte...die Stilrichtung die FAUN einschlug war mir in den letzten Jahren viel zu sehr in Richtung Kommerz und Schlager...um so angetaner war ich von dieser Platte....sie ist, was Sandra ist...und das gefällt...
Das Album ist rund und persönlich, auch bei den nicht selbstgeschriebenen Texten spürt man das Empfinden..Sowohl die Instrumente, als auch ihr Gesang (der manchmal tatsächlich ein ganz klein bisschen an die frühe Tori Amos erinnert) berühren und machen Gänsehaut...hätt ich die Platte nicht schon würde ich sie auf der Stelle kaufen;)
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2014
Ich bin sehr kritisch was Musik betrifft und wenn ich eine Band mag, dann heißt das nicht, dass alle Lieder meinen Geschmack treffen, aber auf golden Apples gibt's nur zwei, die mir nicht ganz zusagen, den Rest finde ich schön, da ist etwas zum Tanzen dabei, etwas zum Chillen, kein Pop-Einheits-Brei, wunderschöner Gesang, gute Wahl der Instrumente, eingängige Melodien, die aber trotzdem melodiöse Tiefe besitzen...gefällt mir :)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2015
aber auch nicht zu 100% überzeugend.

Mir sind die Songs zu gleichförmig und zu wenig abwechslungsreich, sie klingen alle doch recht ähnlich....
Allerdings stechen "Sehnsucht", "Gipsy" und "Die Blätter fallen" doch deutlich heraus, die sind echt sehr gut gelungen....

Also: Ganz sicher keine schlechte Platte, beim nächsten Mal aber bitte ein bisschen mehr Überraschungen ;-)
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2014
Meine absoluten Favoriten mit Gänsehaut-Faktor:

Northern Wynd, Armahan Kulku,
Faey, The Moon,
Golden Apples, Sehnsucht, Gipsy.

Aber auch die anderen Lieder gefallen mir gut. Nie kommt bei dem Album die Versuchung auf, die FastForward-Taste zu drücken.

Wer sich nur den Download leisten möchte, sollte bei den CD-Bildern das Video ansehen: Im Video sind die Seiten des CD-Booklets mit den Liedtexten enthalten. Und Übersetzungen der finnischen und altenglischen Texte.

Amazon möchte für die CD gesalzene 19,98! Auch wenn die Musik klasse ist – man kann die CD woanders auch schon für 15.- kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2014
Wer kurzfristig vom Alltag abschalten will, braucht es sich nur bequem zu machen, die Augen zu schließen und zu lauschen... Schöne Texte, schöne Melodien, schöne Stimme - klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2015
Einfach ein Album zu Entspannen, Wunderschön !
Einfach mal auf dem Sofa bequem machen und die Seele baumeln lassen, das klappt hier Prima.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

13,99 €
16,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken