Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimitedMikeSinger BundesligaLive wint17



am 26. November 2014
Klasse Musik, wie schon immer! Sehr rockige und auch paar ruhige schöne Lieder! Das kann man immer wieder hören! Gud!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Februar 2014
sehr gut, so wie man ihn kennt, super stimme guter sound bin sehr zufrieden mit dieser Musik wieder perfekt super
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Februar 2014
Die neue CD ist wieder super und die DVD sehenswert. Man bereut richtig, wenn man nicht live im Konzert war.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Januar 2014
Keine Angst, dass Album ist keineswegs eine lieblose Ansammlung von Restmaterial, nur um irgendetwas zu releasen, Geld zu verdienen oder Ähnliches. Das aus Coversongs und anderem unveröffentlichen Material bestehende Album ist meines Erachtens nach definitiv im Bruce Sringsteen-Stil, wird aber auch durch verschiedene andere Elemente geprägt. Dazu gehören die typischen Tom Morello Klänge vom Wah-Wah-Effekt bis hin zu experimentellen Solos, Streicher und Percussion Sounds.
Alles in allem sind die Lieder auf jeden Fall gut produziert und schaffen es zu begeistern. Ich kann eine klare Kaufempfehlung aussprechen!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Januar 2014
Vorweg die wirklich gute Nachricht: Der Boss ist sich selbst treu geblieben ohne sich zu kopieren, auch wenn er sich zwischendurch (genial) covert. Wer wann, warum und mit wem die Lieder eingespielt hat ist durchaus interessant, aber an anderen Stellen ausreichend nach zu lesen.

1. High Hopes: als Vorab-Single seit dem 25.11.2013 auf dem Markt, klingt modern.

2. Harry's Place: Schöne Midtempo Nummer, knüpft an die Wreckingball an

3. American Skin (41 Shots): Bruce wie in den (erfolgreichen) 90ern, schön!

4. Just Like Fire Would: Schöne Rocknummer mit (eher ungewohnten aber durchaus passenden) Bläsersätzen, erinnert ein wenig an den späten Bob Seger

5. Down in the Hole: Bruce kann Folk wunderbar mit moderneren Klängen in einer Ballade mit Streichern verbinden, tolle Tempiwechsel

6. Heaven's Wall: schafft’s fast zur Stadionnummer – wird’s in der kommenden Tour vielleicht auch …

7. Frankie Fell in Love: erinnert ein wenig an Mink deVille, rockt aber der Boss

8. This is Your Sword: zurück zu den musikalischen Wurzeln, schöne Folk-Rock-Nummer

9. Hunter of Invisible Game: und noch weiter zurück zu seinen Wurzeln, hier groovt der Folk

10. The Ghost of Tom Joad: hier covert sich der Boss selbst, aus der ruhigen Folknummer wird mit Hilfe von Tom Morello (Rage Against The Machine) eine Überrocknummer vom Feinsten. Mein Favorit

11. The Wall: beginnt mit Stimme und Gesang und verliert sich wunderschön in (flügelunterstützen) Träumereien

12. Dream Baby Dream: erinnert etwas an „The River“, nicht ganz so gut geworden, aber so klingt Bruce in den 80ern … 90ern … heute ….

… und hoffentlich auch noch morgen!!!
11 Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Januar 2014
bruce kann nun mal alles singen - es ist immer bombe.

diesmal in der tat ein wenig zusammengestückelt und soooo viele lieblingslieder wie gewohnt finde ich auch nicht.

aber neues album heisst - neue tour, also alles gut
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Januar 2014
Wenn Springsteen ein neues Album auf den Markt bringt, sind die Erwartungen stets sehr hoch. So auch diesmal. Obwohl schon vor der Veröffentlichung nach Bekanntwerden der Playlist viel gemeckert wurde, ist das Album eines der besten Alben der letzten 20 Jahre. Die wenigen Cover Songs fügen sich so gut ein, dass man sie gar nicht als Cover erkennt. Klanglich ist alles am Vorgänger-Album angelegt. Die beste Zugabe ist die DVD der Special Edition mit dem Born in the USA Konzert.
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Januar 2014
Wer Bruce Springsteen kennt, weiß was er bekommt. Gute Songs, die auch Jahre danach noch hörbar sind. Herr Springsteen weiß es auch (im Vergleich zu vielen anderen Musikern), seinen Stil immer wieder etwas zu verändern, Neues auszuprobieren.

Von dem her, Daumen hoch für ein schönes Album!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Januar 2014
Das Album ist gelungen, nicht die NEuerfindung der Musik, aber in allen Belangen gut produziert. Es sind auch immer wieder Elemente zu verzeichnen, die als Springsteen Fan als modern bezeichnen könnte. Während andere Alt-Stars auf der Stelle treten(Bowie, Stones, Clapton, McCartney...) merkt man beim Boss noch was von seinem Hunger gute Musik zu machen.

dude
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Januar 2014
"High Hopes" ist ein gutes Album, das in der Deluxe Version durch die Live DVD zu einem sehr guten Kauf avanciert. Ich finde viele Lieder sehr gut bis gut (4-5 Sterne), einige Lieder sind aber auch nur mäßig. Vielleicht hätte er noch das ein oder andere Lied für das Album schreiben können, damit der leicht willkürliche Charakter etwas abgemildert würde. Aber: als langjähriger Springsteen-Fan freue ich mich immer über eine neue Platte, auch wenn mal das ein oder andere Lied nicht so gefällt. Enttäuscht war ich in den letzten Jahren lediglich nach "Working on a dream".

Nun zu meiner persönlichen Einzelbewertung (ohne Begründung, da Geschmäcker einfach verschieden sind):

"High hopes": 3/5
"Harry's place": 3/5
"American Skin": 4/5
"Just like fire would": 5/5
"Down in the hole": 5/5
Heaven's Wall": 3/5
"Frankie fell in love": 4/5
"This is your sword": 4/5
"Hunter of invisible game": 5/5
"The Ghost of Tom Joad": 5/5
"The Wall": 5/5
"Dream Baby Dream": 3/5
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Wrecking Ball
8,79 €
Tunnel Of Love
8,29 €
The Rising
7,99 €
Working On A Dream
7,99 €
Nebraska
7,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken