Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
346
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. August 2014
Neben der fantastischen Grundidee des Romans besticht die Geschichte durch Spannungsbögen und psychologische Analysen der Figuren. Interessant sind dabei auch die hochaktuellen Gegenwartsbezüge. Da fiebert man der Fortsetzung schon ungeduldig entgegen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2014
Hier wird es in der bewährten Qualität von Herrn Seibel noch etwas utopischer. Wieder fehlt es nicht an Spannung und Motiven.
Einziger Nachteil: Viel zu schnell zu Ende. Aber im Herbst 2014 geht es weiter. Ich brenne schon darauf weiter zu lesen.

Da steckt noch eine ganze Menge Potential in dem Stoff. Das könnte Hr. Seibels Turm werden. Alle Stephen King Leser wissen was ich meine.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2014
Das Buch ist nur streckenweise spannend, verliert sich zu oft in Allgemeinplätzen und Vorhersehbarem, so dass man diese gerne schnell überspringt, da gähnend langweilig. Besonders beschämend: Die Astronauten müssen nach der Landung auf dem Mond erst eine Weile warten bis sich der aufgewirbelte Staub gesetzt hat (setzen sechs!) oder hat hier der Autor etwa den Physikunterricht geschwänzt? Schließlich gibt es auf dem Mond praktisch keine Atmosphäre, die solche Staubwirbel erzeugen könnten, und des Weiteren fallen Staubpartikel wegen fehlender Atmosphäre so schnell zu Boden wie ein Bleiklotz. Die Atmosphäre auf dem Mond ist dermaßen dünn, dass die Atome der Gase in der Regel nicht zusammenstoßen, also keinen Gasdruck erzeugen können, sondern geradewegs auf die Oberfläche fallen und dort zurückprallen und nur durch die Strahlung in Bewegung gehalten werden.
66 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2014
Nur ein paar Worte zum Buch. Ich schätze an Klaus Seidel sehr, dass sich seine Bücher so schön "weglesen". Es handelt sich hier um eine gut erzählte Geschichte. Das Busch scheint etwas kurz geraten, aber der Preis ist sehr fair.
Mehr davon bitte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2014
Nachdem ich den Vorgänger "Krieg um den Mond" gelesen hatte, stand für mich außer Frage, daß ich auch die Fortsetzung "Das Erbe der ersten Menschheit" lesen würde.

Die Fortsetzung habe ich nun gestern aus gelesen und muß sagen, sie hat Spaß gemacht. Die alten Bekannten tauchen wieder auf und entwickeln sich im Laufe der Jahre weiter. Die Handlung bleibt spannend.
Leider hat der Autor diese "nur" 200 Seiten umfassende Fortstzung in ein eigenes Buch gepackt. Diese hätt er entweder an Teil eins in der bestehenden Form anhängen oder die Geschichte um Teil zwei etwas ausführlicher erzählen können. Potential wäre durch die Zeitspünge m.E. durchaus vorhanden gewesen.

Aber Alles in Allem ist das "meckern auf hohem Unterhaltungsniveau" :-)
Von mir gibt es daher 4 Sterne.

Ach Übrigens: Es wird eine weitere Fortsetzung für Ende 2014 angekündigt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2014
Das Buch ist zwar sehr kurz (leider), aber voll mit Ereignissen, spannend und sehr gut recherchiert. Ich finde Herr Seibel hat sich selbst übertroffen und ich freue mich schon auf die Fortsetzung die im Herbst erscheinen soll (so steht es hinten im Buch). Ich kann nur sagen: Weiter so!

Das Erbe der ersten Menschheit ist der Fortsetzungsroman von Krieg um den Mond. Diese beiden Bücher waren meine ersten science fiction Romane. Normalserweise lese ich Fantasy. Trotzdem war ich begeistert, da mir keine Weltraumschiffe begegenet sind, die sich in epischen Schlachten im Weltraum begegnen. Viel mehr ist es ein, meines Erachtens, relistisches Szenario, was genau so der Menschheit passieren könnte (also theoretisch jedenfalls :)). Ich bin absolut begeistert und freu mich auf weitere Gedanken von Herrn Seibel.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2014
Die Idee dass auf unserer Erde Platz und Zeit für eine zweite Menschheit wäre haben schon andere Autoren aufgegriffen. Mir haben die aktuellen Bezüge und der Gedanke mit dem Mond sehr gefallen. Dadurch ist die Geschichte sehr plausibel. Absolut lesenswert und mit nachdenkenswertem Hintergrund. Letztendlich sind wir alle Teil einer Menschheit und einer Evolution.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2014
Bin äußerst überrascht gewesen von diesem Roman, sehr spannend erzählt und zeitgemäße Handlung. Kann es kaum erwarten
die Fortsetzung zu lesen. lieber Herr Seibel, bitte schreiben Sien weiter so tolle Romane. Danke, Ihr Fan Bernd Lehmann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2014
Einzig dass es hier und da ein wenig vorhersehbar ist und die Protagonisten etwas zu einseitig gut/böse.
Das macht aber die Idee des Buches wieder wett!
Krieg um den Mond und das Erbe der Menschheit hätte meinetwegen auch ein Buch sein können, da ich mit aber gleich beide Teile runtergeldanen habe, wars mir Wurscht ;-)

Ich freue mich auf den neuen Teil (es soll doch einen dritten Teil geben oder?)
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2014
Nachdem ich "Krieg um den Mond" gefressen habe, kam ich natürlich nicht um "Das Erbe der ersten Menschheit" herum. Ebenso wie der Vorgänger sieht das Buch den Leser in einen sehr hohen Spannungsbogen herein, aus dem man ungern wieder heraus gezogen werden möchte. Dementsprechend habe ich das Buch innerhalb von zwei Tagen verschlungen.
Da ich jetzt weiß, dass ein weiterer Nachfolger in Aussicht ist warte ich mit Vorfreude und Spannung darauf und hoffe 'Klaus Seibel' wird wiederrum ein solch erstklassiges, mit Spannung geladenes Werk abliefern.
Für Freunde realistischer Science-Fiction ein Muss!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

3,99 €