Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
8
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:13,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. April 2015
Ich habe dieses Album nun schon etwas laenger und finde es immer noch super.
Es macht immer wieder Spass den Jungs beim Preugeln und Shredden zu zu hoeren.
Das Album ist, wie man es von einem Thrasher-Album erwartet, strait forward und es gibt ordentlich auf die Muetze. Es klingt wie aus einem Guss ohne sich zu wiederholen oder monoton zu sein.
Meines Erachtens nach wurde hier ein sehr gut Mischung aus Talent und seiner Zurschaustellung gefunden. Es kommt nicht das Gefuehl der Ueberbetonung einzelner Instrumente(alisten) auf, was dem Bandsound sehr zu gute kommt. Auch die Abmischung ist hier gut gelung, sie ist sehr ausgwogen und die Produktion ist solide. Insgesamt duerften noch etwas besseres Timeing und etwas komplexere Takte her, denn es macht zwar Spass zu zu hoeren aber richtige WOW!!-Moment laesst leider auf sich warten.
Die Songs koennten hier und da noch etwas feiner geschliffen sein, aber alles in allem ist es ein gutes Werk, sodas es Hunger nach mehr schafft!
Da bleibt nur zu sagen: Weiter so Jungs und beim naechsten Album gibt's dann den Hammer und die 5 Sterne!

PS: Meine LP war/ist leider ab Werk verformt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2014
And here it is ... fresh outta the oven and what more can i say about its brilliant quality AND quantity (it runs a whole our \m/). With the debut we noticed some massive balls ... and with this record they grew up to a size, like Randy Marsh's in that one South Park episode, damn huge!
For this, they havnt lost any attitude, no they added a lot and this is notable in the heavyness of 'Terror Hungry' its pretty damn hardcore stuff ... its real Heavy Thrash Metal! Guitars and Bass rippin' it appart, like my elbow joint at their concert in Würzburg, total carnage! Strong and fast pace over the whole album. I'm very sorry for Ossi's 'restless leg syndrome' ;-) ... dude - wtf, thats all i can say!!
i wasnt able to point out my favorites of this record yet, but songs like game over, tyrant takeover or thrashed reality raised the bar so high ... damn. they'll stay for a long time on my all time best playlist. Your cover of "You cant stop rock'and'roll" is awesome and for that, a real cliffhanger for the next record.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2014
Das neue Album haut rein wie Schnitzel!! Ein Killer-Song nach dem anderen. Schon das Debut wusste zu überzeugen. Dopch mit diesem Album ist den Finnen noch ein besserer Silberling gelungen. Die Tracks sind roh, hart, rebellisch...eben Lost Society.

Kaufempfehlung!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2014
Für mich ist "Terror Hungry" vielleicht bisher das beste Album, das dieses Jahr erschienen ist. Die Finnen zeigen sich auf Album Nummer zwei eine ganze Ecke gereifter - "Fast Loud Death" hat mir auch schon sehr gut gefallen, aber es scheint, als hätte die Truppe hier die stilistische Zerfahrenheit abgelegt. Insgesamt erscheint die Platte mehr aus einem Guss und es gibt ein bisschen weniger PANTERA-Groove aber dafür mehr Old School-Thrash zu hören. Das Lost Society noch nicht von andern jungen Thrashern unterscheiden, aber die Buben bringen hier schlicht die geilsten Riffs seit Mantic Ritual mit. Da werden gerne Metallica zu "Kill 'Em All"-Zeiten und klassische Megadeth zitiert, aber gleichzeitig legen die Jungs so viel Spielfreude und Attitüde an den Tag, dass sie absolut authentisch rüber kommen. Absolut empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2014
Der erste Output hat mir persönlich noch nicht so gut gefallen. Mit Terror Hungry legen die 4 Jungspunde aber mächtig einen oben drauf was wirklich Spaß macht. Noch Roh aber schon sehr durchdacht hämmern Sie eine Bestmarke nach der anderen raus. Für mich sicherlich eine der größten Nachwuchshoffnungen im Trash. Sie haben alles um in dieser Sparte erfolgreich zu werden. Auch die Vocals sind für mich sehr gut und was schön ist "verständlich". Der Rest ist Speed, Power und einfach moderner Trash mit einer guten Briese 80tiger!!!

Tolle Scheibe 4,5 Sterne

Ich hoffe man nötigt diese Junge Truppe vom Lable her nicht dazu in zu kurzen Abständen immer wieder neue Scheiben zu produzieren. Das wäre Schade und würde sicherlich die Entwicklung der Band hemmen. Zeit geben zum Reifen!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2014
Großartiges zweites Album von den jungen Finnen. Das Erste war schon gut und sie haben mit der neuen Scheibe nochmal eine ordentliche Schippe draufgelegt. Wer sich gerne mal eine gepfefferte Ladung Old-School-Thrash reinzieht, sollte auf jeden Fall eine Kostprobe nehmen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2014
Neben dem neuen CRISIX-Album "Rise...Then Rest" ist das neue Lost Society-Album eine klare Kaufempfehlung im April, für alle die auf Old School Thrash Metal stehen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2014
And here it is ... fresh outta the oven and what more can i say about its brilliant quality AND quantity (it runs a whole our \m/). With the debut we noticed some massive balls ... and with this record they grew up to a size, like Randy Marsh's in that one South Park episode, damn huge!
For this, they havnt lost any attitude, no they added a lot and this is notable in the heavyness of 'Terror Hungry' its pretty damn hardcore stuff ... its real Heavy Thrash Metal! Guitars and Bass rippin' it appart, like my elbow joint at their concert in Würzburg, total carnage! Strong and fast pace over the whole album. I'm very sorry for Ossi's 'restless leg syndrome' ;-) ... dude - wtf, thats all i can say!!
i wasnt able to point out my favorites of this record yet, but songs like game over, tyrant takeover or thrashed reality raised the bar so high ... damn. they'll stay for a long time on my all time best playlist. The cover of "You cant stop rock'and'roll" is awesome and for that, a real cliffhanger for the next record.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

13,99 €
16,22 €
13,98 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken