Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
21
Louder Than Ever
Format: Audio CD|Ändern
Preis:14,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 29. September 2014
Mensch, da legen die Prettys mit einem Album nach, wo ältere (naja, Songs der neueren Ära, welche auf den letzten Alben vertreten waren) Songs sich mit neuem Material abwechseln (Ronnie Atkins hatte das Album ja in einem Interview - glaube RH - ganz schön abgefeiert)...
und dann kommt auch was Ordentliches bei raus...aber...

warum denn nicht die Chance nutzen und auch zwei drei Songs von den alten Klassikern mit auf das Album nehmen (mit dem neuen zugegebener Maßen sehr geilem Sound,verglichen mit Produktionen früherer Tage). Das wär doch was gewesen!!!
Oder war das nicht möglich aufgrund alter Produktionsrechte??? Schade, Schade, wäre vor Freude über eine modernes "Future World" oder "Red, hot & heavy" wohl im Viereck gesprungen.

Ansonsten ein solides Album, reicht leider nicht ganz an die letzten beiden Outputs der Maids ran, aber für Fans der Band (v.a. auch der neueren Ära [ich hab die Jungs seit Mitte der 80er auf dem Schirm, und mir gefällts immer noch]) definitiv 4 Punkte wert!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. Juni 2015
Louder than ever ist wahr. Der Titel steht für sich. Kraftvoll, laut, allles was das Rock-Herz begehrt. Ich will keinen Titel hervor heben oder abwerten, mit gefällt das Album von vorne bis hinten durch. Eins der Besten was ich in letzter Zeit gehört habe.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. Juni 2014
Die neuen Sons sind wieder härter - prima! Ansonsten (glücklicherweise) alles im alten und geilen Pretty Maids Stil. Die neu aufgenommen alten Songs sind jedoch meiner Meinung nach in der Ursprungsversion besser, aber das ist ja wie üblich Geschmackssache. Als Hinhalter bis zur neuen CD jedoch sehr empfehlenswert.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Dezember 2014
Ein guter Querschnitt von den Dänen gewürzt mit neuen Songs. Ronny zeigt die ganze Bandbreite seines Organs. Auf dem mitgelieferten Video gibt es interessante Einblicke. Man kann aber auch erkennen, dass die Jungs älter und müder geworden sind. Trotzdem gut. Und besser als manche Jungstars.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. August 2014
Was soll ich sagen. Ich freue mich beim Hören dieses Albums schon jetzt auf das Livekonzert in 10 Tagen !!!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Juli 2014
Sensationelles Songwriting, perfekte Mischung aus Härte und Melodie. Pretty Maids halten ihren hohen Standard und liefern mit Motherland ein weiteres Hammeralbum ab.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. März 2014
Die Mannen der "hübschen Mädels" liefern hier ein Album ab, auf dem neben 4 neuen auch 8 alte Songs zu hören sind. Zuerst dachte ich an einen Lückenfüller bis zum neuen Album, wurde dann jedoch positiv überrascht. Die 12 Songs bilden zusammen ein richtig gutes Metal-Feuerwerk, welches zudem neuen Fans einen Überblick über das frühere Schaffen der Band liefert.
Den langjährigen Fans wird die Liste der neu aufgenommenen alten Songs zunächst etwas seltsam vorkommen, denn es handelt sich bei dieser Auswahl sicherlich nicht um das Beste der früheren Alben, trotzdem geht bei dieser Mischung richtig was ab. Die neuen Songs machen dort weiter, wo die Band bei "Motherland" aufgehört hat: zeitgemäße Kracher im typischen "Pretty Maids - Gewand".
Fazit: Diese Zusammenstellung weiß zu überzeugen und wird sicherlich noch viele Runden in meinem Player drehen.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|55 Kommentare|Missbrauch melden
am 27. März 2014
Das Album ist richtig gut, gute neue Songs und die Alten sind gut neu aufgenommen!
5ter Stern hätte ich gegeben wenn mehr neue Songs dabei wären
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. März 2014
... Geniale (re-recorded) und neue Songs. Ein extrem fetter Sound, der seines gleichen sucht. ... Freue mich schon auf die Tour 2014. That's Pretty Maids.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. März 2014
Seit ich die Pretty Maids live erleben durfte mit ihrem damals neuesten Album 'Motherland', letztes Jahr im September, bin ich von der dänischen Hardrock-Band fasziniert. Selbstredend besitze ich inzwischen einige ihrer jüngeren Alben. Fast etwas erstaunt war ich, dass jetzt, bereits ein halbes Jahr nach 'Motherland' schon das nächste Album auf den Markt kommt: 'Louder than ever'. Neugierig geworden, hörte ich bei Amazon rein... und war sofort überzeugt... dieses Album muss her! Die neuen Songs überzeugen, auch die alten, neu eingespielten Stücke sind nicht schlecht... ganz ran an 'Motherland' kommt 'Louder than ever' jedoch nicht. Deshalb 4 Punkte (für Motherland gab es 5 Punkte von mir!). Der Song 'Nuclear Boomerang' (welcher die tragischen Ereignisse an jedem für Hiroshima fatalen 6. August 1945 musikalisch umsetzt) gefällt mir am besten, zumindest momentan (ich hatte noch nicht viel Zeit, alle Songs in Ruhe mehrmals mir zu Gemüte / zu Ohren zu führen... das Album gibt es ja erst seit wenigen Tagen... deshalb ist mein Urteil vielleicht etwas vorschnell... Für Pretty Maids Fans sollte das Album in der Plattensammlung auf keinen Fall fehlen!
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Kingmaker
10,99 €
Motherland
17,99 €
Pandemonium
18,90 €
It Comes Alive
27,90 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken