Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
87
4,1 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Dezember 2014
Ich habe den Dyon Enter 40 als Amazon-Angebot Ende November für 229 EUR erworben. Er kam schnell und sicher verpackt hier an. Habe mir erstmal die, als Heft beiliegende, deutsche Bedienungsanleitung angesehen und die ebenfalls vorhandenen Batterien in die Fernbedienung gesteckt. Die Anleitung ist umfangreich und leicht verständlich (besser als ich es von anderen "Marken"-Herstellern kenne). Die Fernbedienung wirkt eher billig aber was soll man für diesen Preis auch erwarten. Soweit so gut.

Die erste Überraschung waren die Standfüße. Anders als ich es vom Preis und Produktbild erwartet habe sind diese aus Metall und in matten schwarz lackiert. Sie werden von unten in den Fernseher gesteckt und mit 4 Schrauben sicher fixiert. Da kippelt und wackelt nichts. Ebenso hochwertig wirkt das restliche Gehäuse. Oben, sowie an den Seiten ist der Rand schmal, unten etwas breiter. Insgesamt ist das alles stimmig und einzig der Dyon-Schriftzug an der Front verrät seine preiswerte Herkunft.

Ich sitze mit etwa 2,5-3 m Abstand zum Fernseher. Erstmal habe ich über den USB-Anschluss ein paar fullHD Videos angesehen (.mkv-Format; Sandisk Extreme 32 GB USB 3.0-Stick). Der Stick wurde sofort erkannt und die Menüführung zur Datei war intuitiv. Ein Druck auf die play-Taste und schon beginnt der Film und damit der Part, der mir am Dyon wirklich gefällt; seine gute Bildqualität. Ich kenne aus meinem Umfeld einige LCDs (die auch gerne das doppelte oder mehr gekostet haben…) und ich finde dieser Fernseher muss den Vergleich nicht scheuen. Dazu sollte noch gesagt werden, dass ich Schärfe, Kontrast etc. vorher mit Hilfe eines Testbildes (.jpeg, ebenfalls über USB angezeigt) eingestellt habe, so wirkt das Bild besser als mit den Standardeinstellungen.
Der Eindruck vom Bild bestätigte sich auch beim Anschluss über den eingebauten DVB-C-Receiver (Anschluss ohne CI+ Modul aber über hochwertiges Antennenkabel). Nach einem kurzen Sendersuchlauf hatte ich eine völlig unsortierte Liste mit Sendern und kam zufällig auf Arte HD und mir gefiel was ich sah. Genauso hat man bei den anderen HD-Sendern ein sehr klares Bild. Schaltet man nun auf einen Nicht-HD Sender um (Umschaltzeit ca. 1 sek) merkt man einen deutlichen Unterschied, das Bild ist aber immer noch akzeptabel. Ein wenig mühselig gestaltet sich das Verschieben von Sendern auf andere „Nummern“. Dies erfolgt für jeden Sender einzeln und dauert entsprechend lange (Es können auch relativ einfacher Favoritenlisten erstellt werden, die „traditionelle“ Nummerierung gefällt mir aber besser).
Hervorheben möchte ich noch, dass im Receiver-Betrieb Timeshift und USB-Recording über den USB-Anschluss (nutze den oben genannten Stick; bei 32 GB speichern bis zu 850 min SD- und 240 min HD-Material) möglich ist, dies ist in der Beschreibung des Herstellers nicht erwähnt.
Der Anschluss meines Laptops über VGA gestaltet sich ebenfalls problemlos.

Leider konnte ich noch keine Erfahrungen machen wie es bei dem Anschluss eines BluRay-Players etc. über HDMI aussieht, glaube aber nicht, dass er ausgerechnet hier enttäuschen sollte.

Echte Abstriche muss man allerdings beim Ton machen, dieser klingt sehr blechern. Abhilfe habe ich hier mit 2.1 Boxen geschaffen, die ich über den Klinkenanschluss an der Rückseite angeschlossen habe.

Auf der Herstellerseite findet man noch ein paar Infos zum Gerät:
[...]

Unterm Strich bin ich mit diesem Fernseher sehr zufrieden und denke nicht das man zu diesem Preis ein besseres 40 Zoll Gerät bekommen kann.
review image review image
11 Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2014
Die Ansprüchr an einen so preiswerten -nein "billigen"- Fernseher dürfen nicht all zu hoch sein, sonst folgt zwangsläufig die Enttäuschung. Ich dachte allerdings, meine Erwartungen seien schon recht weit unten, wollte ich das Gerät doch eigentlich nur nutzen um unser Apple TV daran anzuschließen. Ich schaue so gut wie kein fern, für Videos habe ich einen Beamer und der Klang kommt sowieso über eine Anlage, daher wäre die einzige Anforderung an dieses Gerät ein halbwegs gutes Bild gewesen und eine nahtlose Integration in unsere Heim-Anlage.
Doch bei beidem versagt dieses Gerät.

Bild:
Bei dunklem Bildschirm merkt man eine stark ungleichmäßige Ausleuchtung der Hintergrundbeleuchtung: In der Bildmitte ist ein heller halbkreisförmiger Klecks, die Ränder versinken in tiefem schwarz. Da der Fernseher als Bildschirm für das ATV dienst, ist die Darstellun häufig dunkel (Musik auswahl etc pp) daher stören mich die "Helligkeits-Schlieren" im Hintergrund doch sehr.

Integration:
Wie häufig bei billig Geräten kleinerer Hersteller ist dieses Modell in der Datenbank unserer Logitech Harmony One nicht vorhanden. Was bedeutet, das er unmständlich manuell eingerichtet werden muss, und selbst dann nicht richtig funktioniert, da einige Funktionen (z.B. Quellenauswahl) nicht 1:1 auf eine Multi-Fernbedienung übertragbar sind. Also muss man bei jeder Aktion noch manuell nach korrigieren.

Klang:
Der wirklich hundsmiserable Klang wurde hier schon mehrfach angesprochen. Anzumerken ist dazu, dass der Fernseher AUSSCHLIESSLICH über einen COAX Audio Ausgang verfügt. Soll der Fernseher an eine ältere Anlage angeschlossen werden, die möglicher Weise nur über Aux Anschlüsse verfügt, führt das zu Problemen.

Ansonsten ist der Fernseher recht schmal, leicht und die Menüführung leidlich übersichtlich. Geeignet ist das Gerät aus meiner Sicht für Menschen, die den Fernseher nicht in komplexere Anlagen integrieren wollen, dauerhaft ein Fernseh- oder Videobild nutzen (dann merkt man die ungleichmäßige Ausleuchtung weniger stark) und die sich der eingeschränkten Anschlussmöglichkeiten bewußt sind.
11 Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2014
Guten Tag,

Vorab, der Fernseher ist klasse für diesen Preis. Er kann sogar per USB-Aufnahmen obwohl dies nicht erwähnt ist!

Bild:
Das Bild ist super! Schaue nur SD Fernseh und es war soweit echt gut und ertragbar. Habe mir HD Material auf DVD angeschaut und das Bild war wirklich sehr gut! Vorallem für diesen genialen Preis. Man muss aber diese Störungsreduktion auschalten oder wie das heißt, sonst zieht Bild so schleierhaft mit, heißt glaube Ghosting.

Sound: Bes*******, ist aber ja oft normal bei den Flachbildfernseher... Wo soll auch der Ton herkommen wenn das Teil so dünn ist? Habe einfach ne günstige 5.1 Anlage für 70Eus angeschlossen und es hat gepasst.

Verarbeitung etc.: Die Verarbeitung ist gut, der Fernseh sieht super aus. Das Standbein wirkt nicht ganz so solide aber solange man in keinem Erdbebengebiet wohnt passt das schon. Die Fernbedienung ist soweit auch ok aber man schon genau auf den Sender draufhalten damit der Tastendruck ankommt, spiele gern mit der FB beim fernschauen zu und dann hatte sich mal das Gummi so aus den Tasten rausgedrückt...Aber konnte es wieder reinmachen. Naja ist eigtl auch ertragbar... der Preis macht das locker weg... wenns wirklich mal kaputt geht kauft man sich einfach ne Neue...

Sendersuche usw:
Die Sender waren gleich perfekt geordnet... musste gar nicht dran rumspielen. Der integrierte Receiver war insgesamt gut! Wer halt den Multimedialen Kick braucht ist dann wieder an der falschen Adresse. Wer aber nur ruhig ab und an mal fernseh schauen will ist damit super bedient.

Fazit:
Das Teil ging mir leider nach 2 Monaten kaputt...Ärgerlich, war vlt nur ein Montagsgerät. Denke das es ein Einzelfall war. Amazon konnte erst einen neuen in 1-2 Monate liefern und einen reparierten wollte ich nicht, war ja erst 2 Monate alt. Also Geld zurück. Deswegen 2 Sterne abzug.

Ansonsten ist das Teil eine absolute Kaufempfehlung! Das Gesamtpacket für den einfach Fernsehschauer für diesen Preis ist unschlagbar! Es sei angemerkt, Dyon ist eine DEUTSCHE Firma!

mfg
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2014
Ich habe mir den Dyon Enter48+ vor der WM angelegt, weil er der billigste LED-TV seiner Größe war und einfach das größte, was sich ein Student anschaffen kann her musste. Das Bild ist ausgezeichnet trotz weniger als 100 Hz und es ist sehr leicht, es gibt zwar keine Wandhalterungsscharniere, aber durch den sehr dünnen Rahmen, der übrigens auch sehr leicht und handlich ist, nimmt er kaum Platz weg.

Das Einzige Manko, was ich bis jetzt feststellen konnte, war der sehr flache und leise Ton, was bei Geräten dieser Art allerdings üblich ist und dem mit einer einfachen Anlage, wie sie die meisten sicherlich schon zu Hause haben, bereits entgegen zu kommen ist. Ich persönlich habe einfach die Boxen meines PCs + Verstärker angeschlossen, für die ich damals knapp 40 Euro bezahlt habe.

Gerade zur WM war der Dyon das absolute Highlight und hat zu jedem Deutschlandspiel eine kleine Public-Viewing Gruppe zu mir gelockt.

Ich kann jedem nur wärmstens zu dem Kauf raten und bin absolut begeistert.
22 Kommentare| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2014
Der Fernseher kam super schnell und war gut geschützt.

Ich habe mir den Fernseher gekauft um meine PS4 und meinen iMac 27" zu betreiben.
Da ich nicht viel ausgeben wollte bin ich schnell bei diesen Model hängen geblieben, der in der Cyber-Monday Woche sogar noch billiger war.
Für mich erfüllt er vollkommen seinen zweck, wurde an die Wand montiert und in wenigen schritten einfach eingerichtet.
Die bau Qualität des Fernsehers ist vollkommen ok, über die Bildqualität kann ich mich auch keineswegs beschweren.

Negatives:
1)Wie hier schon des öfteren zu lesen war, der Ton ist sowas von schlecht, das kann man niemanden antuen.
Erst dachte ich, gut wahrscheinlich hört er sich im Bereich Film nicht gut an (wenig bass etc).
Aber selbst bei dem Monotonen gelaber von den Sport Moderatoren sollte man nichts erwarten.
Da ich eine recht gute anlage an meinem iMac habe, war dies kein Thema.
Einfach 3,5mm Klinke in den Fernseher und schon ist das problem gelöst.

Fazit:
Ein guter Fernseher, sofern man eine Anlage besitzt oder gewillt ist eine zu kaufen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2014
Einzig der Sound ist wirklich schlecht - jedoch gilt dies für alle Geräte mit solch flacher Bauweise.
Bild Top
Bedienung einfach
Installation einfach
Bild auch OK wenn kein HD
Daher - für den Preis - klarer Kauftipp!!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2014
Für den Preis ist es ein absolutes Top Gerät. Bild ist bei den HD Sendern (und anderen) hervorragend, zumindest für mich als "normal" User.
Vergessen kann man allerdings die Tonqualität. Die ist unterirdisch. Auch nach manueller Optimierung. Aber das Problem haben ja viele dieser wirklichen flachen Geräte. Wo soll das Volumen auch herkommen. Hab PC Boxen angeschlossen. Damit bekommt man für kleines Geld wirklich guten Sound dazu.
Das Gerät ist super flach und relativ leicht.
Insgesamt also eine Kaufempfehlung aufgrund des Preises.
Habe gerade noch die kleine Version für meine Tochter und die Playstation bestellt.
22 Kommentare| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2014
Alles nur sehr kurz nach einigen Tagen Test:

Fazit:
- In Kombination mit Chromecast für nicht allzugroßen Besprechungsraum optimale Ergänzung für Präsentationen bzw. Diskussionen
- Fürs anspruchsvolle Heimkino zumindest soundmäßig aufrüsten.

Gut:
- Alles sehr funktional im Menü und übersichtlich
- Bild ist (sehr) gut, Farben von Anfang an gut, kalibriert sehr gut
- Wirklich günstiger Preis.
- Sound wesentlich weniger schlecht, als aufgrund anderer Rezensionen befürchtet.

Nicht ganz so gut:
- Ich trau dem Standfuß ü-b-e-r-haupt nicht; nicht drehbar ginge noch, aber Vollplastik und v.a. Wackeldackel => lieber VESA/Wandmontage (200x100)
- Nur 2x HDMI
- Glossy; aber sind ja die meisten heutzutage

Nicht verwendet:
- Kann nichts zu den Tunern sagen, da das Gerät ausschließlich als großer Computermonitor eingesetzt wird.

p.s.
VESA Norm steht zuweilen im Netz (z.B. geizh ) falsch (100x100) und ist (wie schon oben geschrieben) 200x100 (d.h. 200 quer).

UPDATE 02.12.2014: Pixel steckt

Da ich mir den Schirm -aufgrund einer Frage eines Amazon-Kunden- nochmal sehr genau angesehen habe, ist mir bedauerlicherweise aufgefallen, dass nunmehr ein (zu Anfang nicht vorhandener) "feststeckender" Pixel (dauerhaft rot) im Randbereich (ca. 5cm von oben,20 cm von rechts) entstanden ist.
Auch wenn das im Prinzip sehr ärgerlich ist, halte ich an meiner Wertung fest. Wenn weitere tote Pixel dazukommen, sieht es natürlich anders aus, bis dahin gehe ich einfach von Pech aus.

UPDATE 05.12.2014: Ausleuchtung

Und auch das ändert nichts an meiner Wertung, sei aber erwähnt: Grundsätzlich ist die LED Ausleuchtung gut - außer wenn man eine reinweiße Fläche bildschirmfüllend abbildet (z.B. Vollbild leere Powerpoint Seite), dann sieht man, dass die Ausleuchtung -bei diesem Exemplar- nicht 100% homogen ist. Es zeigen sich mehrere ganz leicht dunklere kegelförmige Stellen. Das Problem -sofern es eines ist- fällt im normalen Betrieb nicht auf; nur wenn große, sehr helle zusammenhängende Flächen (als realistisches Beispiel fielen mir hier Fotos/Filme mit sehr viel wolkenlosem Schönwetterhimmel ein) wird es in wenig störender Weise sichtbar. Es läßt sich auch durch Justierung der Helligkeits- und Kontrasteinstellungen noch weiter reduzieren.
22 Kommentare| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2015
Den Fernseher habe ich Ende 2014 in einer Cybermonday-Aktion für 229€ gekauft - wie ich finde spottbillig.
Und billig ist, was man bekommt. Ich meine der Preis ist schon krass! Ich habe nichts günstigeres für 40" gesehen.
Der Fernseher hat gut ein Jahr funktioniert und es läuft aktuell die Reklamation, ich werde die Rezension updaten, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Zum Gerät:
- Das Bild ist gut. Zum fernsehen (habe kein HD), Spielen (XBOX 360) und Filme gucken (Notebook via HDMI) reicht es aus. Das bild ist klar, die Farben und Helligkeit sind gut und Schärfe passt auch.
- Der Sound ist nicht gut, aber auch nicht miserabel - es könnte halt besser sein (siehe andere Rezensionen).
- Die Fernbedienung ist nicht intuitiv und etwas gewöhnungbedürftig.
- ich habe eine Zeitlang gerne die Timerfunktion benutzt wenn ich im Bett noch ferngesehen habe.
- Der eingebaute Triple-Tuner funktioniert - jedenfalls für DVB-C (Kabel) - alles andere hab ich nicht getestet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2014
Nach meinem Umzug in ein großes Haus mit großem Wohnzimmer war mein bisheriger LED TV zu klein.
Nach einem Angebot in einem Möbelhaus was ich leider nicht wahrgenommen habe war ich total scharf auf einen neuen großen Fernseher der allerdings günstig sein sollte.
Da war der Dyon mit seiner Größe und seinem Preis fast genau das was ich suchte.

Zum TV:
Bildqualität ist gut
Software für SAT und HD TV lässt sich leicht bedienen und funktioniert
Lautsprecher sind leider sehr schlecht, ich habe den TV dauerhaft via Kopfhörerausgang mit meiner 5.1 Anlage verbunden
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 52 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)