flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive



am 24. Februar 2015
Als das Paket ankam und das Objektiv, bei mir genannt THE BEAST, endlich an der D750 war, ging es natürlich sofort raus in die Natur. Es ist wirklich äußerst scharf und die ersten Aufnahmen, aus der Hand mit Stabilisator, ohne groß über die richtigen Kameraeinstellung zu brüten, haben meine Erwartungen hinsichtlich Autofokus, Farbe und Schärfe bei Weitem übertroffen.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es für diesen Preis etwas Vergleichbares gibt. Großes Lob generell an Tamron, denen in letzter Zeit viele großartige Objektive gelungen sind. So besitze ich seit ein paar Tagen das Tamron SP 70-200mm F/2.8 Di VC USD sowie das Tamron SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD, mit denen ich auch bisher sehr zufrieden bin und die - bis, außer dem Preis - kaum von Nikon zu übertreffen sind. Nach diesen erfreulichen Erfahriungen wird morgen noch das nagelneue Tamron SP 15-30mm F/2.8 Di VC USD meinen Objektivpark um ein echtes Weitwinkel ergänzen.
13 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Oktober 2015
Dieses Telezoom macht definitiv Spaß. Ich verwende es an einer Nikon D3200, fast ausschliesslich mit f6,3.
Von 150-500mm zeigt sich eine sehr gute Schärfe welche sich dann bei 600mm etwas verliert aber durchaus akzeptabel ist.
Der Fokus reagiert bei gutem Licht sowie in der Dämmerung schnell und zuverlässig.
Da die Fotos auf Amazon stark komprimiert werden hänge ich ein Bild mit zwei Ausschnittvergrösserungen von jeweils 300% an. Das Foto wurde mit f6,3/600mm aufgenommen (24MP Sensor).
Die Abbildung (Farben/Kontrast) gefallen mir persönlich ausserordentlich gut, so gut dass ich dieses Glas auch gerne für Landschaftsdetails oder gar Portraits verwende. Hinzu kommt dass das relativ leichte Gewicht dieses Objektivs es zu einem wirklich angenehmen Begleiter auf längeren Jagd-Touren macht. Der am hinteren Ende liegende Fokusring läuft wie Butter über einen heissen Maiskolben, wohingegen der Zoom aufgrund des Gewichts der Eintrittslinse schon etwas mehr Widerstand leistet.
In diesem Preissegment kommt lediglich noch das Sigma mit gleichem Brennweitenbereich in Frage. Qualitativ stehen beide auf gleicher Stufe, wobei mir das Tamron von der Abbildung her ein wenig besser gefällt. Letzteres ist aber reine Geschmackssache. Da der Preis mittlerweile unter 1000,-€ gefallen ist, ist eine Empfehlung meinerseits ein No-Brainer.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. Juli 2016
Als Hobbyfotograf mein erstes Objektiv welches über die 300 mm hinaus geht und ich bin total begeistert. Es ist sehr gut verarbeitet und macht einen soliden und wertigen Eindruck wenn man es in der Hand hält. Nichts was wackelt oder hängt beim Zoomen. Auch die ersten Testbilder lassen keine Wünsche offen. Ich nutze es über einen Adapter an meiner EOS M3. Die Daten werden zwischen Kamera und Objektiv über den Adapter ausgetauscht. Somit habe ich die Möglichkeit diese tolle Brennweite selbst mit meiner "kleinen" Systemkamera ohne Einschränkung auszuschöpfen. Für diese Brennweite und dem Gewicht von fast 2 kg werde ich das Objektiv zu 90% mit Stativ nutzen. Es ist somit natürlich kein Objektiv was immer dabei sein wird, ich freue mich aber auf jeden Fall schon auf meine erste Exkursion ins Naturschutzgebiet.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 10. März 2018
Es ist zwar ein scherer Brocken, aber wenn man zuvor liest, dass es fast zwei Kilo wiegt, sollte mn auch nicht erstaunt sein. Die ersten Testbilder im Opel und im Frankfurter Zoo haben alle meine Erwartungen übertroffen. Selbst im 600 mm-Bereich bekam ich noch topscharfe, gut ausgeleuchtete Bilder.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. September 2015
Das Objektive ist ein hervorragender Kompromiss aus Preis und Leistung. Für die übliche Hobbyfotografie zum Beispiel im Urlaub ist es sehr empfehlenswert. Ich habe das Objektiv bei einem Alaska-Urlaub zur Wildbeobachtung eingesetzt. Der große Zoom-Bereich macht es recht universell einsetzbar. Ein Stativ oder mindestens ein Monopod sind empfehlenswert.
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. September 2015
Ich nutze dieses Objektiv an der Canon EOS 6D und bin wirklich glücklich mit dem Supertele. Es muss schon gehörig geübt werden bzw. das Objektiv aufgelegt werden bis man auch scharfe Bilder damit bekommt, dass liegt aber nicht an der Linse! Es ist ein Superglas für das Geld und gehört wirklich in jeden Naturfotografens Rucksack.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. Oktober 2015
An einer Nikon D750 getestet und bin begeistert.
Zumal man sieht dass man langsam an Grenzen kommt, die einem Hobbyfotograf reichen dürften. Denn gerade im Sommer bringt es nciht viel, wenn das Objekt zwar groß genug ist, aber durch das Flimmern der Luft trotzdem unscharf wird.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. Januar 2018
Mit diesem objektiv ging ein Traum für mich in Erfüllung. Ich habe leider keine Beispiel Bilder für euch aber das Teil ist super! Wer Lust auf sowas hat dem kann ich sowas nur empfehlen
(Canon EOS 60D)
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. April 2015
Selbst bei schlechten Lichtverhältnissen und vollem Zoom gelingen die Bilder verwacklungsfrei aus der Hand. Ich nutze das Objektiv mit Adapter an der Sony Alpha 7r. Es gelingen besondere Fotos mit geringer Tiefenschärfe, insbesondere auch in der Makroeinstellung (na ja mind. 2,7 m Abstand sind erforderlich ;-) ). Ein super Objektiv für den Preis.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Mai 2018
Bin mit diesem Objektiv sehr zufrieden, habe drei weitere gekauft. Die Beschreibung ist stimmig, die Lieferung war umgehend und die Verpackung ordentlich. Jederzeit wieder.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 126 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken