flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
7
4,6 von 5 Sternen


am 3. März 2014
Meinem Sohn gefällt die CD sehr gut, wie der Kinofilm. Für alle Fans der "Fünf Freunde" ein Muss (schon sehr oft gehört).
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2014
Die Geschichte ist toll. Meiner Tochter hat es sehr gut gefallen. Ich kann es nur weiterempfehlen. Also kaufen und selber ein Bild machen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2014
Inhalt: Kokospalmen, weiße Sandstrände und kristallklares Wasser – eigentlich steht ein Badeurlaub auf dem Programm. Doch kaum sind George, Julian Dick, Anne und Timmy auf der exotischen Urlaubsinsel gelandet, wittern sie schon wieder ein Abenteuer: Während Onkel Quentin mit einem befreundeten Wissenschaftler seinen Studien nachgeht, entdecken sie beim Tauchen ein Schiffswrack. Darin versteckt ist ein geheimnisvoller Kompass – der Hinweis auf einen Piratenschatz, da ist sich das einheimische Mädchen Joe sicher. Von ihr erfahren die Fünf Freunde auch, dass der Investor Mr. Haynes Joes Familie aus der Bucht vertreiben will, um dort ein gigantisches Ferienresort zu errichten. Mit dem Schatz könnte man ihre Heimat retten! Eine abenteuerliche Jagd quer durch den Dschungel beginnt – und das Gangsterpärchen Cassi und Nick ist den Kids dicht auf den Fersen. Zu allem Überfluss wird Julian auch noch von einem hochgiftigen Käfer gebissen, kurz bevor der Kompass sie in eine Höhe voller Gold führt … Werden die Freunde ein Gegenmittel für Julian finden und den Schatz gegen die Gangster verteidigen können, bevor die Bagger in Joes Dorf anrollen?

Handlung: Während die vorherigen Kinofilme der Fünf Freunde auf der heimatlichen Insel Kirrin und im sagenumwobenen Katzenmoor gespielt haben, treibt es Julian, Dick, Anne und George in Fünf Freunde 3 gemeinsam mit Onkel Quentin weit hinaus in die Welt an die thailändische Küste. Zwar ist das für die offenkundig britischen Jungspunde ein großer Schritt, doch bleibt auch in exotischer Kulisse alles beim Alten: Eher zufällig geraten sie während ihrer gemütlichen Ferien in ein Abenteuer, das im audiovisuellen Rahmen 96 Minuten dauert, auf CD gepresst jedoch nur 82 Minuten lang ist, wobei die Kürzungen jedoch nicht weiter ins Gewicht fallen. Die Fünf Freunde duellieren sich mit einem hinterlästigen Finanzier und seinen Bediensteten um einen wertvollen Kompass, der die Tür zu einem Inselgeheimnis ebnet. Dabei wähnen sich beide Seiten ab und an zu sicher, was immer wieder zu von Reibereien gespickten Zusammenkünften führt. Betrachtet man das Hörspiel gesondert vom Film, kommt man zum Schluss, dass einige Szenen (z.B. die anfängliche am Flughafen) hätten ausgelassen werden können, ohne dass dadurch der Kernfall ins Wanken geraten wäre. Aus logischer Perspektive gibt es außerdem einige Aspekte zu beanstanden. So sind die spannungserregenden Szenen fragwürdig, zu vieles wirkt gewollt: Ein urplötzlich an der thailändischen Küste auftauchender Hai, ein sich in der Schiffschraube verfangener Gegenstand, eine gegen Bäume laufende Verbrecherin, die schon wenige Sekunden später wieder in ihren vollen Kräften steht, mit Schlangengift gefüllte Beeren – und natürlich ein Hund, der in schlimmster Not alle zur Lösung führenden notwendigen Schritte von selbst erledigt. Ist das nicht etwas zu viel des Zufalls? Insgesamt ist Fünf Freunde 3 dadurch spannungs- und logikärmer als seine Vorgänger. Das liegt in erster Linie an der offenkundigen Gefahrlosigkeit der Widersacher sowie den vielen recht willkürlich aneinandergereihten Handlungsbestandteilen.

Sprecher: In allen bisherigen Fünf Freunde-Kinofilme haben bekannte deutsche Schauspielerinnen und Schauspieler mitgewirkt. In Fünf Freunde 3 gesellen sich Sky du Mont, Michael Fitz, Michael Kessler sowie Nora von Waldstätten hinzu. Der gebürtige Argentinier du Mont fungiert in der Rolle des Mr. Haynes als Paradebeispiel eines ethnisch wie ethisch rücksichtslosen Kapitaleigners – eine Rolle, die ihm wegen seiner Unnachgiebigkeit und schmeichlerischen Dominanz durchaus gelegen kommt. Auch Michael Kessler erhält eine Rolle, die ihm wie auf den Leib geschneidert ist. Leicht verrückt, mitsamt Papagei auf der Schulter, schafft er es demgegenüber jedoch nicht, Gefahr auszustrahlen, die dem Hörspiel Spannung verliehen hätte. Er gibt sich leicht übertölpbar. Dennoch sorgt der deutschlandweit aus Switch Reloaded oder Schillerstraße bekannte Schauspieler für einige humoristische Momente. Nora von Waldstätten scheint hingegen schon etwas durchtriebener, doch spürt man, dass es sehr schwierig ist, eine Spannweite von humoristisch-naiv bis hin zu durchtrieben-spannend abzudecken. Folglich gelingt das beiden nur bedingt. Michael Fitz spielt als Onkel Quentin eine eher untergeordnete Rolle. Überzeugend sind auch wieder die Jungschauspieler (Valeria Eisenbart, Quirin Oettl, Justus Schlingensiepen, Neele Marie Nickel), zu denen sich dieses Mal auch noch Davina Weber hinzugesellt. Der einzige Sprecher, der im Kinofilm keine Rolle übernommen hat, ist Erzähler Lutz Mackensy. Auch in den normalen Fünf Freunde-Hörspielfolgen übernimmt der Wahl-Berliner den Erzählerpart. Ihm gelingt es, die Rolle adäquat umzusetzen, da er sich einerseits neutral zurückhält und den Protagonisten das Feld überlässt, andererseits gewohnt klassisch mit Spielfreude und Witz große Abenteuerfreude weckt.

Musik und Effekte: Qualitativer Höhepunkt der Original-Hörspiele zu den Fünf Freunde-Filmen sind trotz der weitgehend guten schauspielerischen Interpretationen die Musiken und Effekte. Logischerweise ist das Budget hierfür bei einer Filmproduktion deutlich höher als bei einem Hörspiel und dem werden die Score-Musik von Wolfram de Marco sowie die von Tobias Kuhn eingebrachten Songs gerecht. Sie schaffen eine abwechslungsreiche Urlaubs- und Abenteueratmosphäre. Hinzu kommt, dass die Szenensprünge aufgrund der klanglichen Kulissen klar erkennbar sind. Das wiederum ist förderlich für das Verständnis, da die Übertragung visueller Elemente auf ein reines Audioprodukt kein leichtes Unterfangen ist. Die Effekte sind aufgrund der Filmaufnahmen in realen Kulissen sowie der aufwendigen Post-Produktion lebensgetreu und überzeugend.

Fazit: Der am 16. Januar 2014 erstveröffentlichte Kinofilm Fünf Freunde 3 konnte mehr als eine Million Zuschauer in die deutschen Kinosäle lotsen. Etwas überraschend ist das schon, da es in der deutschen Filmhistorie schon viel ausgefeiltere Jugendgeschichten gegeben hat. Beim Original-Hörspiel bleibt nämlich alles wie erwartet: Entsprechend einer Kinokomödie werden die Rollen leicht überzeichnet und einige für Kinder aufregende Elemente zusammengestellt, um eine klassische Gut-und-Böse-Geschichte in pittoresker Meereskulisse zu erzählen. Allerdings ist Fünf Freunde 3 aufgrund seiner Spannungslosigkeit der bis dato schwächste Kinofilm und wohl nur etwas für Fünf Freunde-Fans oder Freunde der benannten Schauspieler. Ansonsten gibt es auch auf dem Markt für Jugendhörspiele genügend andere Produktionen, die die Felder Freundschaft und Abenteuer kombinieren und gleichzeitig eine ansprechende Geschichte erzählen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2014
Fünf Freunde 3-das Original-Hörspiel Zum Kinofilm
Bin sehr zufrieden...das Pruckt erfüllt sein Zweck...:o) :o) :o) :o) :o) :o) :o) :o)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2014
Schöne DVD für kleine Mädchen genau das Richtige

Verschönert die Zeit bis es den Film als DVD gibt

Preis ist auch ok
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 5. März 2014
Sowohl der Film als auch das Hörspiel sind TOP. Die Ernüchterung kam dann allerdings beim Versuch, das Hörspiel auf CD zu brennen. Die Laufzeit beträgt ca. 82 Minuten und damit 2 Minuten zu viel um es auf den Rohling zu brennen. Deswegen musste ein weiterer Rohling dran glauben. Aber angesichts des günstigen Preises lässt sich dies verschmerzen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2014
Meine Tochter ist totaler 5freunde Fan!!!Sie bekommt nach und nach auch die Sammelbücherund ich erinnere mich an meine alten Bücher der Fünf Freunde
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken