Fashion Sale Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More Slop16 Hier klicken Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
7
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:1,99 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Januar 2014
Tolle Geschichte, die von Anfang bis Ende schön zu lesen und zu genießen ist.
Ein Elektriker, der in der Not gerufen und Sicherungen erneuert und letztendlich ein ganzes Haus neu verkabelt, da man nur Föhnen kann, wenn das Badlicht aus ist oder die Mikrowelle durchknallt, wenn die Beleuchtung angeht usw. Chloe ist mit diesem Elektriker zur Schule gegangen, aber hat ihn kaum wahrgenommen, was sich bei diesem Einsatz natürlich erheblich ändert, auch gefühlsmäßig. Dennoch hängt ihr Herz eigentlich in Boston, da sie ja nur zum Hüten des Hauses hierher gekommen ist, was sich aber Stück für Stück ändert, je länger sie ihre alte Heimat und auch den süssen Elektriker samt Hund kennt.
Die Geschichte (wenn auch kurz) hat alles, was das Herz braucht: Liebe, Leidenschaft, Freundschaft, tolle Menschen.... Für mich lustig geschrieben, es war nichts übertrieben oder unrealistisch, daher volle Punktzahl.....
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2014
......die man locker auch zu jeder anderen Jahreszeit lesen kann. :-D

Inhalt:

Chloe Burkes kann es nicht fassen, seit sie in dem Haus ihrer Eltern war, gab da nach und nach alles seinen Geist auf. Mikrowelle, Steckdosen, einfach alles spielte irgendwie verrückt. So hatte sie sich den Housesitterjob nicht vorgestellt. Als sie dann auch noch sieht was ihre Eltern unter einem Sicherungskasten verstanden, war ihr schnell klar dass hier ein Fachmann her musste und zwar schnell. Als sie endlich den Elektriker im Telefonbuch ausfindig macht und dieser auch noch abhebt, bleibt ihr bei seiner sexy Stimme fast das Herz stehen. Während er ihr verspricht gleich da zu sein, phantasiert Chloe schon über ihn, aber wie sie ihr Glück kannte, trägt er wahrscheinlich einen Bierbauch vor sich her und eine üppig behaarte Klempnerfalte, sobald er sich bückte. Als wenig später Scott Quinn, der Elektriker dann auch noch live und in Farbe vor ihr steht, bleibt ihr doch glatt die Luft weg. Was für ein Wahnsinnstyp, wo hatte sich der nur all die Jahre versteckt. Während Scott sich an die Arbeit machte, überlegt Chloe fieberhaft ob es nicht besser wäre die Elektrizität im Haus mal auf Vordermann zu bringen und auch Scott stimmte ihr da zu. So erteilt ihm Chloe den Auftrag alles auf den neuesten Stand zu bringen und pünktlich am Montag Morgen stand er mit Ausrüstung und Werkzeug, samt Schäferhund Kojak vor ihrer Haustür. Ob sie es drei Wochen mit ihm alleine im Haus aushalten würde, musste sich erst noch zeigen, denn überdeutlich wurde ihr nun klar, wie anziehend Scott auf sie wirkte......

Mein Eindruck:

Eine sehr gefühlvoll erzählte Geschichte, bei der man nur ins Schwärmen geraten kann. Chloe & Scott sind zwei wirklich niedliche Hauptprotagonisten, bei den sprichwörtlich die Funken fliegen. Auch der Humor kommt hier nicht zu kurz, ist eine schöne bunte Mischung, der man ruck zuck verfällt. Man merkt hier deutlich, dass sich zwei gesucht und gefunden haben, ohne dass es dabei kitschig oder schnulzig wirkte. Allein der Schäferhund Kojak hat mich schon bezaubert, ich konnte ihn mir super vorstellen. Der bildhafte Schreibstil der Autorin Shannon Stacey gefiel mir auch sehr gut und ich freue mich auf weitere Geschichten von ihr. Die Geschichte wirkte auf mich sehr authentisch und fesselt einen von der ersten Seite an. Von mir bekommt diese Geschichte hier die volle Punktzahl, sprich 5/5 Sterne. Von mir gibt es hier eine klare Leseempfehlung, besonders für Damen die es gerne romantisch und gefühlvoll haben möchten.

Hier weitere Romane und Reihen von Shannon Stacey falls es jemanden interessiert:

Die Kowalski Reihe:

01. Mein Ex, seine Familie, die Wildnis und ich
02. Ganz oder Kowalski
03. Ein bisschen Kowalski gibt es nicht
04. Manche mögen's Kowalski

Andere Geschichten und Kurzgeschichten:

01. Alle Nächte wieder
02. Das Valentinsduell
03. Mein Ex, der Schneesturm und ich
04. (K)ein Kuss ist auch (k)eine Lösung
05. Warum Männer und Frauen nicht zusammenpassen ... aber irgendwie doch!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2014
Eigentlich sollte alles glatt laufen: Chloe Burke soll zu Weihnachten auf das Haus ihrer Eltern auspassen, während diese eine Reise machen. Da sie von zu Hause aus arbeiten kann, sollte das alles kein Problem sein, doch kaum ist sie angekommen gibt es Probleme mit der Elektrik des Hauses. So hat sie sich ihren Aufenthalt hier nicht vorgestellt, sie ruft einen Elektriker an und traut ihren Augen kaum, als der sexy Handwerker vor ihrer Tür steht. Scott Quinn sieht nicht nur toll aus, er versteht auch seinen Beruf und Chole hat eine Idee: Sie will ihre Eltern überraschen und die ganze Elektrik im Haus neu machen lassen, damit es für ihre Eltern in Zukunft sicherer ist. Da sie in einem kleinen Ort wohnen, spricht es sich bald herum, dass Scott Quinn öfter bei ihr ist und als ihre Mutter anruft, sagt sie einfach, dass sie sich mit ihm trifft und dass ist nicht gelogen, denn schon bald kann sie nicht mehr genug von Scott bekommen...

Scott Quinn war schon in der Highschool in die hübsche Chloe Burke verliebt und als er sie Jahre später wiedersieht, verschlägt es ihm den Atem. Sie ist einfach seine Traumfrau. Als sie dann auch noch das Haus ihrer Eltern herrichten wird, weiß er, dass er sie nun öfter sehen wird und er nun endlich die Chance bekommt sie besser kennen zu lernen und obwohl er weiß, dass sie bald wieder nach Boston zurückkehren wird, lässt er sich auf ein Spiel mit dem Feuer ein...

In ihren Novellen erzählt Shannon Stacey meist unterhaltsame Lovestorys mit viel Humor und einem starken Heldenpaar, so auch in dieser schönen weihnachtlichen Novelle mit einem sexy Handwerker als Helden. Scott der Held der Geschichte verliebte sich bereits in jungen Jahren in die weibliche Hauptprotagonistin, diese betrachtete ihm damals allerdings gar nicht und hat sich das Blatt gewendet und er bekommt seine Chance. Das Heldenpaar passt sehr gut zusammen, bei den beiden stimmt die Chemie und die Autorin erzählt mit ihrer gewohnt lockeren Art eine romantische und leidenschaftliche Liebesgeschichte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2014
Das Buch habe ich auf einen Rutsch gelesen. Die Geschichte ist süß und die Protagonisten sind extrem sympathisch. Aufgrund der Kürze der Geschichte sollte man keinen ausgeklügelten Plot erwarten, aber um einfach mal abzuschalten und eine Liebesgeschichte ohne großen Dramen zu lesen würde ich dieses Buch jederzeit empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2014
Schönes Buch! Lässt sich super lesen. Natürlich mit Happy End! Einfach zum schnellen Durchlesen und abschalten. Zum schmunzeln und träumen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2014
Alle Nächte wieder ist ein spritziger Liebesroman - schön zu lesen und eine einfache Bettlektüre - hat mir sehr gut gefallen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2014
Ein Buch wieder einmal mehr für Romantikerinnen. Wer wünscht sich nicht einen sexy Handwerker im Haus, mit dem man Spaß ;-) haben kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)