20% Rabatt Hier klicken Jetzt informieren HarryPotter Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC HW16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
4
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:3,99 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Mai 2014
Auch das dritte Buch über Avaninian ist sehr gut und spnnend geschreiben, lässt sich hervorragend lesen. Es sit auf keiner
Seite langweilig und macht sehr großen Appetit auf die nächste Fortsetzung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2013
Das Abenteuer um Jermyn und Ninian geht weiter. Es ist bereits der dritte Band der fünfteiligen Reihe von Ina Norman und wird nicht weniger langweilig als die Bände zuvor. Auch dieses Mal müssen die zwei wieder gegen ihre Feinde vorgehen und Abenteuer um Abenteuer meistern.

Nach einem missglückten Einbruch flüchten Jermyn und Ninian in die Wildnis. Doch das hier ist merkwürdiger als alles Andere, was die zwei bisher erlebt haben. Was für ein Geheimnis gilt es hier zu lüften? Die wilden Nächte in Dea sind bereits schon vorbei, doch die Begierden, der Wunsch nach Liebe und Rache sind gezeichnet. Auch der Patriarch hegt einen neuen Plan, welcher tödliche Folgen haben könnte.Hier können nur Ninian und Jermyn den Tod Tausender verhindern....

Sofort stürzt die Autorin den Leser wieder in das Leben der beiden – auch dieses Mal sind sie wieder unterwegs zu einem neuen Abenteuer. Sie zanken und lieben sich, wie sie das auch schon in den Büchern zuvor getan haben. Es sind beides eindrucksvolle, starke Charaktere, die sich bildlich vor den Augen abheben. Man fühlt sich fast gefangen in seinem eigenen Kopfkino und zieht mit den beiden los, schaut ihnen über die Schulter, was sie alles erleben.

Man könnte aber fast meinen, sie sind etwas erwachsener geworden. Das könnte auch daran liegen, dass es tatsächlich so ist, ist doch einiges geschehen seit dem ersten Band. War Ninian dort noch eine unschuldige adlige Tochter, so ist sie nun eine selbstbewusste, eigenständige junge Frau, die für sich selbst und ihren Freund sorgen muss. Die beiden ergänzen sich so gut, dass es gar nicht besser sein kann.

Es ist erstaunlich, wie man dem Leser zwei Diebe so gut ans Herz legen kann, dass dieser gar nicht anders kann, als diese zu mögen. Man stellt hier nicht in Frage, ob es rechtens ist, was die zwei begehen. Man fiebert mit ihnen mit und möchte, dass ihnen alles gelingt, was sie sich vornehmen. Es gibt zwar Stellen, an welchen man den Kopf schüttelt und leise vor sich hinseufzt, aber genau diese machen die Spannung aus und lassen einen weiterlesen, bis man weiß, wie es endet.

Der Schreibstil der Autorin hat sich auch bei Band 3 nicht geändert, man kann hier gut durchlesen und bleibt am Ball. Blütend schildert sie die Begebenheiten der beiden, sogar die nebensächlichen Charaktere hat man direkt vor Augen und kann sich alles bildhaft vorstellen. Anders als in den vorherigen Bänden kommen die zwei Protagonisten sich hier etwas in die Quere und streiten mehr als sie müssten. Auch an deren Stand und die ganzen Situationen ändert sich so einiges.

Zwar ist es bei diesem Band etwas schwerer hineinzufinden, aber nach einer Zeit kann man wieder gar nicht mehr anders und die Seiten fliegen nur so dahin. Die Abenteuer der beiden Protagonisten zwingen den Leser einfach, der Geschichte zu folgen und sie genau zu beobachten. Man fragt sich, wie es wohl dieses Mal ausgeht und was einen noch erwartet. Man merkt schon deutlich, dass sich die ganzen Personen in diesem Buch weitergebildet haben seit Anfang. Auch eine überraschende Wendung bleibt nicht aus und so kann man sich nur auf die Folgebände freuen und dem weiteren Verlauf in Dea.

Weiterhin bleibt es spannend – für diejenigen, die diese Reihe verfolgen, ein absolutes Muss! Wer es noch nicht tut, sollte es sich einmal überlegen, denn hier ist etwas Historie, Spannung und auch fantastische Züge enthalten!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2014
Die AvaNinian-Reihe überzeugt durch glaubwürdige Charakterstudien und zeigt, dass es im Fantasy-Genre auch möglich ist, spannende Plots ohne einen drohenden Weltuntergang zu inszenieren.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2014
ich konnte kaum die Fortsetzung der Geschichte erwarten und wurde auch diesmal nicht enttäuscht. Jetzt heißt es wieder Warten auf das nächste Buch und das Warten kann ja soooooo lang sein. ;-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken