flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 8. September 2014
Ein "Wahnsinn" könnte man glatt behaupten, was die Nikon Coolpix L29 alles an Möglichkeiten bietet. Ich bin seit über 20 Jahren bekennender "Nikonianer" und nutze generell Spiegelreflexkameras im analogen und professionellen digitalen Bereich. Da ist man von den vielseitigen Möglichkeiten der Bildgestaltung und der Qualität der Aufnahmen doch recht verwöhnt.
Jetzt galt es, einem älteren Herren (Ü70), der wenig Sinn für Kameraeinstellungen etc. aufbringt, eine "einfache" Kompaktkamera zu besorgen und ihm diese auch betriebsfertig einzurichten.
Über die Features der Nikon Coolpix L29 verliere ich hier keine Worte. Diese sind überall im Internet einzusehen. Eher möchte ich hier etwas darüber verlieren, daß die L29 eine große Menge an Einstellmöglichkeiten bietet, die sogar mich als DSLR-Nutzer erstaunen lässt.
Viele Motivprogramme, Makroaufnahmen, einige Blitzeinstellungen, Bildbearbeitung, übersichtliches Menü und vor allem die Bildqualität der mit der L29 gefertigten Probeaufnahmen in den unterschiedlichsten Situationen, haben bei mir ein entzücktes Staunen hervor gerufen. Zwar ist die Bildqualität nicht mit der einer um den Faktor 100 teureren DSLR zu vergleichen, aber für den nicht überkritischen Pixelzähler, liefert die L29 Bilder ab, die ich sogar schon auf einem Format von 75 x 50 cm auf Leinwand an der Wand habe.
Die qualitativen Leistungen dieser günstigen Kompaktkamera sind im Verhältnis zu ihrem Anschaffungspreis eine Sensation. Wer für relativ wenig Geld eine schnelle Kompakte für gelegentliche Aufnahmen braucht, ist mit diesem Modell sicher sehr gut beraten.
Ich hoffe, daß der beschenkte Senior lange viel Freude mit der von mir ausgewählten Nikon Coolpix L29 haben wird.
29 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|22 Kommentare|Missbrauch melden
am 19. September 2014
Leider hat sich kurz vor meiner Ostsee-Kreuzfahrt meine Samsung D75 verabschiedet, die ja auch eigentlich nur eine flache Billig-Kamera war. So habe ich nun die gesamte Kreuzfahrt mit der neuen Nikon festhalten müssen, unter unterschiedlichsten Beleuchtungs- und Entfernungsbedingungen.

Im Gegensatz zu der Samsung, die unter fast allen Bedingungen optimale Fotos lieferte, sind die Nikon-Fotos meist flau und wenig plastisch. An den Rändern und besonders in den Ecken sind die Bildproportionen verzerrt, d.h., die rechten Winkel stimmen nicht mehr, die Köpfe in den Bild-Ecken gehen in Richtung schräger Eierkopp (Alienköpfe), der Wasserspiegel im Weinglas in der Bildecke steht schräg. Gute Fotos gelingen nur in prallem Sonnenschein oder bei Blitzlicht nur in naher Entfernung. Es handelt sich eben leider nur um eine Billig-Kamera, wobei frühere Billig-Kameras offenbar noch eine gute Qualität hatten. Wenigstens sind die Farben stimmig, also keine Farbstiche und keine Farbsäume. Und dass man AA-Batterien verwenden kann, ist natürlich eine tolle Option, und war für meinen Kauf das ausschlaggebende Argument.

Und kann mir mal jemand erklären, was das Bildseitenverhältnis 4:3 soll ? Dieser Schwachsinn ist allerdings bei vielen Kameras zu finden. Weder die Papier-Fotos (9x13cm oder 10x15cm oder 20x30cm) noch die heutigen Fernseher (1920x1080 Pixel) haben ein Seitenverhältnis 4:3. Warum also die Foto-Chips mit 4:3 ? Das kommt doch noch aus den Zeiten der alten Röhrenfernseher.

Für Alltags-Fotos notfalls ausreichend. Bedienung ist einfach und selbsterklärend. Zweieinhalb Sterne sind angemessen.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. Juli 2014
Gekauft habe ich die Kamera aufgrund der guten Bewertungen und dem Preis-Leistungs-Verhältnis. Nach längeren Vergleichen mit anderen Kameras auf dieser Plattform habe ich mich letztendlich für die Nikon Coolpix L29 entschieden.
Bisher hatte ich die Kamera meistens draußen im Einsatz (gute Belichtung) oder aber in gut belichteten Innenräumen und die Bilder entsprechen vollkommen meinen Erwartungen! Gute Farbwiedergabe, der automat. Blitz setzt nur ein, wenn man ihn wirklich benötigt. Eine Überbelichtung kommt nur selten vor.
Es gibt viele Möglichkeiten die Qualität oder die Farbwiedergabe der Bilder zu bestimmen.
Für diesen Preis (ich habe unter 80€ gezahlt) ist die erhaltene Leistung und das Resultat (also die Bilder) super!!!
Ich würde die Kamera jederzeit wieder kaufen.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. Dezember 2017
Habe den Apparat für meine damals 8jährige Tochter gekauft. Gerät ist schön kompakt und leicht. Bedienung einfach und kinderfreundlich. Wir haben gezielt nach einer Kamera ohne optischen Zoom gesucht als Einstiegsgerät mit dem Wissen, dass mehr auch mehr kaput gehen kann in Kinderhänden. Allerdings ist der digitale Zoom sehr mau. Schon bei zweifacher Vergrößerung werden die Bilder extrem unscharf und pixelig. Für den Einstieg okay, für alles drüber hinaus würde ich das Gerät nicht empfehlen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. September 2014
Der zweite Fehlkauf innerhalb weniger Tage: Meine 6 Jahre alte, 8 Megapixel-Kamera ist kaputt, ich bräuchte dringend eine neue. Aber statt besser zu werden, sind die Kameras in den 6 Jahren offensichtlich nur schlechter geworden.

Wie kann man nur mit der Bildqualität dieser Kameras zufrieden sein? Die Bilder rauschen sichtbar und sind unscharf. Was sollen diese blöden 16 Megapixel, wenn ich auf den Bildern viel viel weniger Details habe, als auf meinen alten 8 Megapixeln?
Und die Kamera macht auch noch alles automatisch - man hat nicht mal die Möglichkeit ihr den Schwachsinn mit hohen ISO-Werten abzugewöhnen.

Immerhin ist die Bildqualität noch ein bisschen besser als die Canon A1400, die ich zuerst probiert habe. Deshalb 2 Sterne statt einem.
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Mai 2015
Haben die Kamera meiner Oma zu ihrem 80. Geburtstag geschenkt, da sie bald wieder eine Reise nach Polen macht und da immmer ne alte Cam hatte. Keine Digitalkamera. Uns war wichtig, dass sie ein großes Display hat, leicht zu bedienen ist (nicht viele Knöpfe) und gute Bilder macht, handlich ist, auffällig (rote Farbe) und gute Batterielaufzeit (überhaupt auch mit Batterie). Alle Anforderungen wurden erfüllt und meine Oma is happy. Natürlich ich mit ihr alle paar Wochen die 8 GB große Speicherkarte (enthalten) durchgehen, welche Fotos gelöscht bzw. ausgearbeitet werden. Sie macht tolle Fotos. Die wichtigsten Funktionen: Zoom, Auslöser, Selbstauslöser und Kamerafunktion sind direkt und leicht zu bedienen. Sie ist wohl nicht dafür konzipiert worden.. aber in meinen Augen eine Top-Kamera vor allem auch für ältere Leute oder nicht so technikverliebte :)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Januar 2015
Warum 5 Sterne: ganz einfach: habe mich etwas informiert bei Amazon u da kann man echt Zeit lassen u seinen Doktor machen! Aber dann war Schluß u mein Budget sowieso begrenzt, und was soll/kann man in der "Preisklasse" schon erwarten?? Hallo: für knapp 73€ (als Gebrauchte!!!) von Amazon? Also schenken tut einem heute schließlich keiner etwas?! Die Kamera u -teile - Zubehör waren noch Original verpackt, ich vermute da hat einer kurz die Kamera in der Hand gehabt u gleich wieder zurückgeschickt! Keine Mängel, Farbe ist auch mal was anderes, Batterien waren ebenso dabei u Speicherkarte plus USB-Kabel!! FÜR den PREIS!! Was bitte diskutieren da manche Leutchen noch über die Qualität? Für das Gesamtpaket u den Preis...und die Bilder sind auch gut u Kamera hat auch viele Einstellfunktionen (=sehr einfaches Menü!!)...Für Kinder als Einstieg o für den kleinen Geldbeutel für mal ein paar Bilder im Urlaub/Fest/Zwischendurch...TOP... ZUGREIFEN !!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Februar 2016
Habe die Kamera für meinen Schwiegervater vorletztes Weihnachten bestellt. Kriterium waren 1. Zuverlässigkeit u. 2. sie sollte möglichst wenig Chancen für eine Fehlbedienung ermöglichen. Beides erfüllt sie, auch nach über einem Jahr noch. Der Händler hat schnell geliefert, Ware wie beschrieben, ich würde jederzeit wieder dort kaufen. Wunder kann man bei den Fotos bei einer Kamera dieser Preisklasse logischerweise nicht erwarten, das sollte einem bewußt sein.
Fazit: Wenn man eine sehr einfache Kamera mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis sucht für gelegentliche Schnappschüsse, ist man mit dem Produkt wirklich gut bedient.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. August 2014
Machen wir uns nichts vor. Wenn jemand eine Profi-Kamera will, dann wird er sicher nicht die Nikon Coolpix anklicken und vielleicht auch noch irgend eine Rezension dazu lesen. Diese Kamera kostet knapp EUR 70,-- und ist ihr Geld wert. Die Bedienung ist denkbar einfach, sehr gut und übersichtlich beschrieben (nichts ist schlimmer, als wenn man für eine derartige Kamera auch noch 60 Seiten Kleingedrucktes lesen muss). Also das gibt es hier nicht. Ich hatte vorher ein Canon Power Shot, die Gott sei Dank schnell kaputt war (noch in der Garantie). Aber ich habe diese schnell entsorgt. Macht KEINE Freude. Die Coolpix macht sehr gute Bilder und für meinen Zweck (Familien/Urlaubsbilder) ist sie ideal. Auf alle Fälle sind die Bilder besser als mit dem iPhone. Sie brauchen nichts zusätzlich kaufen. Eine SDHC Karte ist dabei. Viel Freude. Nehmen Sie die blaue Farbe für die Coolpix.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Januar 2015
Auspacken....Batterie rein...loslegen...die Test Schüsse zu Hause waren ok....nach dem Einsatz im Urlaub und aufs Partys muss ich sagen ist die Kamera völlig nutzlos....sie löst aus wann sie will, wenn sie denn will das ist sich nicht immer sicher. Lichtverhältnisse müssen optimal sein und das Objekt darf sich nicht bewegen,dann ist ein gutes Foto möglich. Im dunkel und bei Innenraumbeleuchtung ist ein gutes Foto wie ein 6er im Lotto
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 17 beantworteten Fragen anzeigen

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken