flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive

  • Kundenrezensionen



am 9. Februar 2017
Dieser Film zeigt, dass die Piraterie nicht mit dem Ende des 18 Jahrhunderts verschwunden ist.
Sondern es wird sehr gut gezeigt, wie die somalischen Piraten-Clans arbeiten.
Dann das mit der Geiselnahme von Cap.Phillips ! Ich habe mich die ganze Zeit gefragt, ob er das überhaupt überlebt ! Doch die Navy-Seals haben den Captain erlöst, und mit den Piraten kurzen Prozess gemacht.
PS : Teilweise hat der Captain und seine Crew selber Schuld ! Denn währen sie auf der Haupt-schiffahrtsstrecke geblieben, wäre es vielleicht nicht so weit gekommen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. August 2015
die wenigstens mal nicht allzu heldisch daher kommt, was in erster Linie an Tom Hanks liegt. Und an dem afrikanischen Hauptdarsteller, der den Piratenanführer spielt. Selber eine arme Socke, ein Getriebener, kein "Macher", aber unsentimental geschrieben und ebenso intensiv wie gleichzeitig zurückgenommen in Szene gesetzt und gespielt. Hat man auch nicht oft. Ein Stern Abzug nur deshalb, weil ich die meisten amerikanischen Heldengeschichten (mit sehr wenigen Ausnahmen sind mir die unterkühlten oder bis zum bitteren Ende steiflippigen britischen Helden enfach lieber) nur mit einem Pfündchen Salz verkraften kann.

Wer Actionflme und Avengerblockbuster mag, kommt hier nicht auf seine Kosten, weil es eher wenig Action gibt. Wer gerne atmosphärisch dichte "Schauspieler"-Filme mag, die viel Psychologie bieten und etwas von einem Kammerstück haben, der kommt hier voll auf seine Kosten.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Januar 2018
***Achtung Spoiler***

Ein sehr mitreissender und authentischer Film über Piraten, die ein Containerschiff kapern und schließlich den Captain mitnehmen, um ihn wieder gegen Entrichtung eines Lösegeldes freizulassen. Sie haben jedoch ihre Rechnung ohne die US Navy und NavySeals gemacht, denn diese machen ihnen den Garaus. Und in all dem Tom Hanks als Captain Phillips, der seine Rolle wie gewohnt überaus gut spielt. Am emotionalsten ist die Szene am Schluß, nachdem er von den Scharfschüzen gerettet wurde und auf der Krankenstation des Kriegsschiffes ankommt. Hier merkt man die schauspielerische Qualität von Tom Hanks, die mich sehr mitgenommen hat. Sehr realistisch und nachvollziehbar spielt er diese Szene.

Einfach ein sehr guter Film zu einem aktuellen Thema.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Januar 2016
Tom Hanks spielt nicht jede Rolle und in jedem Film. Das ist auch gut, weil seine Filme immer gut und er in die jeweiligen Rollen exzellent spielt ( Forrest Gump, Philadelphia u.ä.).
Auch hier kann er glänzen. Der Film läuft langsam an, doch die Spannung steigt bis zum Schluss, wo der Zuschauer auch bemerkt, dass der Kapitän teilweise auch Mitleid mit den "Bösewichten" hat. Der politische Hintergrund des Filmes ist eindeutig und stellt zudem Fragen auf, wie wir mit der Situation umgehen (politisch) natürlich.
Für mich ein Film, der bestimmt ein Klassiker wird und man sich ihn immer wieder gerne anschauen kann.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Februar 2018
Dieser Film hat mich von der ersten Sekunde gefesselt und die Spannung konnte keine Sekunde abgerissen werden.
Man fiebert und zittert in diesem Film immer mit der Crew der Maersk Alabama und kann sich sehr in die Köpfe der Charaktere hineinversetzen.
Dieser Film ist einer der besten Entführungsfilme die ich je gesehen habe dazu auch noch hoch aktuell und brisant.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. August 2015
Der Film beginnt etwas zäh und kommt erst langsam in Fahrt.
Mir hat gefallen:
Keine einseitige Hurraamerika Geschichte auch die Lebenssituation der Piratenseite wird beleuchtet. Für mich war der Film sehr lebensnah und realistisch.(soll wohl auch auf einer wahren Geschichte beruhen).
Für mich bleibt als Frage nur offen warum ein paar Piraten mit Kalaschnikows überhaupt ein Schiff dieser Größe angreifen können. Bei Flugzeugen wird alles mögliche an Sicherheit gemacht aber z.B. totales Abschalten des Schiffes durch einen Notfallknopf ist nicht eingebaut. Und ein wenig Piratentraining und ein paar mehr Abwehrmaßnahmen scheint doch sinnvoll.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Oktober 2015
Ich bin eh ein großer Tom Hanks Fan und auch hier sieht man wieder warum. Der Film ist wirklich gut gemacht: eine aktuelle Thematik, interessant, spannend und dramatisch in Szene gesetzt! Der Charakter des Kapitäns entwickelt sich cool über den Verlauf der Handlung und auch die Piraten sind sehr glaubhaft! Der eine Kritikpunkt betrifft die Länge des Films. Nicht, dass er jetzt exorbitant zu lang ist, aber man hätte an der ein oder anderen Stelle ruhig etwas Zeit einsparen können. Und...

+++ SPOILER +++

der Auftritt der Navy SEALS, der mal wieder a la Hollywood so heroisch inszeniert wurde, dass ich kotzen könnte! Wobei sich der Film dann in rasendem Tempo und mit atemanhaltender Spannung dem Ende nähert!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. November 2016
Die Handlung ist im Kern denkbar einfach und - abgesehen vom ernsten, realen Grundproblem - fast banal, auch wenn das Handeln des echten Kapitän Phillips sicher alle Hochachtung verdient hat. Es wird viel durcheinandergeredet und -geschossen. Besonders die fast durchgängig hektisch-aufgeregte Tonlage der Piraten mag nahe an der Realität seint, wirkt bisweilen jedoch fast ermüdend und es wird bis auf wenige Ausnahmen auch kein (für uns eigentlich dringend notwendiger) Einblick in ihre Lebenswirklichkeit ermöglicht. Wenn es um den Hauptdarsteller geht, ist sicher leicht zu erkennen, dass Tom Hanks ein brillanter Schauspieler ist, der bei passender Gelegenheit noch viel besser wäre. Aber das war es dann auch schon.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Juli 2017
absolut spannend ohne den üblichen Hollywood Schnickschnack. Anfangs noch eher ruhig, den Arbeitsalltag des Captains und seiner Crew beleuchtend, nimmt die Handlung sehr schnell Fahrt auf und fesselt bis zum Ende .. top Besetzung, die die Charaktere sehr glaubwürdig spielen. Sehr empfehlenswert!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. Januar 2016
Da die Handlung schon mehrfach besprochen wurde, spare ich mir diese hier mal. Ein grosses Frachtschiff wird zu Beginn des Films von somalischen Piraten entführt. Tom Hanks als Kapitän dieses Schiffes versucht das Schiff und seine Besatzung zu schützen, was ihm nur teilweise gelingt und wird dann selbst entführt. Ich hätte nicht gedacht, dass ein Film, in dem es sich anfangs nur um dieses Frachtschiff handelt, derart spannend werden kann.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken