flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive



am 8. August 2014
Dieses Radio hat mich jetzt nach längerem Gebrauch im Urlaub und einigen 1000 km Autofahrt voll überzeugt. Einbau ging einwandfrei (bei meinem Auto auch ohne Antennenadapter). Einfach zu bedienen. Die wichtigsten Tasten fühlen sich unterchiedlich an, so dass man nach einiger Zeit zur Bedienung nicht hingucken muss. Der Klang ist gut. Der Radioempfang spitze. Habe viel über USB-Stick Musik gehört. Die Verkehrsfunksender kommen einwandfrei durch und unterbrechen die Musik. Danach gehts an der selben Stelle weiter. Das Gerät merkt sich immer die letzte USB-Position und spielt ab da weiter. Bei größeren Musikdatenbanken ist das Blättern durch die Alben allerdings recht mühsam. Das ist auch nicht alphabetisch angezeigt (Hab die Reihenfolge noch nicht ganz durchschaut). Das Samsung-Handy wird zum Musik-Abspielen auch problemlos erkannt. Wenn man das Radio jedoch ausschaltet, muss man am Handy allerdings wieder die USB-Verbindung herstellen. Wenn das Radio also hinter der Zündung geschaltet ist, macht man das u.U. recht häufig. CD hab ich nicht ausprobiert. Warum auch, wenn mp3 mit USB-Stick gut funktioniert. Und dadurch dass über den USB-Port auch Strom läuft, kann man sein Handy aufladen oder auch eine Leselampe anschließen.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. April 2015
Ich habe das Radio für meinen +10 Jahre alten Twingo gekauft, denn der hatte sowas wie einen CD-Player nicht!

Das Einbauen des Radios ist sehr leicht, jedoch muss man aufpassen,dass man bei den Einstellungen das automatische Abschalten des Radios anschaltet! Sonst ist am nächsten Tag der Saft leer ( so wie bei mir :D).

Es lässt sich alles leicht bedienen und nichts ist kompliziert. Die Anleitung/ das Handbuch ist auch verständlich.
Zum Abspielen von Musik : Meine gebrannten CDs hat es abgespielt, aber die iTunes-Lieder muss man erst Formatieren, denn das m4a-Format wird anscheinend nicht abgespielt. Zumindest für den USB-Stick.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 6. September 2015
Schnelle Lieferung problemlose Bestellung alles gut. Mein Autoradio war defekt, es musste ein neues her. Mein Wunsch, ein einfaches, gut zu bedienendes, klangvolles Radio mit CD-Payer. Die Wahl fiel auf das Sony CDX-G1000U Autoradio mit CD-Player. Der erste Eindruck war gut, der zweite, das Gerät verschwindet nicht vollständig im Gerätenormfach sondern steht 6 mm darüber. Kann daher auch leider nicht voll in den Einbaurahmen des Autos einrasten. Mag sein, dass es daran liegt, dass man für das Gerät den vorhandenen Gerätestecker im Auto nur mit Adapter anschließen kann. Was gefällt mir nicht: Einschalten, die Taste ist nicht wirklich zu sehen, man tastet am Gerät herum oft ohne Erfolg,
weil das Gerät mit Verzögerung ein- bez. ausschaltet. Wenn es man es geschafft hat einzuschalten, muss jedes mal durch Tastendruck entschieden werden zwischen Tuner, Aux, CD usw. und ist für mich extrem lästig. Auch die Klangverstellung erfolgt über einen General, den ich anwählen muss um die komplette Geräteeinstellung durchzuklicken bis die dafür zuständige Einstellstufe gefunden wird. Sie können sich vorstellen, dass im Fahrbetrieb eine solche Einstellung nur mit Blick von der Straße auf das Gerät erfolgen muss. Wenn diese Aufgabe ein Beifahrer ohne Gerätevollkenntnis übernimmt, können Sie die komplette Grundeinstellung des Gerätes auf den nächsten Parkplatz nur nach Bedienungsanleitung vornehmen. Wenn Ihnen so was öfter passiert, möchten Sie das Radio am liebsten in die nächste Tonne versenken.
Mein Wunsch nach einem Radio mit einfacher logische Bedienung wurde mit diesem Kauf sicher nicht erreicht. Ich habe mich seinerzeit auf die Beurteilungen anderer Käufer verlassen, die auf diese Mängel nicht eingegangen sind. Na sicher hatten die Recht, das Gerät hat gute Klangeigenschaften leichten CD- Betrieb, aber verkehrstauglich ist es in keiner Weise. Als Heimradio nicht schlecht, nur ein mal einstellen, aber als Autoradio unterwegs mit wechselnden Sendebereichen auf langen Fahrstrecken für mich nicht wirklich geeignet. Die Nachfrage beim Hersteller brachte die lapidare Antwort "die bauen die heute alle so, mal so oder mit Schalter wo anders, aber Hauptsache handyähnliche Einstellvarianten" Na toll, aber keiner fühlt sich verantwortlich für die vielen Verkehrsunfälle. Handyverbot im Auto ja, Radioeinstellverbot nein.
MS
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Juli 2014
Das Autoradio sieht flott aus und hat gute Bewwertungen.
Der Preis ist auch o.k.
Der Anschluss war selbst bei meinem FIAT Bj. 96 kein Problem.
Ein zusätzlicher Kabeladapter wurde nicht benötigt, da schon im Lieferumfang enthalten.
Benötigt wird aber der schon öfter genannte Antennenadapter, der aber für wenig Geld zu haben ist.
Nach ausgiebiger Erprobung kann ich sagen, dass das Gerät alle Erwartungen erfüllt hat.
Auch mit dem Empfang von Radiosendern habe ich keine Probleme. Da mögen vielleicht auch die regionalen Bedingungen eine Rolle spielen.
Wenn das ginge, würde ich einen halben Stern für die "fummeligen" Nummerntasten abziehen.
Da hilft vielleicht eine Fernbedienung weiter, die ich aber nicht habe.

Fazit: Ich kann das Gerät guten Gewissens weiterempfehlen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. Mai 2014
Meine Bilanz:
Beim auspacken zierlicher Eindruck des Gerätes. Ich bin nicht in Ohnmacht gefallen weil es eine Carbon Optik hat.
Nach dem Einbau verschwand der Optische Eindruck durch meinem Wurzelholz in der Mittelkonsole.
Aber sieht trotzdem sehr gut aus.

Als Elektriker und alter Schrauber habe ich keine Einbauanleitung benutz da ich die Geräte seit Anno 1980 aus und einbaue.
Der Einbau ist natürlich einfacher wie damals.

Fakt ist: das sich der Einbau vom Autotyp unterschiedlich darlegt. Bei meinem Volvo ist eine Befestigung des Einbaurahmens nicht der Hit, da nur einige ecken zum Befestigen vorhanden sind.

Sony schafft es nicht die Displayfarben dem Grünen, Roten oder Blauen Design anzupassen.
Das Display bleit immer Weiß.

Fazit:
Recht gebe ich hier fast allen. Es ist ein kauf wert.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Dezember 2014
nicht gut klar. Finde das Display zu hell und beim Fahren störend. Schaffe es aber nicht, es dauerhaft auf dunkel zu schalten. Auch der Sendersuchlauf hat mich noch nicht überzeugt. Benutze Radio allerdings im Auto meines Freundes, dass mir weniger vertraut ist, als mein Auto. So ist mir nicht nur das Radio befremdlich. Deswegen habe ich es wohl auch noch nicht geschafft, mich im Dunkeln oder während der Fahrt zurechtzufinden, wenn ich etwas umstellen will. Insgesamt finde ich die Bedienung aber nicht gelungen, weil zum Beispiel der Ein- Ausschaltknopf ziemlich klein ist und die Frontplatte mit bedient, die wenn ich im Dunkeln daneben taste gleich rausspringt.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. März 2015
Habe für meinen Peugeot ein Radio mit CD und usb gesucht. Nachdem der jetzt sein letztes Gnadenjahr hat sollte es auch nicht sehr teuer sein. Das Radio passt dafür wunderbar. Für den Preis absolut in Ordnung. Die Einstellungen sind zwar etwas gewöhnungsbedürftig aber auch das hat man schnell raus und wenn man es richtig macht ist auch der Klang sehr gut. Hatte ebenfalls das Problem das er, nachdem die Zündung aus war, alle Einstellungen verliert. Um das zu beheben braucht man jedoch nur bei dem mitgelieferten Kabeln den roten Strang mit dem gelben verbinden und umgekehrt.Es sind dafür sogar Stecker vorhanden, man muss also die Kabel nicht abzwicken oder dergleichen. Das ist 2 Minuten Arbeit und kann von jedem selber erledigt werden. Das hier also manche deshalb jammern ist für mich nicht nachvollziehbar.

Wer also ein gutes und günstiges Radio sucht ist hier sicher nicht verkehrt. Für eine Disko auf vier Rädern ist es wohl nichts, für Leute die normal Musik hören passt es.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. September 2014
...geht es nicht besser!
Ich habe das alte Blaupunkt-Radio mit Uralt-Navi aus meinem Campingbus rausgerupft und schon beürchtet, daß ich für den Einbau ein Wochenende brauche.
Aber nix da! Alle Teile und Stecker dabei. Der komplette Einbau hat gerade mal 15 Minuten gedauert und wenn hier jemand schlechten Radioempfang hat sollte er nach der Antenne schauen. Ich habe einwandfreien Empfang mit jedem Sender.
Kaum zu glauben, daß es für solch einen Preis ein Radio mit solchem Leistungsumfang gibt.
Der Klang ist mehr als ausreichend, egal welche Betriebsart.
Ich würde es sofort weiter empfehlen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. November 2015
Sony hat mich auch hier überzeugt.
Das Radio ist super leicht einzubauen. Sound Qualität ist sehr gut. Die Voreinstellungen sind dem Musikstil anpassbar, allerdings kann man auch selbst die Bässe, Mitten und Höhen einstellen, allerdings nicht so genau wie bei anderen Radios. Dies stört aber nicht und reicht vollkommen aus. Die Suchfunktion ist praktisch und geht schnell von der Hand, wenn man weiß, wo man seine Lieder gespeichert hat. Die Carbon Optik sieht sehr edel aus und es liegt eine ausführliche Anleitung bei. USB wird schnell gelesen, CD braucht etwas länger, was aber normal ist. AUX Anschluss funktioniert wunderbar.
Von mir eine klare Kaufempfehlung.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. August 2014
Ist für den Preis OK, die grundlegenden Funktionen sind da und brauchen sicher nicht erläutert werden.
Für mich war der zweite Chinch für den Sub beim Kauf wichtig.
Mies ist die bedienung im Bereich USB Stick verwendung.
Es werden mir nicht mal die Namen der Alben angezeigt sondern nur Album 1, 2 usw.
Wenn man dann was bestimmtes hören möchte und der Stick 200 Alben verwaltet, gute Nacht bis das gefunden ist höre ich lieber Radio. Außerdem muss man über die Schaltwippe wählen so das Album 26 auch 26 mal drücken auf die Album weiter Taste erfordert.
|11 Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 91 beantworteten Fragen anzeigen

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)