Hier klicken May May May Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic SUMMER SS17

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Februar 2014
Aus meiner Sicht ist das eBook eine gute Zusammenstellung des nötigen Wissens zum Thema. Natürlich kann man hier keinen vollständigen Lehrgag zum sicheren mailen erwarten. Aber nach der Lektüre weiß man wo man die nötigen Infos findet und was man prinzipell an Optionen hat. Dann kann jeder selbst entscheiden, wie er zukünftig kommuniziert..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2014
Ich hbae den Artikel gekauft obwohl hier schon eine eher schlechte Rezension hinterlegt war!

...UND... Ich muß dieser widersprechen und kann sagen, dass der Kauf sich für mich gelohnt hat!

Der Artikel gibt einen sehr guten Überblick über das Thema, die Hintergründe und die nötige Philosophie hinter verschlüsselter Mail, WoT usw.
Richtig, man findet keine "seitenlangen" Vergleichstabellen unterschiedlicher Software mit Features, Stärken und Schwächen oder Verbreitung auf den unterschiedlichen Plattformen (iOS,Android, Linux OSX, MS), aber es wird in jede Richtung ein Impuls gegeben, lediglich Unix/Linux kommen zu kurz.

Schade ist, dass die Links zu den Diskussionsforen auf c't Heise nicht direkt zu "der Lösung führen", klar ist ja auch ein Diskussionsforum.
Löblich wäre eine Ergänzung der genannten Quellen um aktuellere Berichte aus dem Heise-Verlag, einige verlinkte Inhalte sind schon sehr angestaubt.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2014
Als IT Fachmann benutze ich PGP schon seit sehr vielen Jahren. In dem Buch werden einige Programme vorgestellt. Wie man sie richtig bedient, wird nicht erklaert. Es werden Vor- und Nachteile aufgezaehlt, sowie verschiedene Moeglichkeiten. Fuer Anfaenger keine wirkliche Hilfe. Ich hatte mir hilfreiche Tips erhofft und ein paar Problemloesungen, da jedes Programm so seine Tuecken hat.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2015
Das E-Book ist eine Sammlung von drei Artikeln der m.M.n. zurecht angesehenen Computer- und Technik-Zeitschrift c't:

[1] Dusan Zivadinovic: Verschlusssache. Privatheit von E-Mail- und Messaging-Verkehr gewährleisten. Artikel aus c't 16/2013.
[2] Holger Bleich: Privatsache E-Mail. Nachrichten verschlüsseln und signieren mit PGP. Artikel aus 22/2013.
[3] Holger Bleich, Sven Neuhaus: Brief mit Siegel. Mail-Verschlüsselung mit S/MIMWE auf dem Rechner und mobil. Artikel aus c't 18/2012.

In [1] geht der Autor recht allgemein, aber dennoch informativ auf das Thema Verschlüsselung bei E-Mail und Chat ein, den Artikel finde ich nicht schlecht, aber in dieser Allgemeinheit dann doch etwas oberflächlich. Gut geeignet für die erstmalige Orientierung über das Thema. 3 Sterne. Ein eigener, dafür aber detaillierterer Artikel nur über das Thema Verschlüsselung von Chats wäre mir lieber gewesen.

[2] geht auf die Verschlüsselung von E-Mails mit dem Open-Source-Programm GnuPG (nicht PGP, das ist kommerziell) ein. Der Grundtenor des Artikels ist, dass Verschlüsselung von E-Mails nach ein paar Handgriffen im E-Mail-Alltag ohne nennenswerten Komfortverlust möglich ist.

Das halte ich für illusorisch, da nicht nur das Programm GnuPG bzw. die Windows-GUI Gpg4Win, sondern vor allem das Konzept hinter GnuPG bzw. PGP sehr komplex ist (Web of Trust, Gültigkeit von Schlüsseln, Zweck verschiedener Verschlüsselungsalgorithmen)
Gewiss: Ein Schlüsselpaar ist schnell erzeugt und signiert und auf die Key-Server hochgeladen (bitte als Anfänger nicht machen!). Wenn man aber verstehen will, was man tut -- und das sollte man, da es zum Sicherheit geht --, bleibt einem nichts übrig, als sich intensiv mit dem Konzept dahinter und sehr vielen Details des Programmes zu beschäftigen.

Die Themen öffentliche Schlüssel, Zertifizieren von Schlüsseln, Web of Trust werden anschaulich erklärt. Für die Erstlektüre (Ausgangspunkt, erste Bekanntschaft) sicher nicht schlecht. Ich wüsste aber nicht, wie ich mit dem Verschlüsseln loslegen sollte, hätte ich kein Vorwissen gehabt.

Entschlossenen Einsteigern sei zusätzlich die Onlinehilfe des Gpg4Win-Projektes empfohlen. Wer sich mit dem Thema wirklich vertraut machen will, wird um umfangreiches Studium der Dokumentationen und um das Austesten der Funktionalitäten des Programmes nicht herumkommen.
Bewertung: 3/5, da gut geschrieben und mit informativen Grafiken. 2 Sterne Abzug für die gut gemeinte Verharmlosung der Komplexität.

Zu [3] kann ich nichts sagen, weil ich den Artikel nicht gelesen habe. Er beschäftigt sich mit dem Thema E-Mail-Verschlüsselung mit S/MIME.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2014
In dem Buch wird erklärt was es für Techniken gibt, es werden auch Programme genannt. Aber eigentlich hätte ich schon ein wenig mehr Vertiefung erwartet. Gerade c't steht für mich noch für gute und tief gehende Infos, aber dem ist das Buch nicht gerecht gewurden. Da kann man auch gleich auf Wikipedia lesen und eventuell noch weiterführende Link anschauen dann weiß man genauso viel.

Fazit: als Überblick ok
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2014
Kurz und kompakt wie der Name schon sagt sind die wichtigsten Schritte für verschlüsselte EMails erklärt. Es ist eine Zusammenfassung der schon erschienen Artikel in der CT, also für Abonnenten nichts neues. Trotzdem ist die gebündelte Ausgabe auf einem EReader sehr praktisch wenn man auch bei Freunden und Kollegen die Sachen einrichten muss :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)