Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug studentsignup Cloud Drive Photos Learn More Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
4
4,0 von 5 Sternen

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Januar 2014
Diese kurze Geschichte beschreibt wie sich Emily und Sculpt kennen lernen und die wenigen Tage ihrer unbeschwerten Liebe genießen. Man bekommt Hintergrundinformation, die dem Leser einiges vom zweiten Teil "Torn from you" besser verstehen lassen.
Die Story an sich ist absolut klasse! Das jähe Ende lässt einem eigentlich gar keine andere Möglichkeit als sofort in "Torn from you" einzutauchen.
Zwar könnte man den "Hauptroman" auch ohne diese Novella lesen, aber ich fand diese Geschichte so toll erzählt, dass ich sie nicht verpasst haben möchte.
Seit Januar gibt es übrigens beide Teile in einem Buch für 2,84€ statt einzeln für 3,37€
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2014
finally, a really good and hard story to read the feelings were understandable and the plot is logic. only thing for me was it was so clear why the Hero acts like he does and so it was a bit annoying to read on and on that the heroine does not check it… the ending was also a bit not lame…. but why a cliffhanger here? Really, but still on of the better reads of this kind of novels
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2014
Ich entdeckte das Buch beim stöbern und fand die Beschreibung ganz spannend. Diese Einschätzung änderte sich aber schon nach wenigen Seiten des ersten Kapitels. Ich kenne den Roman nicht, zu dem dieses Werk hier das Prequel ist und vielleicht fiele die Bewertung dann auch ganz anders aus, aber für sich allein betrachtet wirkt die Geschichte einfach nur ungeschickt.

Zum einen entwickelte sich die Handlung viiiiiiel zu schnell. Eme spricht Sculpt nach einem seiner Fights an und bittet ihn, sie zu trainieren. Er ist zunächst ablehnend ("I don't do brunettes"), lässt sich aber schließlich doch überzeugen. Fünf seiten später ist er dann schon Hals über Kopf in sie verliebt, sie ist ganz besonders und wunderbar und er ist davon überzeugt, nie mehr eine andere zu wollen.

Und dann die Charaktere. Eme wirkt eigentlich ganz sympathisch, zugegeben, aber die Männer? Ständig am grunzen und knurren. So stereotyp. So düster. Und stellenweise gefährlich unterbelichtet. Ich meine wer kommt ernsthaft auf die Idee, seine Angebetete zum ersten Date in einen Park mitzunehmen, ihr etwas auf seiner Gitarre vorzuspielen und sie dann, kaum dass er geendet hat zu fragen "are you wet?".
Das war übrigens auch der Punkt, an dem ich aufgehört hab, weiterzulesen. Ich habe dem Buch den zweiten Stern gegeben, für den Fall, dass alles nach dieser Passage noch irgendwie besser wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2014
Ich mache es kurz: die beiden sind absolut hinreißend :)
Selbst ich hatte Schmetterlinge im Bauch, so zuckersüß wie die zwei sind! Erste Liebe und Emotionen pur. ABER was für ein Cliffhanger...
Ich wäre echt sauer, wäre der 2. Teil nicht bereits erschienen! Und an genau den mache ich mich jetzt ran!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden