Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
55
4,8 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:14,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. April 2014
'Dem neuen HD-Format kannst du nicht entgehen, mein junger Prinz, aber du kannst ihm mutig entgegentreten - wir helfen dir dabei!'

So ähnlich müssen wohl die ersten Gedanken des legendären 'Studio Ghibli' gewesen sein, als sie sich entschieden, dieses Meisterwerk auf die Blu-ray Disc zu bannen. Bei dieser Veröffentlichung handelt es sich nämlich nicht einfach nur um eine Pseudo-HD-Fassung die kaum Unterschiede zur DVD hat, sondern um eine Fassung, die komplett restauriert und auf den neusten Stand der Dinge gebracht wurde.
__________________________________________________________________________________________

Inhalt und persönliche Meinung
__________________________________________________________________________________________

Im Jahre 1997 erblickte ein Film die Welt, der den andauernden Konflikt zwischen Natur und der modernen Zivilisation in eine Welt überträgt, in denen es noch Geister, Dämonen und Götter gibt. Es ist eine Welt, die im Umbruch ist. Die anfangende industrielle Revolution und die Gier der Menschen nach Macht und Brennstoffen, treibt sie immer tiefer in die Wälder. Sie berauben den Wald seiner Ressourcen und schlagen so den Keil zwischen Mensch und Natur immer tiefer. Eine Einigung ist nicht in Sicht. Die Macht der im Wald lebenden Götter schwindet immer mehr und die Menschen übernehmen durch moderne Schusswaffen langsam aber sicher die Überhand. Gegenseitiger Respekt ist kaum noch vorhanden. Die Seite der Menschen ist von Angst vor dem Fremden geprägt und die Wälder werden nur noch als Ressource des Fortschritts angesehen. Die Götter und Tiere verspüren gegenüber der Menschen dagegen nur noch Hass und Unverständnis, da sie ihre Heimat (anscheinend mutwillig) zerstören.

Mitten in diesen von Hass und Angst geprägten Zeiten, erscheint Ashitaka, der Prinz eines Emishi-Stammes. Nachdem er sein Dorf erfolgreich gegen eines zum Dämon gewordenen Keilers verteidigte, wurde er von einem tödlichen Fluch befallen, der sich langsam durch seine Knochen frisst. Auf der Suche diesen Prozess aufzuhalten und wieder gesund zu werden, reist er in den Wald des Waldgottes und gerät zwischen die Fronten der Menschen und der Tiere. Es stellt sich heraus, dass er das Bindeglied ist, welches versucht, beide Seiten davon zu überzeugen, dass es durchaus möglich ist, in Frieden miteinander zu leben. Doch die Fronten sind bereits zu sehr verhärtet. Die Situation spitzt sich zu und eine Eskalation scheint unausweichlich.

'Prinzessin Mononoke' (übersetzt 'Dämonen-Prinzessin') ist ein Film der gesellschaftskritisch, mystisch, tiefsinnig und mit einer unglaublich atmosphärischen Dichte erzählt wird. Das Besondere daran ist, dass durch die objektive Erzählweise es weder eine Gute, noch eine Böse Seite gibt. Frei nach dem Motto: 'Höre beide Seiten, dann erst urteile.' bringt uns der Film im Laufe der Zeit beide Seiten näher und gibt uns dadurch zu verstehen, dass keine Seite wirklich etwas Böses tun will. Vor allem die Absichten der Herrin der Eisenhütte und somit der "Gegner" des Waldes Eboshi könnte am Anfang falsch interpretiert werden. Denn wie man erfährt, will sie ihr Volk durch die Industrialisierung und das erschließen neuer Technologien in erster Linie von Hunger und Not befreien, um ihnen das Leben etwas erträglicher zu machen. Da dies im Prinzip der Grundgedanke unserer heutigen Gesellschaft ist, kann man ihre Denkweise durchaus verstehen.

Insgesamt ist dieser Film frei von Klischees und zwingt uns keine Moralvorstellungen auf. In erster Linie will er nur eines erreichen: zum Nachdenken anregen. Eine simple und zugleich tiefgründige Botschaft.
__________________________________________________________________________________________

Bild
__________________________________________________________________________________________

Anders als derzeit Walt Disney setzt Studio Ghibli nicht auf Filter, die das Bild bis zur Undeutlichkeit verschmieren, sondern auf eine spezielle Technik von Panasonic, die sie bereits seit 'Mein Nachbar Totoro' einsetzen. Sie nennt sich "Master Grade Video Coding" (MGVC). Durch diese Technik erhält der Film eine höhere Bildrate und das Bild wird wesentlich feiner darstellt. Das Problem dabei ist, dass man dafür einen speziellen Blu-ray Player von Panasonic (siehe Kommentar von Koyokill) benötigt, der bisher nicht sehr verbreitet ist. Doch auch auf normalen Player ist das Ergebnis einfach atemberaubend! Das Filmkorn ist zwar noch minimal vorhanden, doch die Schärfe und Detailliertheit ist eine Klasse für sich. Außerdem weißt der Film (trotz des hohen Alters von fast 20 Jahren) keinerlei Verschmutzungen oder Kompressionsfehler auf. Die Konturen sind scharf, die Farben natürlich, der Kontrast sehr gut und die Plastizität erstaunlich.

Ich wage insgesamt zu behaupten, dass durch den HD-Transfer erst jetzt das volle Potenzial des Films entfesselt wurde. Aufgrund der niedrigen DVD-Auflösung blieben jahrelang viele Details und Animationen verborgen, die nun aber jetzt endlich die nötige Aufmerksamkeit bekommen. Vögel, Schmetterlinge oder kleinere Insekten - die Welt des Waldgottes war noch nie so lebendig!

Einen direkten Vergleich zwischen DVD und Blu-ray gibt es bei "Caps-A-Holic". Links sind hier leider keine erlaubt. Am besten einfach selbst nach "Caps A Holic Prinzessin Mononoke" googeln. Der erste Treffer führt euch hin. :-)
__________________________________________________________________________________________

Ton
__________________________________________________________________________________________

Was man gleich am Anfang hervorheben sollte ist, dass Universum Film auf die Kritik der Fans reagiert hat und diverse Fehler gegebüber der DVD Fassung ausgebügelt hat. Das Lautstärkenverhältnis ist nun wesentlich zufriedenstellender und außerdem wurde ein Musikstück hinzugefügt, welches man bisher nur in der japanischen Version gehört hat. Hierbei handelt es sich um 'Tatara Women Work Song' (dieser Song beginnt, wenn Ashitaka die ehemaligen Prostituierten an ihrem Arbeitsplatz besucht).

Insgesamt sind zwei DTS-HD 5.1-Tonspuren enthalten: deutsch und japanisch (natürlich ist hier ein deutscher Untertitel zuschaltbar). Die Balance des Surround-Sounds ist vor allem in der japanischen Fassung sehr gut abgemischt und konstant auf hohem Level. In der deutschen Version sind manche Dialoge - trotz deutlicher Verbesserung - etwas zu leise bzw. laut. Diese Schwankungen sind aber nur minimal spürbar und waren in der DVD-Version wesentlich ausgeprägter.
__________________________________________________________________________________________

Extras
__________________________________________________________________________________________

Wie üblich bei der 'Studio Ghibli Collection' ist das Storyboard zum kompletten Film (~130 Minuten) enthalten. Man könnte sagen, dass dies der erste Entwurf des Films in skizzenhafter Form ist. Desweiteren sind noch sechs japanische Trailer und sechs japanische TV-Spots des Films enthalten.

Bedauerlich, dass es nicht mehr Extras gibt. Vor allem da auf der japanischen Blu-ray Hayao Miyazaki zu sehen ist, wie er die USA besucht. Aber gut, eigentlich zählen die Korrekturen von Universum Film auch schon als kleines Extra. ;-)
22 Kommentare| 52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2014
Anbei noch Produktelinks zu den erwähnten anderen Anime in der Rezension:
Prinzessin Mononoke (Einzel-DVD)
Prinzessin Mononoke (Studio Ghibli DVD Collection) [2 DVDs] [Special Edition]
Chihiros Reise ins Zauberland
Porco Rosso (Studio Ghibli Blu-ray Collection) [Blu-ray]
Gefährlicher Countdown für Cyborg 009
009 Re: Cyborg (inkl. 2D-Version) [3D Blu-ray]

Die Rezension des Produktes findet gänzlich im Video statt. Desweiteren mache ich Gebrauch von meinem Zitatrecht und mein Recht auf Kritik und Bewertung und verwende dazu Ausschnitte, Bilder und Tonmaterial von dem rezensierten Anime.

Auch ist zu vermerken, dass in der 1 zu 1 Gegenüberstellung von Bluray und DVD ein Fehler vorhanden ist und zwar in der Beschriftung, wenn die Seiten getauscht werden von Links nach Rechts und umgekehrt.
55 Kommentare| 51 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2015
Prinzessin Mononoke (japanischer Originaltitel: mononoke hime [Dämonenprinzessin]) von Hayao Miyazaki ist ein japanischer Animefilm aus dem Jahr 1997 und besticht bis heute immer noch durch seine gute Zeichnungen. In europäischen Kinos kam er jedoch erst 2002.

Ashitaka, ein junger Prinz wird von einem Fluch befallen, nachdem er sein Dorf gegen einen Dämonenangriff erfolgreich abgewehrt hatte. Er macht sich auf, um nach einer Heilung gegen den Fluch zu suchen und lernt auf dem Wege den ehemaligen Beschützer des Waldes, den Keiler Nago kennen. Er kommt dabei auch zwischen die Fronten eines Krieges der zwischen Arbeitern einer Eisenhütte, die den Wald abholzen und Metalle abbauen und den Tiergöttern des Waldes ausgefochten wird. Im Rahmen dieses Konfliktes trifft er auf Prinzessin Mononoke. Ein Mädchen das bei den Wölfen groß geworden ist und auf Seiten der Tiere steht. Sie hat jedoch eine Gegnerin, eine Herrschsüchtige Herrin namens Eboshi die auf Seiten der Eisenhütte steht und den Angriffen der Tierwelt sich entgegensetzt. Die Leute von der Eisenhütte stellen Feuerwaffen her und möchten damit den Fürsten Asano bekämpfen und niederringen um ihr Herrschaftsgebiet auszuweiten. Ashitaka versucht zwischen den gegnerischen Parteien zu vermitteln. Dabei versucht er auch zu verhindern das Eboshi den Waldgott tötet. Denn angeblich bringt dieser Kopf Unsterblichkeit. Bei einem Überfall der Wölfe wird jedoch Ashitaka schwer verletzt. Während Ashitaka gepflegt wird, entbrennt eine letzte Schlacht der Tiere und den Menschen. Zudem jagt Eboshi den Waldgott im Wald, um endlich diesen zu erlegen.

Der Film ist eigentlich, wenn man von seiner actionreiche und Bildgewaltigen Story absieht, mit seiner Aussage ein Umweltschutzfilm. Die Story ist vielfältiger als die einfache Inhaltsbeschreibung von mir ist und die Geschichte geht noch viel weiter als das von mir oben beschriebene Ende, so vielschichtig ist Story und Dramatik. Diese kann einen erschlagen, doch der Film versuchte viel hineinzupacken, daher auch seine Filmlänge. Aber der Film ist trotz seiner Dialogszenen Actionreich, die Figuren gehen in die Tiefe und sind mehrschichtig und so kann man die Figuren nicht schwarz-weiß sehen (böse und gut), es vermischt sich alles. Der Held ist nicht strahlendweiss und die Feinde nicht abgrundtief böse. Jede Figur versucht nur in seiner Umwelt zu überleben und glaubt im Recht zu sein. Für die neunziger Jahre war dieser Klischeebruch etwas Neuartiges und kam beim Publikum sehr gut an. Allerdings die Mahnung von Miyazaki, das Menschen- und Tierwelt friedlich miteinanderleben sollten, ist bis heute ungehört.

Der Film kostete 2,4 Milliarden Yen, spielte aber 18,65 Milliarden Yen ein und war bis zu einem anderen Film von Miyazakis, Chihiros Reise ins Zauberland, der kommerzielle erfolgreichste Film in Japan.

Qualität der Blu-ray:

Laufzeit: 133 Minuten.

Bildqualität: 1080p/24, 1,85.1. Das Bild ist klar, die Details ungeheuer scharf und viel besser erkennbar als auf der einstigen ersten DVD-Fassung von 2002. Es gab eine zweite DVD-Auflage von 2006 deren Qualität besser als die erste DVD-Ausgabe war. Ich kann nur sagen, ein Traum den Film in einer so guten Bildqualität sehen zu können. Ein Umstieg von jeder DVD-Fassung auf BR-Disc (Fassung 2014) zahlt sich alle mal aus.

Tonqualität: Deutsch in DTS-HD MA 5.1 und Japanisch in DTS-HD MA 5.1. Bombastisch und gut verständlich.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2015
Über den Film gibt es nicht viel zu schreiben, außer das er zu den genialsten, schönsten, beeindrucktesten des Anime Universums gehört. Zur Blu Ray möchte ich nur sagen, das das Bild nun endlich den Fernseher ausfüllt. Das Bild der DVD schaffte es nicht ganz an den Rand des Fernsehers. Die Blu Ray schon. Zudem sind die Farben, man wird den Unterschied sofort erkennen, ein ganzes Stück kräftiger und intensiver als auf de DVD. Trifft auf die ganze Kollektion von Studio Ghibli auf Blu Ray zu
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2015
Seit meiner Kindheit liebe ich diesen Film. Auch jetzt kann ich ihn mir noch jederzeit anschauen.

Das Zentrale Thema ist dabei Mensch gegen Natur. Die Wolfsprinzessin auf Seiten der Natur, die Chefin der Siedlung auf Seiten der Natur. Schnell sieht man, dass bei die meisten Charaktere nicht in gut und böse eingeteilt werden können. Und genau das ist die größte Stärke hier. Beide Seiten sind sehr gut nachvollziehbar und haben eigentlich keine andere Wahl in ihrer Handlung, was für umso verhärtete Fronten sorgt.

Zur BD-Version kann man noch sagen, dass die Farben am Anfang leicht seltsam wirken, aber man geahnt sich schnell an das neue Bild und kann die gesamte Szenerie bewundern.

Wunderschöne Bilder mit einer wunderschönen Handlung, unterlegt von wunderschöner Musik.

Viel besser geht einfach nicht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2015
Immer wenn ich Prinzessin Mononoke gucke, schaue ich ihn mir direkt danach noch mal an! Er wird einfach niemals langweilig und immer besser!
Und die Aufmachung der Bluray ist mehr als gelungen. Unbedingt kaufen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2015
Ein schöner Film endlich auch auf Bluray. Enthält das selbe Bonusmaterial wie auch schon die DVD Version. Bild und Ton wurden überarbeitet. Die Hülle der Ghibli Collection Blurays sind leider recht einfach ausgefallen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2015
Ein Meisterwerk von Hayao Miyazaki über den Kampf zwischen Natur und Zivilisation.
Ich könnte mit dem Lob über diesen Film Seiten füllen, aber ich rate jedem den Film selbst zu schauen.
Ich beschränke mich auf diese Bluray. Das ganze ist schlicht gehalten, Pappcover zum Aufklappen mit drei einfachen Studio Ghibli Postkarten.
Das Bonusmaterial besteht aus diversen Trailern und einer vertonten Storyboardversion des Films.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2016
Mein Gott ist das ein geiler Film... Ich komm nicht drauf klar. Wunderbare Charaktere, tolle Story, wahnsinns Soundeffekte und ein unfassbar geiler Soundtrack... Hayao Miyazaki (Regisseur) kann nur die Reinkarnation von Jesus sein, sonst kann man sowas geiles einfach nicht bauen....
Dieser Film ist und bleibt mein absoluter Lieblingsanime! Ich hatte ihn letztens auf DVD gesehen und wollte ihn unbedingt auch auf Blue Ray schauen... Nunja das Bild ist bei der Blue Ray viel besser als bei der DVD, obwohl dieses leichte Flimmern bei der DVD immernoch so einen scharmanten oldschool Charme versprüht...
Die Blue Ray Hülle kann es zwar bei weitem nicht mit der wunderschönen Verpackung der DVD aufnehmen, ich vergebe aber an dieser Stelle trotzdem 5 Sterne, da es für mich in erster Linie um den Film und nicht um die Hülle geht...
Und dieser ist einfach super. Toll, stark und im Setting absolut glaubwürdig. Ich kann garnicht genügend Worte des Lobes für den Film finden. Am liebsten würde ich in dieser fiktiven Welt ein zwei Wochen Urlaub machen.
Absoluter Pflichtkauf!
Meiner Meinung nach sollte man bevor man stirbt 3 Filme auf jeden Fall gesehen haben. Die "Der Herr der Ringe Teile", "Avatar" und "Prinzessin Mononoke"
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2014
Eine empfehlung vom Herzen. Dies ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme.

Leider kam ich vorher nur auf den Genuss den Film auf DVD mit Stereo zu gucken und das war nicht sonderlich schön.

Jetzt auf Blu Ray ist das Bild um ein vielfaches schöner und mit 5.1 klingt das ganze auch noch besser. Einem bekanntem und mir ist außerdem aufgefallen das Sie noch kleine Details in den Film eingearbeitet haben.

Alles in allem hat sich der Kauf gelohnt und ich kann den Film nur weiter empfehlen
22 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden