flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 23. März 2016
Dieses Buch wurde mir von einem Freund empfohlen als ich ihn eingeladen habe, mit mir ein Projekt zu starten. "Nein Danke..." war seine spontane und verbindliche Antwort, verbunden mit dem Nachsatz: "...und damit Du verstehst warum, empfehle ich Dir McKeown's 'Essentialism'!"

Ich sprang bisher immer begeistert auf alle Gelegenheiten auf, die spannend wirkten, ein wenig wie ein Labrador-Welpe im Zoo. Das hat mich beruflich und persönlich weit gebracht. Aber ich stieß immer wieder auf eine Grenze, die in diesem Buch sehr deutlich beschrieben wird. Im Kern wir hier unterschieden zwischen Essentialisten die sich disziplinieren, ihr Leben nur einem klaren Ziel zu widmen und Nicht-Essentialisten, die vielem Zusagen, letztlich nichts wirklich gut machen und dabei sich selbst ausbrennen.

Dieses schön gestaltete Buch zeigt auf, wie sich das Leben eines Essentialisten von dem Anderer unterscheidet, warum es erstrebenswert ist zu vielen Dingen nein zu sagen, damit zu der einen Sache wirklich ja sagen kann, und wie man ein fokussiertes Leben führen kann. Ich finde es angenehm zu lesen und mir gefällt die handlungsorientierte Art des Buches.

Ich habe bereits angefangen, mein Leben auf Grundlage der Empfehlungen McKeown's teilweise umzustellen. Trotzdem würde ich meine Vergangen dreißig Jahre, die ich als nicht-Essentialist verbracht haben, nicht anders haben wollen. Alles kommt zu seiner Zeit und ich denke dieses Buch lohnt sich vor allem dann, wenn man sich innerlich bereit dafür fühlt.
21 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. Januar 2017
Auch wenn ich mich etwas schwer getan habe mit dem Buch, es ist alles sehr gut beschrieben und durch die bildhafte Darstellung an manchen stellen, hat man sehr gute Eselsbrücken, um sich die Dinge zu merken. Auch gibt das Buch eine gute Einsicht in die Verstrickungen des Alltags/Lebens, die gut verständlich ist. Ich gebe 4 Sterne, weil mir ein anderes Buch zu dem Thema besser gefallen und genutzt hat (es ist auch minimalistischer gehalten).
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 24. Februar 2018
Ich empfehle das Buch jedem, und fast keiner ist meiner Empfehlung gefolgt. Vielleicht ist das besser so: Das Buch verändert deine Einstellung zum Leben. Du wirst deine Entscheidungen viel besser treffen, du wirst dich von Dingen lösen, die nicht wichtig sind. Wenn alle das Buch lesen würden, gäbe es eine gesellschaftliche Revolution, welche viele unserer wirtschaftlichen Regeln auf den Kopf stellen würde. Das Buch empfehle ich dir trotzdem. Ich lebe nun seit 2 Jahren danach und bin viel klarer, glücklicher und entspannter.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. September 2015
The book is very well written, gives a lot of examples and has a wide vocabulary.
But in the end the author defends a quite extreme attitude towards saying "no" to everything that is not "essential". This can be a trap if you are in the beginning of a work or in a new team... I would say you might become a "downer" if you are into following all advices of the book.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. Januar 2018
The pursuit of less for more is a holistic quest.
Greg McKeown demonstrates it in details. This book is a must . I didn't grant the fifth star because some tables are not fully essentialist, ie I found them too detailed and missing the power of true essentialism.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. September 2017
McKeown räumt mit seinem Buch wirklich im Kopf auf - Mein Empfehlung für alle Zielstrebigen und Ehrgeizigen, die allerdings mit der Menge an Projekten und Ideen in Ihrem Kopf überfordert sind! :)
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. November 2014
Some things in this book are not new, but it presents an interesting way of looking at life and whether we are doing what is essential to us or just what is expected. Not always easy to implement, but the journey should be made nevertheless.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. September 2015
Wer seinen Standpunkt im Leben mit einem großartigen und sehr logischen Konzept überprüfen will, ist mit diesem Buch genau richtig unterwegs. Eignet sich aber auch dafür, am Strand gelesen zu werden.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Februar 2017
Extrem guter Inhalt der zum Nachdenken anregt. Simple Dinge, die man im Alltagsstress vergisst. Perfekt zur Rückgesinnung auf das Wesentliche in allen Lebensaufgaben.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Oktober 2015
I am so grateful I found this book at just the right time. I could identify with many problems the author describes and, thanks to the book, find a solution to every single one of it.
|0Kommentar|Missbrauch melden